Klingeling | ein lustiges Kinderbuch zum Fahrradfahren erlernen aus dem Carlsen Verlag

Blog post

Wir haben ein Laufrad und sind gerade dabei darauf zu fahren. Sehr wackelig und unsicher läuft mein kleiner mit dem Laufrad vorsichtig durch das Zimmer. Draußen traut er sich noch nicht zu fahren. So wirklich möchte es bei uns nicht klappen. So ergeht es nämlich auch Ente Emil. Carlsen Verlag* hat diesbezüglich ein lustiges Buch herausgebracht, was das Fahrradfahren auf lustige Weise rüberbringen soll. Hier geht es um Emil Ente der nicht Fahrradfahren möchte. Ente Henry hat dabei eine tolle Idee wie er es Emil näher bringen soll. Schritt für Schritt entdeckt Emil die Leidenschaft zum Fahrradfahren.

Ein buntes und Farbenfrohes Cover ziert das Buch. Hierauf sieht man Ente Henry und Emil wie vergnügt diese Fahrradfahren.

Im Inneren des Buches zieren tolle Bilder und interessante Textgrößen lassen den Lesespaß steigen. Gefällt mir insgesamt sehr gut, da die Kinder dazu animiert werden, dass Buch zu lesen bzw durchzublättern. Für mein Kind ist es ein Highlight gespannt der Geschichte zuzuhören und Emil und Henry zu verfolgen. Ente Emil hat es wirklich nicht leicht mit dem Fahrradfahren und erlebt einige Hindernisse. Hier kann man sehr gut mitlachen.

Fakten zum Buch:

  • Titel: „Klingeling Fahrradfahren ist entenleicht“
  • Autoren: Günther Jakobs
  • Seitenzahl: 32
  • Alter: Ab 4 Jahren
  • Preis: 13 €
  • ISBN: 978-3-551-51850-7
  • Verlag: Carlsen Verlag

Wir finden das Buch im Hardcover Style sehr schön beschrieben und die bunten Bilder bzw. die Geschichte ist sehr gut umgesetzt. Ein Buch ab 4 Jahen was wir sehr gerne weiterempfehlen können.

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum schmökern!

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.