brandnooz Genussbox Mai 2016

Zwei Monate sind um und die Brandnooz* Genussbox kam wieder ins Haus hinein- Zu dem gibt es bei dieser speziellen Box ab Juli eine tolle Änderung. Die Genussbox kommt nicht alle 2 Monate, wie bisher, sondern dann monatlich. Über diese Nachricht habe ich mich sehr gefreut. Hierzu kommt das im August eine „Best of Box“ der Genussbox erscheint. Na da sind wir mal gespannt darauf. Die Genussbox kostet im Abo knapp 20€. Ich muß dazu sagen, das diesmal die Genussbox in meinen Augen mehr als speziell sind. Hierbei sind Produkte enthalten, wo ich mir unsicher bin, ob ich diese in der Stillzeit konsumieren darf. Darauf gehe ich aber bei den Produkten genauer ein.

Kettle Chips Honey Barbecue

Kettle Chips Honey Barbecue

Ein Hauch von reifen Tomaten, Paprika und Zwiebeln, zusammen mit süßem Honig – die knusprigen Kettle Chips überraschen mit dem Geschmack dieses traditionellen Barbecue-Rezeptes. Sie schmecken fantastisch zum Grillen im Sommer oder abends mit einem eiskalten Bier auf dem Balkon zusammen mit einem leckeren, selbstgemachten Mango Ingwer Dip.

Kettle Chips kenne ich bereits schon und finde diese mega köstlich. Diese Sorte mit Barbecue kenne ich aber noch nicht und bin gespannt auf den Geschmack. Perfekt für den Balkon.

150g 1,99€ (Launch Februar 2013)

Schär Twin Bar

Schär Twin Bar

Dieser himmlische und glutenfreie Knuspergenuss ist zum Teilen fast zu schade. Deshalb gibt es von dem süßen Twin Bar auch gleich drei leckere Tafeln in einer Packung. Die knusprigen Waffelriegel sind gefüllt mit einer feinen Kakaocreme und umhüllt von viel zarter Milchschokolade. Sie kommen ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus.

Diese Sorte aus dem Hause Schär habe ich bereits schon einmal konsumiert und ich bin kein Freund davon. Geschmacklich schmeckt mir das einfach nicht so gut, wie normale Schokolade.

64,5g 2,29€ (Launch Mai 2009)

DirtyHarry Hot Curry Sauce

DirtyHarry Hot Curry Sauce

Die DirtyHarry Hot Curry Sauce ist eine scharf aromatische Kombination von Gewürzen aus der ganzen Welt und ein Mix aus leichter Schärfe, fruchtiger Süße von Demeter Aprikosen aus Südtirol und geballten Aromen. Die frisch zubereitete Würzsauce macht jedes Gericht einfach noch einen Tick köstlicher.

Ich bin ein Curry Hasser! Und scharfe Sachen meide ich auch wegen dem stillen. Allerdings finde ich die Idee zum Produkt ganz super. Wäre es eine andere Geschmacksrichtung, hätte ich mich wahrscheinlich sehr darüber gefreut.

250ml 6,99€

Münchner Kindl Estragon Senf

Münchner Kindl Estragon Senf

Die Münchner Kindl Senfspezialitäten bringen in jedes Gericht die richtige Würze. Der würzige, mittelscharfe Senf mit frischem Estragon ist mit seinen vielfältigen Geschmacksnuancen ein echtes Aromawunder. Er ist perfekt für Dressings und allerlei Gerichte.

Estragon Senf noch nie gegessen aber wird bald probiert. Hierbei bin ich sehr gespannt darauf. Senf benutze ich gerne in Kartoffelsalat, Frikadellen und als Beilage zur Bockwurst.

180ml 3,99€

Shuyao Matcha Tee Trilogie

Shuyao Matcha Tee Trilogie

In dem gemahlenen, grünen Tee aus Japan steckt die volle Kraft der Teepflanze. Match-Tee ist ein Wachmacher und ein Schönheitstee, der den Körper mit Antioxidantien und Vitaminen versorgt. In der Matcha Trilogie finden sich 3 edle Tees, die Teekenner und Einsteiger für die Welt des grünen Tees begeistern. Matcha, Genmatcha und Matcha Veggie unterstützen mit allem, was die Natur zu bieten hat – als würziger Energydrink für Morgenmuffel sowie als Tee-Smoothie voll grüner Kraft mit dem Besten aus der Teepflanze, naturrein und ohne Aromen. Das Koffein im Matcha wirkt zudem durch sein Zusammenspiel mit den pflanzlichen Inhaltsstoffen in der Teepflanze viel verträglicher und nachhaltiger im Körper als das Koffein im Kaffee.

