Hipp Kindercreme sensitiv | eine Schildkröte auf Abwegen

Blog post

Es gibt viele Pflegeprodukte für Babys und Kinder auf dem Markt. Der Markt ist regelrecht überschwemmt damit und als Mama ist man meist überfragt was man sich überhaupt holen soll. Auch ich stehe in den Drogerien vor den Regalen und weiß nicht so recht was ich kaufen soll. Hier verlasse ich mich zum Teil auf meine Intuition. Über Hipp habe ich schon öfters geschrieben und auch jetzt gibt es hierzu einen neuen Bericht. Über die Hipp Babysanft Produkte kommt Ihr hier zu meinem älteren Bericht.

Hipp steht für Qualität und Nachhaltigkeit und das seid 1899. Verschiedene Kategorien umfasst Hipp, wie Nahrung, Pflege oder auch Schwangerschaft. Besonders optisch spricht mich Hipp in der Drogerie an. Wir wissen ja alle das die Optik einiges zum Kaufverhalten beiträgt. Somit auch für die Hipp Kindercreme im Schildkrötendesign.

Optisch gesehen hat sich Hipp hier ein sehr lustiges und kindgerechtes Design überlegt. Die Schildkröte signalisiert ein Produkt für Kinder ohne auf das Etikett zu schauen. In meinen Augen sehr niedlich gestaltet.

Das besondere an der Hipp Kindercreme sind folgende Aspekte:

  • frei von Paraffinöl
  • frei von allergieverdächtigen Duftstoffen
  • frei von ätherischen Ölen
  • frei von PEG-Emulgatoren
  • frei von Parabenen
  • frei von tierischen Rohstoffen
  • frei von Mikroplastikpartikeln

Auch ein Blick in Codecheck verrät mir das die Kindercreme gute Inhaltsstoffe aufweisen.

Die Creme selbst ist im Panzer der Schildkröte verstaut und kann mit einem abdrehbaren Deckel aufgeschraubt werden. Besonders der Duft der Creme finde ich richtig toll. Es riecht immer so nach Baby. Kennt Ihr das? Sie lässt sich sehr gut verteilen und zieht zu dem sehr schnell ein. Wir benutzen die Kindercreme sehr oft nach dem Baden und macht sogar optisch eine sehr gute Figur. Mein Kleiner will immer danach greifen und mit der Schildkröte spielen. Wenn der Tiegel aufgebraucht ist, lasse ich mir hierzu was einfallen. Als Spielzeug danach ist bestimmt was machbar.

Fazit | Hipp Kindercreme sensitiv | Baby sanft

Hipp setzt hier nicht nur auf verträgliche Inhaltsstoffe, sondern auch auf eine reichhaltige Pflege der empfindlichen Babyhaut. Das Design gefällt mir sehr gut und hierzu würde ich mir sehr wünschen das auch andere Designarten bald konzipiert werden. Für meinen Kleinen ein sehr guter Hingucker und nach Gebrauch bestimmt auch ein schönes Spielzeug. Vielleicht auch für die Badewanne! Wir benutzen die Hipp Kindercreme sehr gerne, da diese sehr zart zum verreiben ist und zu dem schnell einzieht. Besonders der typische Babyduft kommt hier zur Geltung.

Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

Noch mehr zum schmökern!

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

2 comments

  • knutschimund

    11. April 2017 at 20:04

    Die ist voll niedlich, habe ich gestern in dm entdeckt. LG

    1. Be-my-life

      13. April 2017 at 22:02

      Ja total, mehr Designs wären ganz nett.

Lasst mir doch ein Feedback da, ich freue mich immer darüber!

%d Bloggern gefällt das: