HP SummerSession | Erinnerungen festhalten mit dem HP Sprocket Drucker

Blog post

An dem Tag war richtig tolles Wetter und schön warm gewesen. Uns trieb es am 07.07.2017 (was für ein tolles Datum) zum Plötzensee im Norden von Berlin. Ich muß gestehen das ich noch nie am Plötzensee gewesen bin, obwohl ich seit 2001 in Berlin wohne. Von uns war es nur 35 Minuten mit dem Auto entfernt, also gar nicht mal so weit entfernt. Wir wurden zu einem Event eingeladen, wo wir zusammen mit HP und der Neobooks-Autorenwerkstatt selbst eine Geschichte zum Vorlesen vervollständigen durften, die dann in der App 101 Gute-Nacht Geschichten* präsentiert wird. Diese können dort eingesehen und gedownloadet werden. Nicht nur die Kinder können Ihre Kreativität freien Lauf lassen, sondern auch die Eltern. Einfach mal ein Nachmittag in eine Phantasiewelt schlüpfen wo es noch Drachen und Feen gab. In dem ganzen Zusammenhang wurde uns der neue Drucker HP Sprocket vorgestellt, der tolle Fotos im Retro Druck zaubert und das ganze ohne Farbe und im Hosentaschenformat.

Direkt am Strand mit Sonnenschein und Sand, was will man mehr. Die Location ist richtig gut gewählt und so hatten die Kids auch ein Paradies zum Spielen gehabt. Ich wußte gar nicht das der Plötzensee so schön ist. Ich glaube hier verschlägt es uns in Zukunft öfters hin.

Wir waren zum Teil die ersten, die die Location erreichten. Generell bin ich immer etwas früher dort, weil ich nicht weiß was mich dort erwartet. Wie Ihr seht wurden wir in Gruppen aufgeteilt, um zusammen eine Geschichte, die uns zuerst vorgelesen wurde, zusammen mit anderen Bloggern zu vervollständigen. Hat bei uns nicht ganz geklappt, weil der kleine Mann sehr neugierig die Welt erkunden wollte.

Das Highlight hier waren nämlich die Luftballons gewesen. Ein kleines Lüftchen und die Luftballons schwebten über dem Boden. Somit war Spaß vorprogrammiert gewesen. In den Momenten schaue ich meinem Kind sehr gerne beim Spielen zu, denn diese Momente sind einfach unbezahlbar.

Kennt Ihr die Autorin Paja Reisch? Sie hat ein Kinderbuch vorgestellt mit tollen Fotos die von ihr selbst erstellt worden sind. Das Buch könnt ihr auf epubli hier* einsehen. Das Cover ist schon sehr farbenfroh gestaltet. Genau das richtige für die Kids.

HP Sprocket Drucker

HP hat nämlich einen Drucker auf den Markt gebracht der in Hosentaschenform gehalten ist. Er ist sehr klein, handlich und man kann hier sofort über das Handy mit Bluetooth seine Fotos ausdrucken lassen. Das sogar von unterwegs, einfach und schnell. Auf dem Bild seht ihr auch noch einen zweiten Drucker, der für den Hausgebrauch konzipiert ist. Ich spreche hier von den HP Deskjet All-in-one Drucker*.

Ich habe ehrlich gesagt das erste Mal was von dem Drucker gehört. Vorher wußte ich gar nicht das es so etwas gibt! In solchen Sachen lebe ich wirklich hinter dem Mond. Hierzu benötigt man einfach nur die HP Sprocket* App und verbindet dieses mit dem Drucker. Danach können die Fotos unkompliziert ausgedruckt werden. Dies funktioniert ganz einfach mit einem Papier wie man es von der Polaroidkamera her kennt. Das besondere Papier enthält die Farben nämlich schon und werden durch das erhitzen hervorgerufen. Was für eine tolle Technik!

Die ausgedruckten, kleinen Fotos kann man auf der Rückseite an den Kühlschrank kleben, oder ins Album legen. Hier habe ich mir sofort ein paar Erinnerungen ausgedruckt. Ich sitze hier und schwelge gerade mit meinen Gedanken an frühere Zeiten. Es war noch gar nicht so lange her wo ich den Schwangerschaftstest in den Händen hielt. Oder die kleinen süßen Füße von meinem Sohn einfach nur liebkoste. Erinnerungen, die mir keiner mehr nehmen kann. Mit dem HP Sprocket kann man diese Erinnerungen als #reinventmemories sofort festhalten.

Zum Abend hin haben wir in gemütlicher Runde noch gegrillt und das aufkommende Gewitter beobachtet, was dann auch sehr schnell eintraf. Ich mag solche familiären Events sehr gerne. Hier konnte man sich mit anderen Bloggern und Firmen sehr gut austauschen. Nun sitze ich wieder an meinem Schreibtisch und versuche Euch einen kleinen Einblick in das Event zu geben. Es war sehr interessant gewesen die 101 Gute-Nacht-Geschichten App kennenzulernen. Ihr müsst diese unbedingt runterladen, denn dort erwarten euch Geschichten für Eure Kinder zum vorlesen. Wir sind gerade in einem Alter wo das vorlesen sehr gerne angenommen wird. Besonders Abends sitze ich mit meinem Kind am Bett und wir schauen was „Rudi Raupe“ alles so erlebt. Was mein Kind besonders toll findet, wenn man die Stimme immer verändert. Was der kleine Mann schon mit 20 Monaten alles so aufnimmt ist Wahnsinn.

Schwelgt ihr auch immer so in Erinnerung wie ich?

Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit HP entstanden. *Herstellerlink

Noch mehr zum schmökern!

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

6 comments

  • Katzilla

    13. Juli 2017 at 19:16

    Ja die Zeit vergeht wie im Flug mit Kindern. Und daran merkt man dann leider auch wie schnell man alt wird ;(

    1. Be-my-life

      14. Juli 2017 at 19:53

      Hör bloß aus. Manchmal frage ich mich wo bloß die Zeit hin ist

  • Sari

    14. Juli 2017 at 10:13

    Ich fand den Nachmittag auch sehr schön. Mir ging es ja teilweise wie dir mit meinem Kleinen. Puuuh, gut dass der Große sich der Arbeit an der Geschichte dann gewidmet hat *lach*

    1. Be-my-life

      14. Juli 2017 at 19:54

      Ja die kleinen Räuber sind sehr neugierig. Schön dich kennengelernt zu haben 🙂

  • Tina-Maria

    20. Juli 2017 at 14:21

    Hallo, nach den Bildern war es ein schöner Tag und Glück mit dem Wetter hattet ihr auch. Ich selbst hab auch so einen ähnlichen kleinen Drucker. Jedoch verwenden wir ihn kaum noch. Liebe Grüße Tina-Maria

    1. Be-my-life

      20. Juli 2017 at 17:00

      Solch ein Drucker ist ganz praktisch für den Urlaub 🙂 Danke für Dein Feedback

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: