Brandnooz Box – Goodnooz | Dezember 2016

Die letzte Box, für dieses Jahr aus dem Hause Brandnooz*. Hier bin ich ganz besonders gespannt, was Brandnooz sich einfallen lassen hat. Das Thema „Proviant für den Weihnachtsmann“ klingt schon mal sehr verlockend. Die Box kostet im Abo knapp 13€ und für die Goodnooz Box, wie wir sie haben 1€ mehr. Aber dafür enthält die Box auch 1 Produkt mehr und es geht eine Spende an den Children Verein für eine warme Mahlzeit. Klingt doch gut. Schauen wir mal in die Box hinein.

FINN CRISP Snacks Tomate & Rosmarin

FINN CRISP Snacks Tomate & Rosmarin ist ein mundgerechter, dünner und knuspriger Snack mit dem köstlichen Geschmack von gerösteten Tomaten und Rosmarin. FINN CRISP Snacks werden mit 100 % Vollkornroggen, rein natürlichen Zutaten und ohne Zusatzstoffe sowie künstliche Aromen gebacken. Mit 19 g pro 100 g sind die FINN CRISP Snacks außerdem sehr ballaststoffreich.

Ist jetzt nicht unser Geschmack, aber für die Gesundheitsbewußten, unter uns bestimmt toll.

130g 2,09€

Händlmaier Mittelscharfer Senf

Bei Händlmaier denkt jeder sofort an süßen Senf, Bayern, Weißwürste und Leberkäse. Aber Händlmaier hat viel mehr zu bieten als nur süßen Senf. Aus frischer Senfsaat hergestellt und doppelt vermahlen, versprechen auch der mittelscharfe Senf und seine traditionelle Rezeptur besondere Genussmomente. Dabei machen ihn purer Senfgeschmack und angenehme Schärfe zu einem der beliebtesten Senfsorten. Der mittelscharfe Senf ist vielseitig einsetzbar und steht dem berühmten süßen Senf von Händlmaier in nichts nach.

Bei uns gibt es zu Weihnachten Kartoffelsalat. Bei uns kommt in den Kartoffelsalat natürlich Senf hinein. Hierbei freue ich mich sehr, da dieser dafür gleich eingesetzt werden kann.

100ml 0,89€

Köstritzer Schwarzbier

Schwarzbier und Köstritzer sind für Bierliebhaber zu Synonymen geworden. Nicht ohne Grund ist das Schwarzbier von Köstritzer mit seiner ausgeprägten Schaumkrone ein so beliebtes Schwarzbier in Deutschland. Das spritzig-elegante Schwarzbier mit der kräftigen Farbe und dem einzigartig feinen Malzaroma bietet ein Biererlebnis der besonderen Art. Die verwendete Braugerste wird in einem speziellen Verfahren zu feinstem Röstmalz verarbeitet und verleiht dem Köstritzer Schwarzbier den unverwechselbaren Geschmack.

Ich mag Schwarzbier ganz gerne. Dieses mische ich meist mit Cola. Hierzu gibt es auch diverse Mixgetränke, fertig zu kaufen.

500ml 0,75€

Hengstenberg Mildessa Rotkraut Traditionelle Art

Das Mildessa Rotkraut ist bereits tafelfertig und bietet in wenigen Minutenschmackhaften Genuss. Für das Rotkraut, welches nach dem Familienrezept von Hengstenberg traditionell gewürzt ist, wird nur ausgewählte Rotkohl aus nachhaltigem heimischen Vertragsanbau verarbeitet.

Das beste Rotkraut was ich kenne ist auch von Hengstenberg Mildessa. Mir gefällt der Geschmack sehr. Übrigens ist mir das Rotkraut ausgelaufen. Hier bin ich auf den Service von Brandnooz gespannt.

300g 0,89€

Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze

Tief durchatmen in der kalten Jahreszeit – die extra starken Hustenbonbons Japanischer Minze mit Original Japanischem Minzöl und Menthol lassen müde Geister wieder aufleben! Frisch wie eine polare Brise zergeht die weiche Füllung nachhaltig auf der Zunge und macht so jeden Tag zu einem intensiven Erlebnis in Hülle und Fülle.

