Zahnhygiene beim Baby mit Curaprox

Inzwischen besitzt mein kleiner schon 8 Zähnchen und die nächsten machen sich auch schon auf den Weg nach draußen. Besonders bei Babys ist es schwierig die richtige Zahnhygiene anzuwenden. Wir haben es bereits mit einer Zahnbürste probiert und das ist ein wirklicher Kampf. Der Kopf wird ständig zur Seite gedreht, es wird gemeckert und wenn man ihm die Zahnbürste einfach in die Hand drückt, wird nur an den Borsten herumgekaut und die Borsten sogar herausgerissen. Okay, für mich kein wirklicher Erfolg in Sachen Zähne putzen. Beim Elternblogger Café haben wir eine Firma kennengelernt die sich mit Zahnhygiene bei Babys und Kinder ganz besonders auskennt.

Curaprox* ist eine Schweizer Firma die sich rund um die Zahnhygiene sich bestens auskennt. Hier werden seid 1972 zusammen mit Dental-Profis aus Lehre, Forschung und Praxis Instrumente, Produkte aus der Schweiz entwickelt. Bis dato war mir die Firma völlig unbekannt.

Wir haben seid geraumer Zeit den Curaprox Beissring in der Anwendung und sind ganz angetan davon. Für Babys gibt es die Bio Functional Produkte die über Ursachen und Wirkungen uns nachzudenken gibt. Das heißt, die Produkte sind so gestaltet das sie dem Wachstum auf natürlicher Weise dienlich sind. Kommen wir zu dem Praxistest.

curaprox-beissring-optik

curaprox-beissring-halten

Der Beissring von Curaprox soll das Zähne putzen spielerisch fördern. Optisch gesehen haben wir einen Ring der sogar die sensomotorische Entwicklung fördert. Hierbei sind rechts und links am Ring verschiedene Erhebungen konzipiert, um so den Tastsinn zu fördern. Mein Kleiner hat sichtlich Spaß daran den Beissring zu erfühlen.

curaprox-beissring-rassel

Frontal befindet sich eine kleine Rassel die die Sensomotorik anregen soll. Mein Kleiner hat immer sehr viel Spaß den Beissring zu schütteln, damit die kleinen Kugeln umherwirbeln. Diese sind sogar farblich verschieden.

curaprox-beissring-lernzahnbuerste

curaprox-beissring-benutzung

Auf der anderen Seite befindet sich die eigentlich „Zahnbürste“ die kleine Gumminoppen besitzt. Dies ist zum Beispiel auch ganz gut beim Zahnen, was Linderung verschafft. Mein Kleiner benutzt die Lernzahnbürste sehr gerne und kaut fröhlich darauf herum.

Fazit | Zahnhygiene beim Baby mit Curaprox

Mir gefällt der Beissring von Curaprox sehr gut. Er fördert verschiedene Sinne und die Zähne werden auf spielerische Art gereinigt. Für mich als Mama erstmal eine sehr gute Lösung für die Zahnreinigung. Den Beissring kann man bis zu 24 Monate verwenden. Wir werden allerdings vorher schon einen nächsten Anlauf mit der Zahnbürste wagen. Den Beissring kann man für knapp 15€ erwerben und ist auch noch in der Farbe rosa erhältlich.

Habt Ihr Tipps wie man ein Baby ans Zähne putzen heranführt?

curaprox-beissring-anwendung

Dieses Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Tina

    16. November 2016 at 18:47

    Tolle Sache! Werd ich mal genauer recherchieren das Thema! 🙂
    Ganz lieben Gruß
    Tina

    1. be-my-life

      16. November 2016 at 22:46

      Liebe Tina,
      Danke für Dein Kommentar, mache das mal 🙂 LG

  • Maral Alto

    6. November 2017 at 8:35

    I’ve heard good things about this curaprox product! Going on my wish ♥ list now.

    1. Be-my-life

      7. November 2017 at 19:24

      Thank you

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: