köstlicher versunkener Rhabarberkuchen | Rezept

Blog post

Es ist Rhabarberzeit und ich bin ein richtiger Fan von dem Gemüse. Er ist vielseitig einsetzbar und lässt sich zu dem schnell verarbeiten. Da ich wirklich große Lust auf Rhabarber hatte, habe ich mich für ein Rührkuchen entschieden. Er geht schnell und man benötigt hier kaum Zeit dafür.

Wußtet Ihr, dass das Fruchtfleisch des Rhabarbers sehr kalorienarm  ist und  pro 100 Gramm nur 14 kcal, viel Oxalsäure, sowie Gerbstoffe, Pektine, Eisen und viel Kalium enthält. Er wirkt auch verdauungsfördernd und regt die Leber-/Gallentätigkeit an. Für mich muss ein Rezept richtig schnell gehen, denn Zeit ist bei mir Mangelware. Somit habe ich für Euch wirklich ein einfaches Rezept, wo die Zubereitung nur 20 Minuten dauert. Genau für Leute wie mir, bei denen immer alles schnell gehen muss.

Rhabarberkuchen als Rührkuchen

Ihr benötigt dazu folgende Zutaten:

  • 300g Zucker
  • 300g Mehl
  • 180g zerlassene Butter
  • 6 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 kg Rhabarber

Zuerst werden Eier und Zucker kräftig schaumig geschlagen. Danach kommen die restlichen Zutaten wie Mehl, Backpulver, Salz und die zerlassene Butter hinzu. Es entsteht ein schöner dickflüssiger Teig. Der Rhabarber wird gewaschen und in Stücke geschnitten. Danach nehme ich eine Springform und gebe ein bisschen Teig hinein, so das der Boden schön damit bedeckt ist. Ein Teil vom Rhabarber lege ich auf den Teig drauf. Danach die nächste Schicht Teig und die restlichen Rhabarberstücke darauf verteilen. Abschließend den Rest des Teiges über die Rhabarber geben. Bei 180 Grad wird der Rhabarberkuchen bei knapp 1h gebacken.

Das Ergebnis ist ein richtig schöner fluffiger Rührkuchen mir Rhabarberstückchen drin. Man kann vorher den Rhabarber auch noch einzuckern, was ich hier aber nicht gemacht habe, da der Teig die nötige Süße hat. Außerdem mag ich den säuerlichen Geschmack, des Rhabarber sehr. Habt Ihr auch Lust auf Rhabarberkuchen? Dann schnell nachmachen.

Wie esst Ihr Rhabarber noch gerne?

Noch mehr zum schmökern!

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: