Miflora – Blumenpralines

Wie sagt man so schön, Blumen sprechen Ihre eigene Sprache. Das kann ich voll und ganz bestätigen, denn ich bin auch jemand der sehr gerne Blumen verschenkt und natürlich auch sehr gerne welche bekommt. Blumen kann man auf unterschiedlichste Weise verschenken. Ob im Topf, als Strauß oder wie in diesem Fall als Blumenpralines. Vorher habe ich von Blumenpralines noch nie was gehört gehabt. Kann man das Essen? Das war mein erster Gedanke. Eher hatte ich die Blumenpralines mit Schokolade in Verbindung gebracht. Quasi Schokolade mit Blumen. Aber dem ist nicht so. Die Blumenpralines von Miflora sind wahre Dekokünstler und halten zu dem auch länger als herkömmliche Blumensträuße. Über Miflora wurde ich als Tester auserwählt und möchte Euch diese Blumenpralines genauer vorstellen.

Miflora* gegründet 2012 in München, hat sich zur Aufgabe gemacht Blumen online zu versenden. Wer hier bestellt soll mehrere Vorteile haben. Diese sind:

  • 7 Tage Frische Garantie
  • Intelligenteste und beste Verpackungsideen
  • Wunschdatum Service
  • schneller Versand

Die Webseite von Miflora ist in einem tollen Design gehalten. Ich war richtig angetan beim ersten Besuch auf der Seite. Hier kann man sich zu dem sehr gut umsehen und wird mit tollen Fotos, durch die Suche begleitet. Für mich mehr als ansprechend. Kommen wir zu den Blumenpralines.

Miflora Blumenpralines Verpackung

Geliefert wurden die Schönheiten mit DHL, was für mich gleich ein Dorn im Auge war. Ich hab mit DHL sehr große Probleme und hatte mich schon auf Verzögerung eingestellt gehabt. Allerdings lief alles glatt und am nächsten Tag war die Sendung schon eingetroffen. Versand wurden die Blumenpralines in einer sehr ansprechenden Verpackung wo die jeweiligen Pralines eingestanzt wurden, um so besseren Halt in der Verpackung zu finden.

Miflora Blumenpralines Aufbau

Der Aufbau der einzelnen Blumenpralines ist ganz einfach. Es ist eine Blumen-Steckmasse in einem rechteckigen, durchsichtigen Quadrat eingelassen. Diese sogenannten Blumen-Steckmasse kennt man auch von Gestecken her und speichern das Wasser einige Zeit. Das die Steckmasse farblich abgesetzt ist, finde ich sehr gut. In der Steckmasse wurden außerdem kleine Löcher gestanzt wo die Blüten daran festgehalten werden. Diese wurden zusätzlich mit Kleber fixiert. Bei der Lieferung kam alles sehr gut durchfeuchtet an.

Miflora Blumenpralines 1

Miflora Blumenpralines 2

Miflora Blumenpralines 3

Miflora Blumenpralines 4

Enthalten sind 4 Blumenpralines für 9,95€ mit unterschiedlichen Blütenvarianten. Die Zusammenstellung finde ich sehr passend. Allerdings wünsche ich mir für die Zukunft, das man ggf sich die Blüten aussuchen kann. So kann man die Blumenpralines noch besser farblich abpassen.

Miflora Blumenpralines zum dekorieren

Von der Frische her halten sich die Blumenpralines ganz gut. Allerdings sollte man auch täglich das Wasser nachfüllen, was mich persönlich etwas nervt, da ich nicht immer daran denke.

Fazit | Miflora – Blumenpralines

Eine sehr tolle Idee, Blumen geschickt als Deko einzusetzen, ohne das sie gleich verblühen und somit länger halten. Durch die kleinen Pralines muß man allerdings das Wasser täglich nachfüllen. Optisch ist es ein toller Hingucker wie ich finde. Allerdings finde ich die 9,95€ etwas zu happig. Das habe ich beim Auswertungsbogen auch angegeben. 7,95€ wäre nach meiner Hinsicht angebrachter, da es sich ja nur um 4 Stück Pralines handelt. Die Lieferung war bei mir sehr schnell und es kam auch alles heil an. Lediglich 1 Blüte war durch den Transport abgegangen, aber sie war dennoch nicht verwelkt, sondern frisch.

Kennt ihr schon die Blumenpralines von Miflora?

Weitere Berichte über die Blumenpralines:

Miflora Blumenpralines Deko

Dieses Produkt wurde mir kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

8 comments

  • produktfreiraum

    10. September 2015 at 9:47

    Huhu liebe Bea, das ist ja wirklich zauberhaft und auch komplett neu für mich 😉 Wie immer tolle Fotos und ein toller Bericht. Sei lieb gegrüßt! Tanja

    1. Test-Schnupperfee

      10. September 2015 at 19:24

      Herzlichen Dank Liebe Tanja 🙂

  • Annika Michel (Secrelicious)

    10. September 2015 at 10:52

    Huhu 🙂
    Ich konnte die Blumenpralines auch testen – bei mir war auch etwas durcheinander im Karton nach der Lieferung, eine Blüte hatte sich jedoch nicht gelöst.
    Die kleinen Gedecke sind wirklich schön und ich denke, dass der Preis tatsächlich etwas geringer sein könnte. Die Gestecke könnten auch noch etwas mehr bestückt sein, dann würde man die Steckmasse nicht mehr so sehen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    1. Test-Schnupperfee

      10. September 2015 at 19:25

      Huhu Annika,
      Die Steckmasse stört mich nicht so da diese bunt abgesetzt ist. Hat man somit gekonnt gelöst 🙂 Danke für Dein Feedback. LG

  • Martina Graus

    10. September 2015 at 19:51

    Dankeschön fürs Verlinken 🙂

    Mag dein Foto so gern, wo die Blumenpraline, auf dem Herz liegt.

    LG Martina / Tarisa

    1. Test-Schnupperfee

      10. September 2015 at 20:14

      Liebe Martina, sehr gerne. Ich freu mich über Dein Kommentar 🙂

  • Anja S.

    13. September 2015 at 15:05

    Sehr schöne Fotos 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      14. September 2015 at 12:47

      Vielen Dank Anja 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: