Fit ins neue Jahr mit Degusta Box Januar 2019

Blog post

Die Degusta Box ist gekommen und hiermit mit einem neuen Relaunch der Box. Zum einen ist die Schreibweise jetzt anders und „Degusta Box“ wird nun auseinander geschrieben und zum zweiten ist das Boxendesign anders gestaltet. Mir gefällt der Relaunch sehr gut und peppt die Degusta Box etwas auf, obwohl ich mich noch an die Schreibweise dran gewöhnen muss. Zum neuen Jahr ist somit nicht nur ein anderes Design vorhanden, sondern der In halt verspricht Vielfältigkeit, mit dem Thema „Fit in´s neue Jahr“. Und es gibt noch etwas neues zu verkünden. Mit dem unten genannten Code, bekommt Ihr für 7,99€ die erste Degusta Box* und könnt diese einmalig testen. Ist das nicht toll? Der Code lautet:

7SCKB

Diese Code wird beim Bestellvorgang einfach in das angegebene Codefeld eingegeben und die Box kostet dann nur noch 7,99€. Schauen wir aber nun mal in die Box hinein:

Alnatura Birkenwasser Holunderblüte

Das Birkenwasser ist mit Holunderblüte vereint und ist vegan und kalorienarm. Ich weiß gar nicht wie es sich verhält, wenn man eine Birkenpollenallergie hat. Aus diesem Grund werde ich dieses Getränk nicht probieren können und werde es meinen Kollegen geben. Klingt aber sehr interessant.

Beck´s alkoholfrei

Hiervon gibt es gleich 2 Flaschen in der Box in der alkoholfreien Variante. Ich bin kein Biertrinker, aber kenne jemanden der Beck´s sehr mag. Es soll wohl sehr vollmundig schmecken. Kann man übrigens auch sehr gut mit Brause mixen.

Friya

Ein Superfood Getränk mit Chiasamen, die sehr beliebt in der Fitnessszene sind. Dieses Getränk ist nährstoffreich und befreit Dich vom kleinen Hunger. Muss man mögen.

Mutti Geschälte Tomaten

Mutti verwendet italienische Tomaten und diese machen sich sehr gut für Soßen. Wir essen sehr gerne Tomatensoße und dafür werde ich die geschälten Tomaten verwenden. Hier wird die Soße richtig schön sämig.

hosta Mr. Tom und Mr. Jim

Mit dem Produkt des Monats sind diese beiden Riegel gemeint. Beide enthalten Erdnüsse und sind perfekt für die kleine Naschphase. Mr. Jim ist der Nachwuchs von Mr. Tom und enthält zusätzlich Schokolade. Beide sorgen für den Knusperspaß. Lecker.

Red Bull Sugarfree

Da ich im Moment sehr auf mein Gewicht achten muss, kommen mir diese zuckerfreien Getränke sehr zu Gute, denn ich mag nicht nur Wasser trinken, sondern benötige etwas Geschmack. Red Bull sugarfree ist genau das richtige für den Energiekick für zwischendurch.

Lieken Urkorn Fit & Vital Eiweißbrot

Ich finde von den Eiweißbroten wird man immer nicht satt und die Konsistenz lässt zu wünschen übrig. Ich bin leider kein Fan von diesen Produkten, aber das ist Geschmackssache. Dieses Brot hat wenig Kohlenhydrate und viel Proteine.

Meßmer Hyggelig Nordische Beeren

Meßmer erscheint auch im neuen Outfit, wie ich sehe. Es sieht modern und viel besser aus. Nordische Beeren können mich voll überzeugen und der fruchtige Geschmack verleiht wohlige Wärme in der kalten Jahreszeit. Schön zum Träumen.

Develey Honig Senf

Ich bin ein richtiger Fan von Honig Senf, denn der süßliche Geschmack ist einfach lecker. Besonders bei Geflügel schmeckt dieses Dressing sehr gut. Was ich schade finde, ist die Verpackung. Diese kleckert mir zu sehr beim Aufreißen.

Alpro Mandel Original

Alpro Mendel kann man sehr gut als Milchersatz nehmen für das mixen von Shakes. Das Mandel Original hat einen fein-sanften Geschmack und ist laktosefrei.

Manner Vollkorn Waffeln

Wußtet Ihr das Vollkorn viel besser verdaulich ist, als die anderen Waffeln- und Kekssorten? Ich finde es klasse das Manner nun Vollkorn Waffeln herausgebracht hat. 100% Vollkorn und 30% weniger Zucker als die klassischen Manner Napolitaner. Klingt gut und schmeckt lecker.

Develey Joghurt Dressing

Das Develey Joghurt Dressing besteht aus 17% frischem Joghurt und feinen Gewürzen. Es ist sehr ansprechlich in der Flasche und schmeckt richtig lecker. Die Kohlenhydrate halten sich auch in Grenzen mit 6,4 g auf 100 g.

Houdek Kabanos

Ich mag die Kabanos sehr gerne und mein Kind nascht diese auch immer mit. Die Packung ist bei uns immer sehr schnell alle und hält keine 10 Minuten. Mit seinem milden Geschmack genau das richtig als Zwischensnack.

DayUp

Das Highlight war bei uns die DayUp´s Quetschies. Für den Zwischenhunger sehr lecker und fruchtig zugleich. Alle 3 Sorten konnten uns sehr überzeugen und besonders das Kind hat hierbei profitiert. Ohne Zusatz von Extra Zucker, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Aromen.

Fazit | Degusta Box Januar 2019

Es gab zwar schon bessere Boxen von Degusta Box, aber der Inhalt ist diesmal sehr vielfältig, auch wenn sich einiges wiederholt. Das Thema passt sehr gut zu den Produkten und das Highlight waren für mich die DayUp Quetschies und die Kabanos. Der neue Relaunch ist in meinen Augen bei Degusta Box geglückt und ich freue mich auf viele weitere Boxen von Degusta Box.

Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum Schmökern!

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.