Herzhaft und Lecker mit der brandnooz Genuss Box Mai 2018

Blog post

Die brandnooz* Genuss Box kam die Tage herein und sieht vom Inhalt gar nicht mal so schlecht aus. Mit dem Thema „Herrlich herzhaft & lustig lecker“ spricht es gleiche meine Sinne an. Ein tolles Thema was das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die Box kostet im Abo 20,99€. Schauen wir uns mal den Inhalt genauer an:

Magners, Lemonaid und Lycka

Magners Original: Hergestellt aus genau 17 irischen Apfelsorten, reift der Cider von Magners bis zu 2 Jahre, um ihm seinen erfrischend-feinen Geschmack nach reifen Äpfeln zu verleihen. Die geschmackliche Balance aus Süße und Säure wird am besten gekühlt auf Eis oder aus der Flasche getrunken. Ich trinke ja solche Mixgetränke ganz gerne und mag die Firma Magners sehr.

568 ml 2,49€ (Launch Februar 2017)

Lycka Kaffee Cold Brew schwarz: Wer richtig durchstarten will, ist mit dem Lycka Cold Brew super ausgestattet. Mit einer leichten Süße aus Kokosblütenzucker und fair gehandeltem Bio-Arabica-Kaffee ist der kalt gebrühte Kaffee der natürliche Wachmacher für jeden, der auch unterwegs auf Zack bleiben will. Mit 128 mg entspricht eine Flasche ca. 4 Espressi. Klingt mega lecker und ich mag ja solche Kaffeeprodukte sehr.

185 ml 2,49€ (Launch März 2018)

Lemonaid Ingwer: Bei der neuen Lemonaid prickeln Ingwer und Zitrone um die Wette – in der feurigen Sorte Ingwer kommen frischer Bio Ingwer, naturbelassener Zitronensaft und etwas natürliche Süße zu einer leckeren Limonade zusammen. Auf Farb- und Konservierungsstoffe wird komplett verzichtet. Richtig lecker ist die Limonade mit Ingwer und Zitrone. Leicht säuerlich und eine leichte Schärfe ist zu verzeichnen.

330 ml 1,69€ (Launch Februar 2018)

Pema und Olivicio

PEMA Roggen Dunkel: Die Grundlage des dunklen Vollkornbrotes von PEMA bildet das kräftige, herzhafte Getreide Roggen, das wertvolle Stoffe wie Eisen, Kalium, Phosphor und Fluor enthält. PEMA Roggen stammt ausschließlich aus regionalem Vertragsanbau. Traditionell wird das PEMA Roggen Dunkel mit Zuckerrübensirup und Malzextrakt abgerundet. Brot ist immer gut und wird zwischendurch sehr gerne verwendet. Pema kenne ich bereits und die Produkte sind bei denen immer sehr wohlschmeckend.

500 g 1,59€

OLIVICIO OLIO BASILIKUM: Das OLIO Basilikum zeichnet sich besonders durch sein Herstellungsverfahren aus. Für das Öl werden ganze Basilikumblätter und frische Oliven gemeinsam in der Olivenpresse gepresst, und dass nur im November jeden Jahres. Hierdurch erhält das Öl sein einzigartig intensives Aroma und die frische Basilikumnote. Öl nutze ich sehr gerne und Olivenöl macht sich sehr gut für Salate.

100 ml 7,90€ (Launch November 2009)

Helga und Gummibierchen

HELGA ALGENCRACKER Sea Salt: Die HELGA ALGENCRACKER sind grün, knusprig und ein würzig-leichter Snack mit maximalen Nährstoffen. Die salzigen Algencracker bestehen aus 5 hochwertigen Inhaltsstoffen: Dinkelvollmehl, Sonnenblumenöl, Leinsamen, Gewürzen und dem Superfood Chlorella-Alge. Für Genuss ohne Reue. Ich bin sehr offen was neue Lebensmittel anbelangt. Aber diese Cracker gehen gar nicht. Diese haben einen sehr muffigen Nachgeschmack und munden mir überhaupt nicht.

45 g 1,49€ (Launch Februar 2018)

Gummibierchen: Hinter dem Produkt versteckt sich genau das, was der Name verspricht: Kleine Bierchen aus Fruchtgummi! Die Gummibierchen schmecken fruchtig süß und verbreiten einen leichten Hauch von Bier, wie bei einem erfrischenden Radler. Sie sind alkoholfrei und können jederzeit und überall genascht werden. Der leichte Hauch von Bier schmeckt man überhaupt nicht heraus. Die Gummibierchen sind aber sehr lecker.

150 g 2,49€ (Launch Oktober 2013)

Davert und feinstoff

Davert Veggie-Bolognese: Die Veggie-Bolognese von Davert ist blitzschnell zubereitet und kann noch mit  beispielsweise frischen Tomaten verfeinert werden, um eine lecker-würzige Pastasauce zu zaubern. Aber nicht nur als klassische Sauce, sondern auch für Aufläufe oder als Basis für neue Rezeptideen eignet sich der Bolognese-Mix optimal. In eine Bolognese gehört Fleisch und kein Ersatz. Für mich absolut keine Alternative zu der normalen Bolognese.

80 g 1,99€ (Launch Januar 2018)

feinstoff Bio Magic Berry: Das Superfood-Trinkpulver von feinstoff bringt einen gut durch den stressigen Alltag und stärkt die Abwehrkräfte. Der Stick vereint die brasilianische Acai Beere mit bestem heimischen Traubenkernmehl und fruchtig-saurer Hagebutte. Einfach in ein Glas Fruchtsaft oder Smoothie rühren und Vitamin A und C tanken. Klingt gut aber muß ich nicht haben.

2x6g je 1,49€ (2,98€) (Launch Januar 2014)

3 Pauly und Tress

Tress Original Hausmacher Bandnudeln: Die Original Hausmacher Bandnudeln von Tress bekommen ihren herzhaften al dente Biss und die goldgelbe Farbe durch die Verwendung sorgfältig ausgewählter Zutaten und dem jahrzehntelangem Know-how der Tress-Mitarbeiter. Die 8 mm Bandnudeln werden nach überliefertem Rezept in speziellen Nudelformplatten geformt – das sieht und schmeckt man. Nudeln geht immer und diese Sorte klingt sehr schmackhaft, zumal diese auch hausgemacht ist.

500 g 2,49€

3 PAULY Knusperwaffeln Schoko-Mandel: Bestreut mit feinen Mandelsplittern und überzogen mit zartschmelzender Vollmilchschokolade sind die Dinkelwaffeln von 3 PAULY ein Genuss für alle Schokoladenfans. Für die Herstellung der kleinen, runden Leckerei werden ausschließlich erlesene Bio-Zutaten verwendet. Kann man essen aber für mich auf Dauer nichts. Die Waffeln sind mit Mandelsplittern ausgestattet die ich leider nicht mag.

100 g 3,79€

Fazit | brandnooz Genuss Box Mai 2018

Die Zusammenstellung ist sehr stimmig und besonders die Getränkeauswahl gefällt mir sehr gut. Das Thema passt sehr gut hinein und der Inhalt erfreut mich. Besonders toll finde ich die Limonade und das Magners. Aber auch die Gummibierchen und die Nudeln können sich sehen lassen. Wir haben ein Warenwert von über 29€.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Die Box wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum schmökern!

vorheriger Bericht

nächster Bericht

1 comment

  • philastokes

    18. Mai 2018 at 2:37

    Danke dir für das Feedback 🙂

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.