Bonbonmeister Kaiser habe ich erst durch Brandnooz kennengelernt. Die Bonbons munden mir sehr gut und die große Vielfalt finde ich grandios. Auf diese Sorte freue ich mich sehr.

90g 1,29€

Mutti Tomatenmark

Für das dreifache konzentrierte Tomatenmark von Mutti wird ausschließlich der Saft von sonnengereiften italienischen Tomaten verwendet. Rund 7kg der aromatischen Tomaten sind notwendig, um ein Kilogramm des dreifach konzentrierten Tomatenmarks herzustellen.

Klingt wie nach Muttis Rezept. Der Name ist hierbei passend gewählt. Wie der Geschmack ist, werde ich bald sehen.

200g 1,59€

Mentos Choco

Mentos Choco sind softe Karamellbonbons mit einem leckeren Kern aus Schokolade. Die kleinen gefüllten Bonbons bieten einen unverwechselbaren Toffee-Geschmack mit einmaligem Schoko-Kick und passen im praktischen Rollenformat einfach ideal in jede Tasche.

Mentos Choco durfte ich schon in einer anderen Box probieren und sie gefallen mir sehr gut. Sie sind ganz schnell verzehrt.

38g 0,85€ (Launch Juni 2015)

Lindt Lindor Kugeln

Nicht nur Schokoladenfans werden bei den Lindor Kugeln schwach. Die feine Chocoladenhülle zergeht genüsslich auf der Zunge, während die zart schmelzende Füllung die Sinne sanft berührt. Die Kreation der Maitre Chocolatiers ist umhüllt von zarter Vollmilch-Chocolade und dank der einzeln verpackten Lindor Kugeln einzeln genieß- und zumindest theoretisch auch teilbar.

Sehr schön zum verschenken. Das passende rot auch perfekt für die Weihnachtszeit.

137g 3,99€

Bundaberg Ginger Brew

Bundaberg Ginger Brew ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk, das nach traditioneller Rezeptur gebraut und mit kleinen Ingwerstückchen verfeinert wird. So erhält Bundaberg seine natürliche Trübung und angenehm herbsüße Note.

Klingt sehr interessant, zumal ich Ingwer sehr mag. Passend zu meiner bestehenden Erkältung.

330ml 1,49€ (Launch Januar 2016)

Valensina Winter-Frühstück

Mit dem neuen Winter-Frühstück von Valensina hat der Winter-Blues keine Chance. Die leckeren sonnenverwöhnten Früchte sind gewürzt mit feinem Zimt und bilden zusammen die perfekte Verbindung von Sommer und Winter. Das Winter-Frühstück im verspielten Design steht bis zum März 2017 im Saftregal und ist wie alle Valensina Frühstücks-Säfte vegan.

Kenne ich bereits und ich bin ein richtiger Fan von diesem Getränk. Man kann auch meinen das der Zimt unheimlich gut harmoniert.

1l 1,69€ (Launch September 2016)

N.A! Rice Crackers

Die leckeren N.A! Rice-Crackers aus thailändischem Jasminreis werden im Ofen gebacken und nicht frittiert. Fein gewürzt mit schwarzem Pfeffer, überzeugen sie somit jeden Snackliebhaber. Sie sind unwiderstehlich knusprig und lecker, und gleichzeitig enthalten sie weniger Salz und Fett als viele andere herkömmliche Knabberartikel.

Auch dieses Produkt kenne ich und ich bin von den Rice-Crackers gar nicht angetan. Aber das ist hier auch Geschmackssache.

70g 1,69€ (Launch März 2016)

Leibniz Pick up!

Leckere Schokolade, ein Kern aus zart schmelzendem Karamell und zwei knackige Leibniz-Kekse – Pick up! Choco & Caramel ist außen schön knackig und innen schön zart. Die Kombination von Schokolade und Karamell ist bereits die vierte Pick up! Geschmacksvariante und fester Bestandteil des Stammsortiments.

Wie lecker und perfekt für unterwegs. Generell hab ich wegen dem kleinen immer Kekse in der Tasche. Natürlich von Leibniz.