Ich trinke Tee sehr gerne. Matcha Tee ist auch ein Produkt was ich in der Stillzeit meide. Die Firma ShuYao kenne ich allerdings bereits und finde die Qualität sehr gut.

3 Portionen 8€ (Launch September 2014)

Starwater The Black

Starwater The Black

The Black macht nicht nur schön und gesund, es reinigt und entgiftet den Körper auch auf natürliche Weise. Das schwarze Wasser ist mit pflanzlicher Aktivkohle angereichert, die aus Kokosschalen und Holz gewonnen wird. Die Stars und Sternen aus der USA schwören schon lange auf das Geheimnis dieses Wundermittels.

Zuerst dachte ich, beim Anblick des Produktes, das es sich hierbei um Cola handelt. Weit gefehlt. Auch hier bin ich mir nicht sicher ob ich das Produkt in der Stillzeit konsumieren kann. Somit lasse ich eher die Finger davon.

330ml 4€ (Launch Februar 2016)

nu3 Bio Goji Beeren

nu3 Bio Goji Beeren

Klein, aber oho: Die feuerrote Goji-Beere enthält eine Vielzahl wichtiger Nährstoffe, darunter Carotinoide (Provitamin A), B-Vitamine und Eisen. Kein Wunder also, dass die süß-herbe Beere nicht nur in ihrem Herkunftsland China seit Jahrhunderten geschätzt wird, sondern auch hierzulande als beliebtes Superfood gilt. In ihrem Einsatz sind die kleinen Powerbeeren äußerst vielseitig: Sie können pur gesnackt werden, geben Müsli, Joghurt oder Smoothies wie auch herzhaften Speisen wie Salaten und Suppen einen fruchtigen Kick.

Zuerst habe ich mich sehr über das Produkt gefreut. Dann las ich einen erst kürzlich herausgebrachten Artikel von Codecheck: „Versteckte Gefahren in Gojibeeren?“*. Seitdem bin ich mir nicht so sicher ob ich dieses Produkt überhaupt in der Stillzeit konsumieren darf. Nach einigen Recherchen lasse ich es lieber, denn es soll sich auf den Stuhlgang auswirken.

250g 11,49€

Schneekoppe Bio Leinöl „Asia“

Schneekoppe Bio Leinöl „Asia“

Mit dem unverschämt würzig-leckeren Bio Leinöl „Asia“ von Schneekoppe kann jeder in die orientalische Genussküche eintauchen und sich einen Hauch Urlaubsgefühl auf den Teller zaubern. Es überzeugt durch seinen einzigartigen würzig-frischen Geschmack von Koriander, Zitrone und Ingwer und eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Salaten, Dips, Fisch- und Fleischgerichten. Ebenfalls erhältlich in den Varianten „Exotic“ und „Kräuter“.

Ich mag Leinöl sehr gerne in Quarkgerichten. Diese spezielle Sorte werde ich zum Fisch ausprobieren. Habe keinerlei Vorstellung ob das passt und bin sehr gespannt darauf.

250ml 4,49€ (Launch Mai 2015)

Fazit | brandnooz Genussbox Mai 2016

Wie Ihr seht ist die Genussbox mehr als speziell und reine Geschmackssache. Meinen Geschmack trifft sie diesmal nicht, denn es sind einige Produkte enthalten wo ich nicht weiß ob man dies in der Stillzeit konsumieren darf. Wir haben diesmal einen Warenwert von 43€. Was für hochpreisige Produkte hier enthalten sind, was ich aber sehr gut finde. Ich in auf die nächste Ausgabe sehr gespannt.

Wie findet Ihr die Genussbox?

Brandnooz Genussbox Mai 2016 Inhalt

Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht widerspiegelt mein persönliches Geschmacksempfinden. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Bloody

    10. Mai 2016 at 12:02

    Die Box ist auf jeden Fall etwas speziell, aber an sich finde ich die Produkte alle insoweit interessant, dass ich sie zumindest mal ausprobieren würde! 😉
    Schade, dass du einige Produkte davon nicht während der Stillzeit zu dir nehmen darfst… aber da gibt’s sicherlich jemanden, der das Probieren für dich übernimmt 😉

    Viele Grüße
    Bloody

    1. be-my-life

      10. Mai 2016 at 12:40

      Huhu,
      ja die Produkte sind schon verteilt 🙂 LG

  • Häsin

    10. Mai 2016 at 18:35

    nicht schlecht 🙂

    1. be-my-life

      19. Mai 2016 at 17:32

      🙂

Lasst mir doch ein Feedback da, ich freue mich immer darüber!