Zahnhygiene mit Dentorado und der Dentaid Waterpik Munddusche

Meine Zähne sind mir sehr wichtig, denn ich Liebe gesunde Zähne. Generell schaue ich bei den Leuten immer an die Zähne, wie gepflegt diese sind. Klingt komisch, aber ist so ein Tick von mir. Ich selber lege sehr großen Wert auf die Zahnpflege und dementsprechend pflege ich diese auch. Das war aber nicht immer so. Ich habe vor vielen Jahren eine Krone bekommen, weil ich die Zahnpflege vernachlässigt habe und bei Schmerzen einfach nicht zum Zahnarzt ging. Viel zu groß war die Angst, dass dieser mir zusätzliche Schmerzen zubereitet. Ich finde ja generell das Geräusch des „bohrens“ sehr gewöhnungsbedürftig und das dabei entstehende Ziehen an den Zähnen sehr unangenehm. Bei mir muss man einfach den Mund betäuben, bevor man da was macht. Hierzu wurde ich auch schon von einigen Zahnärzten belächelt und unverstanden. Mit dem Umzug nach Guben fing wieder der erneute Marathon nach dem finden eines vernünftigen Zahnarztes an. Aber wir sind zum Glück fündig geworden. Hierzu habe ich ein tolles Utensil gefunden, was mir das Reinigen der Zähne sehr unterstützt.

Dentorado.de

Im Internet bin ich auf einer Seite, die Dentorado.de* heißt, fündig geworden. Diese Seite bietet alles rund um das Thema Zahnpflege an und man kann hier verschiedene Utensilien erwerben. Die Webseite ist gut kategorisiert und übersichtlich gestaltet. Auch viele Infos zur Zahnhygiene findet man hier. Das Stöbern macht einfach sehr viel Spaß. Über die Seite bin ich auf die Firma Dentaid gestoßen. Diese haben vor kurzem eine neue Munddusche von Waterpik herausgebracht. Hier möchte ich gerne näher darauf eingehen.

Waterpik Munddusche

Eine Munddusche hat viele Vorteile. Diese kann durch den Wasserdruck Zahnbeläge entfernen und reinigt die Zähne noch gründlicher. Ich benutze die Munddusche nach dem regulären Zähneputzen und tue so meinem Zahnfleisch auch etwas gutes, denn das Waterpik hat eine Massagefunktion, was das Zahnfleisch stimuliert (Hydro-Puls.Massage-Modus). Optisch gefällt mir die Munddusche sehr gut und durch das schwarze Design sieht es richtig edel aus. Im Lieferumfang sind 7 Aufsätze dabei.

Diese Aufsätze sind für die Reinigung bei Zahnspangen (Orthodentic-Düse) oder auch für freiliegende Zahnfleischtaschen sehr geeignet. Meine Weißheitszähne sind alle schon rausgewachsen und an dem einen Weißheitszahn hat sich eine Zahnfleischtasche bei mit gebildet. Diese kann man ganz gut mit dem Pik Pocket (Subgingivaldüse) reinigen. Bei mir sind die Entzündungen verschwunden und die Bakterien wurden dadurch herausgespült. Mit der Plaque Seeker-Düse kann man ganz gut den Plaque an den Zähnen entfernen. Ein kleines Bürstchen reinigt die Zähne gründlich.

Die Waterpik Munddusche hat verschiedene Einstellungen. Hier kann man den Druck regulieren und einen Massagemodus einstellen. Das Zahnfleisch wird in dem Massage-Modus durch pulsierenden Druck stimuliert. Ich finde diese Anwendung sehr angenehm.

Die Bedienung der Munddusche ist eigentlich ganz einfach. Man setzt den Aufsatz auf das Gerät, füllt Wasser in das Gerät, stellt das Gerät an und stellt auch den richtigen Druck ein.  Durch die On/Off-Taste kann es auch schon losgehen. Die Munddusche hat einen Timer enthalten. Nach 30 Sekunden pausiert diese kurz, damit man die Zahnregion wechseln kann. Ich mag diesen Timer schon sehr an meiner Zahnbürste und dieses findet sich bei der Munddusche auch wieder. Ich Liebe einfach das Gerät und meinem Zahnfleisch tut es auch unheimlich gut. Für mich ist dies nun ein unverzichtbares Utensil in der Zahnpflege.

Die Waterpik Munddusche könnte Ihr gerne bei Dentorado hier* erwerben.

Wie sieht denn Eure Zahnhygiene aus. Nutzt Ihr auch eine Munddusche?

Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum Schmökern!

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.