5x28g 1,79€ (Launch März 2013)

Kluth Studentenfutter – Goodnooz Produkt

Genuss muss heute nicht nur lecker, sondern auch praktisch sein. Mit dem 125-g-Becher „Studentenfutter“ erfüllt Kluth genau diese Aufgabe. Mit seinem handlichen Format ist der „To-Go“-Becher genau richtig für frische Energie im Büro oder in der Freizeit. Ob Schreibtisch, Auto oder Fahrrad: Der kleine Becher passt in jede Schublade und jeden Becherhalter und sind so eine ideale Mahlzeit für Zwischendurch. Das Studentenfutter ist ein knackiger Mix aus ungeschwefelten Weinbeeren, leckeren Paranusskernen, knackigen Haselnusskernen, braunen Mandelkernen, milden Cashewkernen und blanchierten Mandelkernen. Die Mischung aus fruchtigen Weinbeeren und vier verschiedenen Nusskernen ist außerdem eine Nährstoffquelle für Ballaststoffe und Vitamin E.

Ich esse sowas sehr gerne beim Tv. Passt perfekt zu mir.

125g 2,29€ (Launch Februar 2016)

Fazit | Brandnooz Box – Goodnooz | Dezember 2016

Kommt es Euch auch so vor, das viel mehr Produkte in der Box enthalten sind, als sonst? Allerdings fehlt mir diesmal die neueren Produkte. Bis auf das Valensina sind hier Produkte enthalten, die es schon länger auf dem Markt gibt. Für mich erscheint es eher eine „Best of“ Box. Der Warenwert beträgt diesmal ca. 22€. Kann sich in meinen Augen sehen lassen. Aber auch wenn diese Box kaum Neuerungen mit sich bringt, ist die Zusammenstellung gut. Oder was meint Ihr?

Diese Box wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

10 comments

  • Mihaela

    16. Dezember 2016 at 15:55

    Hallo Bea,

    ich finde die Box insgesamt gelungen, auch wenn es sich nicht unbedingt nur um neue Produkte handelt.

    Liebe Grüße
    Mihaela

    1. be-my-life

      16. Dezember 2016 at 17:08

      Ja das ist traurig das eher schon vorhandene Produkte darin enthalten sind

  • SannesBlock

    16. Dezember 2016 at 16:02

    Ich bin immer mehr froh, dass ich sie abbestellt habe. Viele Dinge sind doppelt, schon wieder Bier, Senf, Rotkohl, Tomatenmark, die Bonbons und Cracker. Die sind ja ständig drin.
    Für mich auch eher eine Best of Box, wobei „Best“ übertrieben wäre 😉

    1. be-my-life

      16. Dezember 2016 at 17:08

      Haben wir den gleichen Gedanken 🙂

  • Ulrike

    16. Dezember 2016 at 16:05

    Huhu, ich bekomme die „normale“ Brandnooz-Box (ohne Studentenfutter) und bin auch zufrieden. Mit Süßigkeiten habe ich es nicht so, doch die enthaltene Menge war vertretbar. Ich bin sehr froh, dieses Tomatenmark bekommen zu haben, denn mit dem Kakaopuderzucker hätte nicht wirklich was anfangen können. Auch die Getränke überzeugen! Eine ausgewogene, reichlich bestückte Box, kann ich nur sagen, mir gefällt sie.
    Ich wünsche Dir noch schöne Adventstage und ein ruhiges Weihnachtsfest 🙂

    1. be-my-life

      16. Dezember 2016 at 17:09

      So ergeht es mir auch. Puderzucker benutzen wir äußerst selten. 🙂

  • Bloody

    16. Dezember 2016 at 21:13

    Hallöchen,
    also die Produkte klingen schon alle lecker, aber wie du schon geäußert hast, fehlen da doch irgendwie die Neuheiten. Kann mir nicht vorstellen, dass es nichts Neues auf dem Lebensmittelmarkt momentan gibt. 😉

    Viele Grüße
    Bloody

    1. be-my-life

      23. Dezember 2016 at 13:43

      Wir lassen uns auf das neue Jahr überraschen.

  • Filines Testblog

    18. Dezember 2016 at 14:30

    Ich finde die Box sehr gelungen obwohl mich auch gestört hat dass einiges an bekannten Produkten enthalten ist. Aber wenn man die Produkte mag ist es auch wieder nicht so schlimm! Liebe Grüße zum 3. Advent von Silvia

    1. be-my-life

      23. Dezember 2016 at 13:44

      Da hast du recht Silvia

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: