Brandnooz – Goodnooz Box August 2016

Die Brandnooz* Box kam Ende August ins Haus geliefert, und wie immer bin ich sehr gespannt was diese zu bieten hat. Knapp 13€ kostet das Abo, der brandnooz Box. Wir haben die Goodnooz Box die 1€ mehr kostet und dafür aber 1 Zusatzprodukt beinhaltet. Das Thema diesmal „Leckere Boxbotschaften“. Im Nachhinein sage ich: Lieber nicht, bei dieser Box. Schauen wir mal warum!

Hengstenberg Minze Essig

Hengstenberg Minze Essig

Der Essig des Jahres 2016 von Hengstenberg ist ein wahrer Allrounder für die Küche. Bei dem Minze Essig gesellt sich zu einem spritzigen Essig das frische, kühlende Aroma der Minze – so entsteht ein harmonisch leichter Geschmack, der kulinarisch für neue Erlebnisse sorgt. Damit ist die Essigkreation nicht nur Basis für Dressings in Sommersalaten, sondern auch ideale Zutat für die arabische Küche rund um Couscous, Bulgur oder Hirse. Und Minze hat nicht nur einen aromatischen Geschmack – ihr wird auch eine gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung nachgesagt.

Für solche exotischen Formen von Essig, hab ich leider keine Verwendung. In Salaten mag ich generell kein Essig haben, aber das ist hier wohl Geschmackssache.

500ml 2,69€ (Launch April 2016)

ZIMBO Beef Jerky „Sweet Chili“

ZIMBO Beef Jerky „Sweet Chili“

ZIMBO Beef Jerky „Sweet Chili“ ist ein echtes Naturstück, ehrlich und ohne Schnickschnack. Basis für die bissige Sorte aus reinem Fleisch sind langjährige Handwerkstradition und überlieferte Rezepte. Diese machen aus einem erstklassigen Grundprodukt das perfekte kulinarische Snack-Erlebnis. ZIMBO Beef Jerky besteht zu 100 % aus Bio-Fleisch, das aus eigener Zucht von Bio Grassland Rindern stammt. ZIMBO Beef Jerky ist die ideale Abwechslung für anspruchsvolle, moderne Menschen, die Wert auf natürlichen Genuss legen. Im praktischen, wiederverschließbaren Beutel ist er der ideale Snack für unterwegs.

Auch dieses Produkt ist in meinen Augen sehr exotisch. Mein Fall ist es leider hier auch nicht.

25g 1,99€ (Launch Juni 2016)

MAOAM Sauer Kracher

MAOAM Sauer Kracher

Jetzt prickelt es noch mehr! Die MAOAM Sauer Kracher sorgen für eine tolle Stimmung im Mund. Eine leckere Brause-Kandierung und die typische Brausefüllung ergeben ein besonders prickelndes und herrlich-saures Mundgefühl. Die Geschmacksrichtungen Zitrone, Orange, Limette, Kirsche und Cola sind perfekt für Jeden, der es gerne sauer und prickelnd mag.

Ich bin kein Fan von sauren Süßigkeiten. Schmecken tun diese hier so lala. Wer auf saure Produkte steht, ist hier gut aufgehoben. Diese sauren Kracher sind außen und innen sauer. Doppelte Portion sauer, was bekanntlich ja lustig machen soll.

175g 0,99€ (Launch April 2016)

merci Tafelschokolade „Bourbon Vanille“

merci Tafelschokolade „Bourbon Vanille“

Eine neue, köstliche Sorte ergänzt das Tafelschokoladen-Sortiment von merci in Premium-Qualität. Seit 2015 gibt es die ersten merci Tafelschokoladen in den sechs beliebten Sorten „Kaffee-Sahne“, „Mandel-Milch-Nuss“, „Edel-Rahm“, „Edelbitter 72 %“, „Edel-Nougat“ und „Edel-Marzipan“. Die neue Tafelschokolade „Bourbon Vanille“ kombiniert feinste, extraweiße Schokolade mit Bourbon Vanilleschoten aus Madagaskar und bietet damit ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Ein Traum in Weiß mit echter Bourbon Vanille – ideal für Schokoladenfreunde und Vanille-Fans.

über die Merci Tafelschokoladen habe ich bereits auf Facebook berichtet. Generell mag ich von merci die Kaffeeschokolade. Hier nach bin ich mega süchtig. Bei dieser Sorte hier, hatte ich den Verdacht das die Bourbon Vanille zu sehr heraus sticht. Ist zum Glück nicht der Fall. Die weisse Schokolade ist sehr zart und unheimlich lecker. Es wurde bereits vielfach moniert das diese hier zu süß sei. Ja, sie ist zwar sehr süß, aber jetzt nicht unangenehm. Ich mag diese sehr.

100g 1,39€ (Launch August 2016)

Snatt‘s Mediterraner Brotsnack „Tomate und Oregano“

Snatt‘s Mediterraner Brotsnack „Tomate und Oregano“

Italien pur – Snatt’s mit Tomate und Oregano wecken Urlaubsgefühle. Die zu 100 % aus natürlichen Zutaten hergestellten Brot-Snacks sind im Ofen gebacken und mit Olivenöl verfeinert. Die klassische Würzkombination aus Tomate und Oregano macht die ballaststoffreichen Knabbereien zu einer leckeren Zwischenmahlzeit, die auf Partys, dem gemütlichen Couch-Abend oder als Beilage zu Drinks in aller Munde sind.

Generell solche Snacks muß man mögen. Ich mag diese nicht, auch wenn diese gesund sein sollen. Vielleicht bin ich da zu altmodisch in der Hinsicht.

120g 1,59€ (Launch Januar 2015)

TeeGeschwendner FIT FOR FUN Ice Tea „Grüntee Limette“ (Goodnooz Produkt)

TeeGeschwendner FIT FOR FUN Ice Tea „Grüntee Limette“

Dass Teegenuss und Sport bestens zusammenpassen, zeigen die FIT FOR FUN Ice Teas von TeeGschwendner. Die erfrischenden Ice Tea-Kreationen gleichen den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt von Sportlern und Aktiven aus und sind isotonisches Getränk und sanfter Muntermacher zugleich. Der mit Limetten und Zitronensaft abgerundete Grüntee vermittelt Zitrusfrische pur. FIT FOR FUN ist außerdem erhältlich in den fruchtigen Sorten „Pink Grapefruit“ und „Minze“. Die Durstlöscher erfüllen alle Anforderungen an ein modernes Sportgetränk, das den Körper mit allen wichtigen Stoffen versorgt.

Über TeeGeschwendner habe ich schon mal berichtet und kann diesen Tee als positiv einstufen. Dieses Produkt hier ist ein isotonischer Grüntee was die Sportler unter uns ansprechen soll. Sport? Was ist das? Ich bin ehrlich, ich bin viel zu bequem dazu. Dieses Getränk werde ich aber demnächst mal probieren. Steht erstmal im Kühlschrank.

500ml 2€ (Launch Mai 2015)

Tranquini

Tranquini

Der Alltag kann manchmal ganz schön stressig sein… Da kommt das leckere Entspannungsgetränk Tranquini mit natürlichen Kräutern und Grüntee-Extrakt genau richtig! Die beruhigende und zugleich erfrischende Kombination mindert Stress und die Konzentrationsfähigkeit – perfekt also, um positiv entspannt durch den Tag zu kommen. Tranquini „Jade“ hat einen einzigartigen Geschmack von grünem Tee und auch die andere Variante „Ruby“ schmeckt wunderbar fruchtig und erfrischend.

Am besten hat mir die grüne Sorte „Jade“ geschmeckt. Diese war sehr schön erfrischend gewesen. Die Sorte „Ruby“ war gar nicht nach meinem Geschmack.

2x250ml je 1,39€ (2,78€) (Launch Juni 2016)

KENKODOJO Green Juice

KENKODOJO Green Juice

Der Green Juice besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten wie Brokkoli, Kohlpüree, grüner Paprika sowie einer einzigartigen Obstmischung und wurde mit Ingwer und grünem Tee verfeinert. Der Drink ist kalorienarm, reich an Vitaminen und Mineralstoffen und eignet sich so wunderbar für warme Tage. KENKODOJO bietet natürliche Produkte, basierend auf einer traditionellen japanischen Philosophie für eine bessere Lebensqualität. Der von Wissenschaftlern entwickelte, einzigartige Drink aus grünem Gemüse unterstützt die Aufrechterhaltung der individuellen Balance im Alltag und trägt gemeinsam mit körperlichen Übungen und mentaler Entspannung zu einem gesünderen Lebensstil bei.

Bei diesem Produkt werde ich langsam sauer. Ungelogen schon 3x hatte ich dieses Produkt in der brandnooz Box gehabt. Muß das sein? Das Getränk mundet uns überhaupt nicht und wurde gleich in den Abfluss gegossen. Bitte Liebes brandnooz Team verzichtet bitte demnächst auf dieses Produkt. Soll als Ersatz für Alkohol gewesen sein.

240ml 3,33€ (Launch März 2014)

ŠOFKO Ajvar „mild“

ŠOFKO Ajvar „mild“

Ajvar ist eine der bekanntesten Beilagen Südosteuropas zu Fleischgerichten und schmeckt auch als Brotaufstrich sehr lecker. Sie wird nach einer traditionellen Rezeptur aus schonend verarbeiteten reifen Paprikas, Auberginen und Pfefferoni hergestellt.

Auch dieses Produkt ist nicht so meins. Ich habe das erstmal weitergegeben. Derjenige hat sich darüber gefreut. Immerhin!

370ml 1,99€

Fazit | Brandnooz – Goodnooz Box August 2016

Für mich war diese Box diesmal eine reine Katastrophe gewesen. Überwiegend der Produkte traf absolut nicht meinen Geschmack. Alles extravagante Produkte, die man entweder mag oder nicht. Bei mir traf dann immer das letztere zu. Besonders habe ich mich aber über die merci Tafelschokolade gefreut. Diese ist auch inzwischen konsumiert worden. Was mich auch stört sind immer die wiederholenden Produkte. Wenn es keine Margarine ist, ist es Essig. Auch hier sollte brandnooz mal etwas abwechslungsreicher werden. Ich bin hoffnungsvoll.

Wie findet Ihr die brandnooz Box für den Monat August?

Brandnooz Goodnooz Box August 2016 Inhalt

Die Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Sonja Oberstein

    5. September 2016 at 14:02

    Es war meine zweite Box und mir hat sie ganz gut gefallen. Geschmäcker sind nun mal verschieden, da kann nicht immer für jeden alles stimmen. 🙂 Die weiße Schoki von Merci ist suuuuper lecker, die mag ich auch unheimlich gerne. Die sauren Kracher sind so naja, schmecken mir ein wenig zu künstlich, aber okay. 🙂 Ich finde es immer so spannend wenn die Box kommt! Deswegen werde ich sie noch ein Weilchen abonnieren. 🙂
    Liebe Grüße!

    1. be-my-life

      8. September 2016 at 20:14

      Danke für Dein Feedback

  • Bloody

    8. September 2016 at 7:40

    Hallöchen,
    ich fände die Box gar nicht mal so schlecht. Nur das Trockenfleisch wäre gar nicht mein Fall gewesen… habe sowas schon mal probiert und ich bräuchte es nicht noch einmal. 😉

    Viele Grüße
    Bloody

    1. be-my-life

      8. September 2016 at 20:14

      Ja, Trockenfleisch ist auch so gar nicht meins.

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: