Mit Düften eine Wohlfühlatmosphäre in der Wohnung erschaffen

Blog post

Man kommt in die Wohnung hinein und es duftet alles so schön frisch. Besonders wenn man frisch gewaschene Wäsche in der Wohnung zu stehen hat, genieße ich die besonderen Momente. Für mich sind Düfte sehr wichtig, da ich viel mit meiner Nase auf Erkundung gehe. Ihr werdet lachen, aber mein Kind ist in der Hinsicht genauso und muß alles was er in die Hand bekommt erschnuppern. Bei mir ist es nicht so extrem, aber meine Nase ist in der Hinsicht dennoch sehr empfindlich. Kalten Rauch rieche ich sofort oder eine leichte Alkoholfahne, die manche Leute mit sich bringen. Das erinnert mich an mein letztes Treffen mit jemanden. Die Alkoholfahne war sehr dezent zu riechen und ich frage mich noch heute wie man mit so etwas zu einem Treffen erscheinen kann. Mundwasser was nach Alkohol riechen könnte war es nicht, es war definitiv eine Bierfahne. Meine Augen verdrehen sich leicht an den Gedanken. Aber manche Menschen geben darauf keine Acht und denken sich dabei nichts. Um so wichtiger ist es mir, das mein gegenüber sehr gut riecht. Meine Nase ist teilweise so empfindlich das ein Parfum den normalen Körpergeruch nicht überdecken kann. Aber ich schweife so langsam vom Thema ab.

Ganz neu bei Kneipp* gibt es die Duftstäbchen mit verschiedenen Düften. Hierbei gibt es aktuell drei Sorten und es werden bestimmt noch mehr folgen. Ich habe mich für die Duftrichtung Sandelholz und Patchouli entschieden. Ich brauchte einfach etwas herbere Duftnote. Das besondere an den Duftwelten sind:

  • Mit natürlichem ätherischem Öl
  • Aromakologische Kompetenz
  • Von der Natur inspiriert
  • Made in Germany

Optisch gefällt mir die Verpackung sehr gut. Sie ist dezent gehalten und zeigt das Produkt sehr gut. Im Inneren befindet sich der Duft in einem Flakon, Duftstäbchen und ein Aufsatz aus Holz zur Dekoration. Dieser wird nur auf den Flakon gestülpt um so die Duftstäbchen zu platzieren und diesen Halt zu geben.

Je nach Duftintensität kann man mehrere oder wenige Duftstäbchen in den Flakon stellen. Der Duft wird durch die Stäbchen aufgesogen und geben so den Duft ab. Für mich reichen drei Duftstäbchen, damit die Wohnung schön dezent riecht.

Der Duft ist ein holziger Duft der den Geist zur Ruhe kommen lässt. Mir gefällt der Duft sehr gut, auch wenn ich eigentlich die holzigen Düfte zu markant finde. Der hier ist aber schön dezent, da man die Duftintensität regulieren kann. Auch optisch sieht der Flakon mit dem Holzaufsatz sehr naturell verbunden aus. Das widerspiegelt wieder die Aussage das die Düfte von der Natur inspiriert sei.

Habt ihr schon mal Probe geschnuppert, oder habt selbst solche Duftstäbchen bei euch zu stehen?

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum schmökern!

vorheriger Bericht

nächster Bericht

2 comments

  • Shadownlight

    9. Mai 2018 at 16:18

    Ich mag ja Raumdüfte total!
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Feiertag!

  • pinkybeauty

    18. Mai 2018 at 11:48

    Wirklich eine tolles Produkt haben sich da Kneipp ausgedacht. Ich bin vom Flakon und vom Duft total begeistert. Freue mich schon fast immer wieder ins Bad zu gehen.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?