M.Asam – Ein Hauch von Luxus | Beauty-Geheimnisse im Herbst

Wir haben Oktober und hiermit haben wir ein schmuddeliges Wetter draußen, denn es ist Herbst. Mit dem Herbst benötigt die Haut eine extra Portion Pflege. Ich möchte Euch heute von M.Asam zwei Pflegeprodukte vorstellen die nicht nur optisch sehr ansehnlich Aussehen, sondern zu dem auch in der Anwendung eine richtig gute Figur machen. Ein besonderes Produkt aus dem Hause M.Asam zieht meinen Bann auf sich.

Vor über 50 Jahren wurde der Grundstein für die Kosmetikmarke M.Asam* gelegt. Die Produkte sind frei von  Inhaltsstoffe wie Parabene, Paraffine, Mineralöle oder PEG-haltige Emulgatoren in der Gesichtspflege was Teil der Philosophie von M.Asam ist. Alle Produkte sind von der Entwicklung bis zur Produktion hin „Made in Germany“.

Generell bin ich, was Make-up und Foundations anbelangt sehr wählerisch. Bei meinem hellen Teint habe ich kaum eine Chance das passende Produkt dafür zu finden. Meist dunkeln die Produkte nach und es sieht sehr maskenhaft aus. Mit dem Magic Finish Make-up Mousse sieht es aber anders aus.

M.Asam – Magic Finish Make-up Mouse | Limited Crystal Edition

m-asam-magic-finish-make-up-mousse

Die Limited Crystal Edition vom Magic Finish Make-up Mousse gibt es ganz neu ab Oktober bei M.Asam. Optisch gesehen der absolute Knaller, wie ich finde. Kleine Steinchen zieren den Deckel und blinken so schön in der Sonne. Auf meinem Board im Bad schindet das Döschen richtig guten Eindruck.

m-asam-magic-finish-make-up-mousse-optik

Das besondere an dem Produkt ist, das es ein Primer, Make-up, Puder und Concealer vereint. Weitere Eigenschaften sind außerdem:

  • für jeden Hauttypwas sich dem anpasst
  • luftig-leichte Textur
  • kaschiert sofort optisch Rötungen, Altersflecken, dunkle Augenringe und mattiert
  • Farbintensität nach Anwendungsmenge individuell beeinflussbar
  • Primer, Make-up, Puder und Concealer in einem

Besonders wichtig ist mir bei einem Make-up das es mattiert. Ich habe eine Mischhaut die teilweise glänzende Stellen aufweist, besonders im Stirnbereich. Viele Make-up Produkte begünstigen dies noch, auch wenn ich danach mit Puder drübergehe.

m-asam-magic-finish-make-up-mousse-inhalt

m-asam-magic-finish-make-up-mousse-textur

In dem Döschen sieht das Make-up Mousse doch sehr unansehnlich aus, aber Mousse ist eben Mousse. Schon beim ersten testen auf den Handrücken ist das Mousse richtig samtig weich und zergeht quasi auf den Fingern. Beim einreiben fühlt sich die Haut sichtbar weich an und das Gefühl danach ist einfach nur wunderschön.

m-asam-magic-finish-make-up-mousse-anwendung

Man sieht förmlich auf dem Foto wie  das Make-up Mousse sehr fluffig und weich ist. Man kann es individuell „Schichten“ um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Und, es passt sich wirklich dem Hautton an. Kein maskenhaftes Aussehen, keine trockene Haut. 30ml kosten 24,75€. Das Magic Finish Make-up Mousse enthält zwar Silikone, aber durch die fluffige Textur leider nicht anders machbar.

m-asam-magic-finish-make-up-mousse-ergebnis

M.Asam – Better Skin Frucht Enzym Serum

Bisher habe ich mit Enzympeeling noch nichts am Hut gehabt. Wußtet Ihr das Enzympeelings schonender zur Haut sind als mechanische Peelings? Eigentlich dachte ich immer dies ist andersherum.

m-asam-better-skin-fruit-enzym-serum

M.Asam bietet hier ein Frucht Enzym Serum an. Das Serum mit Fruchtenzymen befreit die Haut sanft von abgestorbenen Hautschüppchen und unterstützt dabei die Hauterneuerung.

Aktiv wirkende Fruchtsäuren und Enzyme aus Hibiskus, Pomelo und Papaya können dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Pigmentstörungen, Falten, Unreinheiten und vergrößerten Poren optisch zu reduzieren und lassen Ihren Teint ebenmäßig und frisch erstrahlen.

  • parfumfreies Frucht Enzym Serum
  • Hochwirksames Treatment zur Unterstützung der Hauterneuerung
  • Kombination aus Fruchtsäurepeeling und Enzympeeling
  • verfeinert die Poren, reduziert Pigmentstörungen, erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
  • strahlender, vitalerer Teint

m-asam-better-skin-fruit-enzym-serum-optik

Optisch gesehen ist das Produkt sehr unscheinbar. Der Flakon ist weiß und mit silber abgesetzt. Auch wenn es unscheinbar ist, macht es dennoch einen edlen Eindruck.

m-asam-better-skin-fruit-enzym-serum-pumpspender

Dosiert wird hier mit einem Pumpspender was ich sehr praktisch finde. Die Anwendung ist ganz einfach. Man trägt etwas Serum auf die Haut auf und lässt es 5-10 Minuten einwirken. Danach wird das Peeling gründlich abgewaschen und eine reichhaltige Pflege aufgetragen. Am besten wendet man das Serum am Abend an.

m-asam-better-skin-fruit-enzym-serum-inhalt

m-asam-better-skin-fruit-enzym-serum-anwendung

Vom Geruch her ist es nicht so attraktiv. Es riecht für mich leicht säuerlich. Dafür finde ich die Anwendung sehr gut. Es erfrischt, beim Auftragen und kribbelt leicht auf der Haut. Nach dem einwirken und dem abwaschen habe ich eine sehr zarte und ebene Haut. Die Hautschüppchen sind nicht mehr zu spüren und zu sehen. Von der Wirkweise gefällt mir das Enzympeeling sehr gut. Meine Haut ist leicht rosig, was aber am nächsten Morgen verschwunden ist. M.Asam empfiehlt hier zweimal wöchentlich das Serum anzuwenden. 60ml kosten 27,50€. Von der Anwendung ist es sehr ergiebig.

Fazit | M.Asam – Ein Hauch von Luxus | Beauty-Geheimnisse im Herbst

Von beiden Produkten bin ich sehr angetan. Das Magic Finish Make-up Mousse zaubert einen schönen Teint, ohne zu maskieren. Das Mousse ist sehr fluffig und weich in der Anwendung. Es lässt sich sehr gut auftragen und ist für jeden Hauttyp geeignet. Bei dem Enzym Serum war für mich das Produkt Neuland. Bisher habe ich mich immer gesträubt Enzympeeling anzuwenden, weil ich dachte das dieses aggressiver für die Haut sei als mechanische Peelingarten. Weit gefehlt denn es ist sehr sanft zur Haut und befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen.

Und wieder einmal hat mich M.Asam mit den beiden Produkten überzeugt. Wäre das auch was für Euch?

Weitere Berichte.

m-asam-ein-hauch-von-luxus-produkte

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

8 comments

  • Bloody

    6. Oktober 2016 at 10:04

    Hallöchen,
    die Produkte hören sich klasse an. Besonders das Mousse würde mich doch sehr interessieren… allerdings für mich momentan etwas zu teuer. Der Tiegel alleine macht aber schon richtig was her! 😉

    Viele Grüße
    Bloody

    1. be-my-life

      6. Oktober 2016 at 20:40

      Der Preis lohnt sich aber. LG 🙂

  • Renate Kietz

    6. Oktober 2016 at 11:47

    Hallo, ich benutze die Produkte von den Asams sehr gerne. Auch die Körperpflegeprodukte sind super. Von dem Magic Finish kenne ich den Vorgänger und damit bin ich garnicht klar gekommen. Da die Rezeptur überarbeitet wurde , werde ich es mir nochmal bestellen…die Bewertungen sind sehr positiv…
    Liebe Grüße, Renate
    😊

    1. be-my-life

      6. Oktober 2016 at 20:40

      Danke für Dein Feedback Renate 🙂

  • Beauty and Pastels

    6. Oktober 2016 at 15:09

    Hey liebe Bea,
    lieben Dank fürs Verlinken. Ja, ich bin nach dem Öffnen auch ein wenig erschrocken und hatte schon Angst, dass es bröckelig ist. War zum Glück nicht der Fall, ist mega-sahnig-weich.
    Liebe Grüße
    Marion

    1. be-my-life

      6. Oktober 2016 at 20:42

      Nun hab ich meine Foundation endlich gefunden. 🙂

  • wir-testen

    10. Oktober 2016 at 18:40

    Das Better Skin hört sich ja sehr interessant an.
    Viele Grüße

    1. be-my-life

      11. Oktober 2016 at 8:23

      Danke für Dein Feedback 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: