Pampers – baby dry Windeln

Pampers, eine Marke mit denen ich vor einiger Zeit so gar keine guten Erfahrungen gemacht habe. Warum? Bereits ganz zum Anfang hatten wir die Pampers benutzt und haben uns immer an dem Geruch gestört, wenn die Windel voll ist. Seitdem bin ich auf eine andere Marke umgestiegen und wir hatten das Problem nicht mehr. Jetzt, 8 Monate später haben wir uns im Rahmen des Pampers Botschafter wieder an die Pampers Windeln herangetraut. Denn, diese haben eine neue Formel und sollen somit besser die Flüssigkeit absorbieren. Diesmal mit einem wirklich zufriedenstellenden Ergebnis. Dazu aber später mehr.

Pampers* wurde in den 50er Jahren von Großvater Victor Mills, ein amerikanischer Chemieingenieur gegründet. Die ersten Versuchspersonen, für die ersten Einmalwindeln waren seine Enkel gewesen. Dieser Mann arbeitete damals schon bei Procter & Gamble und somit wurde Pampers ins rollen gebracht. Eine Einmalwindel die die Babypos trocken halten sollten.

pampers-baby-dry-aussehen

pampers-baby-dry-optik

Optisch gesehen gefallen mir generell die Windeln mit den Motiven sehr gut. Die Pampers ist in grün gehalten, was auch deren Markenzeichen ist. Von den Motiven her ist alles sehr kindlich gehalten, was ich positiv finde.

pampers-baby-dry-verschluss

Seitlich werden die Windeln mit einem flexiblen Klebestreifen verbunden, damit die Windel am Po, des Babys auch nicht verrutscht. Hier wurde auf Facebook schon viel diskutiert, das diese Klebestreifen wohl schnell abreißen sollen. Kann ich nicht bestätigen, denn durch die Flexibilität reißt hier nichts. Und ich bin auch keine, die mit der Windel sanft umgeht. Wenn man ein zappelndes Kind vor sich hat, muß es eben auch schnell gehen.

pampers-baby-dry-innen

Das besondere an dem Innenleben ist, das sich hier 3 absorbierende Kanäle befinden, die das Pipi somit gleichmäßig aufnehmen soll. Hier sollen auch Micro Pearls helfen, die Flüssigkeit schnell einzuschließen und bis zu zwölf Stunden den Babypo trocken halten. In der Nacht wechseln wir seit längerer Zeit gar nicht mehr die Windel und ausgelaufen ist bisher auch nichts. Auch das wurde schon öfters moniert, das die neuartigen Pampers baby dry Windeln auslaufen sollen. Bei uns ist bisher noch keine einzige Windel ausgelaufen.

pampers-baby-dry-benutzung

Um Euch mal zu demonstrieren wie die neuen Windeln mit absorbierenden Kanälen aussehen, habe ich hier ein Foto. Man sieht sehr schön die 3 Kanäle auf der Windel. Der Babypo ist zwar nicht vollständig trocken, aber auch nicht nass. Eine leichte feuchte hat man bei jeder Windelsorte, so meine Erfahrung.

Fazit | Pampers – baby dry Windeln

Uns gefallen die neuen Pampers baby dry sehr gut. Das mit den 3 absorbierenden Kanäle ist sehr gut gelöst und bisher kann ich kein auslaufen der Windel verzeichnen. Die Pampers fühlt sich weich auf der Haut an und hat einen hohen Tragekomfort. Denn, die Windeln müssen bei uns schon ganz viel Aushalten. Da mein kleiner viel klettert und steht, ist mir mit den Pampers baby-dry noch kein verrutschen aufgefallen. Lediglich bei der Größenwahl habe ich etwas zu monieren. Die Pampers fallen in meinen Augen etwas kleiner aus, als die handelsüblichen Drogerien Eigenmarken. Mit der gleichen Größe sitzen die Pampers etwas enger am Babypo. Aber ein dadurch schlechteres Ergebnis haben wir damit auch nicht erzielt. Auch der unangenehme Geruch, bei den alten Pampers Windeln, ist hier nicht mehr vorhanden. Für mich ein großer Pluspunkt. Das viele Mütter über die neuen Pampers baby-dry schimpfen, kann ich nicht nachvollziehen. Wir sind bis jetzt sehr glücklich mit der neuen Windelsorte.

Wie sind Eure Erfahrungen mit den neuen baby-dry?

pampers-baby-dry-botschafter

Diese Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht widerspiegelt unsere eigene Erfahrung wieder. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Sanne Sonnen Blume

    3. November 2016 at 14:47

    Wir nutzen Pampers Windeln seit 14 Monaten und ausgelaufen sind sie nur, wenn die Windel zu klein war. Da unsere Tochter von 18- 6 Uhr morgens schläft, muss sie viel aushalten. Daher nehme ich für die Nacht eine Windel größe größer. Und der Geruch ist bei anderen Windel Marken stärker gewesen, daher kommt mir auch nichts anderes ins Haus und durch das Amazon spar abo spare ich einige Euros.

    1. be-my-life

      8. November 2016 at 13:30

      Ja, eine Windel größer zu nehmen hätte ich auch vorgeschlagen 🙂

  • Saskia

    4. November 2016 at 1:01

    Hallo schön das ihr gute Erfahrungen gemacht habt bei uns sah das im botschafter test leider ganz anders aus meiner Tochter trinkt sehr viel und ich muss daher spätestens alle 4- 5 Stunden ihr Windeln wechseln
    So kam es nachts regelmäßig zum auslaufen auch mit diesen Windeln.
    Ich fand es sehr schade da ich Pampers bislang ganz gut fand wir benutzen aber lieber die aktive ffi

    1. be-my-life

      8. November 2016 at 13:30

      Passiert das mit dem auslaufen auch mit einer Nummer größer? Vielleicht ist die 4er zu klein?

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: