Blog post

Schwangerschaft – Halbzeit

Eine Weile ist es her, wo ich über meine Schwangerschaft berichtet habe. Das hatte auch einen guten Grund. Termine über Termine strömten auf mich ein und wie Ihr auf Facebook bestimmt schon bemerkt habt, wurde es auch da etwas ruhiger. Es sind die Sorgen, über die Zukunft die einen viel zum Nachdenken geben. Leider kann man nicht in die Zukunft schauen, sondern einfach nur Hoffen. Hoffen auf eine bessere Zukunft. Eine Zukunft voller Liebe und Glück. 154 Schwangerschaftstage sind nun vorbei und die Halbzeit auch schon seid 2 Wochen her, aber dennoch wollte ich Euch auf den laufenden halten.

IMG_7659

Man sagt ja das Schwangere Gelüste haben, die habe ich bisher nicht. Was das Essen anbelangt bin ich sehr flexibel und ich esse das, auf was ich Lust habe. Komische Angewohnheiten haben sich bei mir auch nicht herauskristallisiert. Zugenommen habe ich inzwischen 4 Kilo und das ist für mich im Guten Rahmen. Der Bauch wächst langsam und die Kindsbewegungen kann man nun auch deutlicher zuordnen und interpretieren. Im Moment gibt es auch schon einen geregelten Tagesablauf was die Kindsbewegungen anbelangt. Meistens tritt das Mäuschen Morgens und Abends, oder wenn ich zwischendurch in Aufregung bin. Davon hatte ich in der letzten Zeit mehr als genug. Warum?

Kurz nach dem Umzug ärgerte mich ein Nierenstein der mir 2 Wochen lang sehr große Schmerzen bereitete, die Kolikartig waren. Viele Arztbesuche hatte ich durchgemacht und zum Schluß blieb mir leider nur das Krankenhaus. Durch den Nierenstein hatte ich auch einen Harnstau bekommen und dies wurde im Krankenhaus nochmal zur Sicherheit abgeklärt. Nach 2 Wochen Schmerzen ging der Nierenstein zum Glück von alleine ab und seitdem bin ich Beschwerdefrei.

Die nächste Aufregung war eine Panne auf der Autobahn. Ich blieb mit dem Auto liegen und befand mich in einer sehr brenzligen Situation. Polizei und Abschleppwagen wurden informiert und die Aufregung war bei mir groß. Es ging aber alles gut. Im übrigen mag das Mäuschen, das Autofahren sehr. Beim Autofahren strampelt es wie wild und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

IMG_7695

Es sind auch schon einige Babysachen bei mir eingezogen und lagern bisher noch in Kartons. Mit der Einrichtung wollte ich noch ein Weilchen warten, denn es ist ja noch etwas Zeit. Aber ich kann Euch sagen das die Vorstellung über die Einrichtung schon im Kopf ist und gedanklich festgehalten wurde, wie das Kinderzimmer aussehen soll. Die Finanzielle Situation muß erst genauestens durchgerechnet werden, wo ich gerade dabei bin. Beim Anblick der Sachen ist das mit der Schwangerschaft einfach alles noch so unwirklich. Aber das ploppen im Bauch lässt es so langsam realisieren. Auch der wachsende Bauch gibt sein übriges dazu, was mich unheimlich glücklich erscheinen lässt.

IMG_7548

Wir nehmen uns viele Auszeiten um auf andere Gedanken zu kommen. Dieser kleine Augenblick, lässt uns abschalten und wir genießen es total. Auch wenn es nur ein kurzer Moment ist, können wir die negativen Gedanken und Sorgen abschütteln, bevor uns die Realität wieder einholt.

Was gibt es noch zu erzählen? Gesundheitliche Probleme habe ich zum Glück keine. Bisher bin ich von Sodbrennen und geschwollenen Beinen verschont geblieben. Das einzigste was ist, ist die Haut. Die Haut sieht immer noch so schrecklich aus und die Mitesser tummeln sich im Gesicht. Mäuschen und Ich haben uns ganz gut in der neuen Wohnung eingelebt und wir genießen das ruhige Haus sehr. Das war in der alten Wohnung so nicht gewesen. Aber wie sagt man so schön? Man soll aus allem das beste daraus machen.

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

16 comments

  • Sabine

    21. August 2015 at 10:40

    Ein sehr schöner Bericht, liebe Bea! Ich durfte das Glück fünfmal erleben! Es ist und bleibt ein Wunder! Dir weiterhin alles Gute!

    LG Sabine

    1. Test-Schnupperfee

      21. August 2015 at 11:43

      Vielen Lieben Dank Sabine, für die wunderbaren Worte. Habe schon auf Instagram gelesen das du 5 Kinder hast. LG 🙂

  • Jutta Woebking

    21. August 2015 at 10:55

    Ich finde es toll, dass du uns an deiner Schwangerschaft teilhaben lässt. Obwohl man sich nicht persönlich kennt, ist es ein Stück so, als ob du eine „alte“ Bekannte wärst. (Das „alte“ zählt wohl eher für mich, denn du bist etwa im Alter meiner Tochter) Auch als Oma (ich habe 4 Enkel) ist es immer wieder schön zu lesen, was du so alles in der Schwangerschaft erlebst und wie du dein kleines Mäuschen von Herzen liebst. Nun hast du mehr als die Hälfte geschafft und du wirst sehen, wie schnell auf einmal die Zeit des Erwartens vorbei sein wird. Ich merke an jedem Satz von dir, dass du deine Schwangerschaft mit allen deinen Sinnen genießt. Ich finde das super. Alles Liebe für euch beide. LG Jutta

    1. Test-Schnupperfee

      21. August 2015 at 11:44

      Liebe Jutta,

      Vielen Dank für deine wunderbaren Worte. Ich lasse Euch ja schon immer etwas an mein Leben teilhaben 🙂

  • Tanjas Bunte Welt

    21. August 2015 at 11:48

    Hallo,

    wie die Zeit vergeht, Wahnsinn. Ich kann mich noch erinnern als du es bekannt gegeben hast und nun hast du schon ein Bäuchlein, Babysachen zuhause, einen Umzug und leider auch einige unangenehme Arztbesuche hinter dir.
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Schwangerschaft und problemlos.
    lg Tanja

    1. Test-Schnupperfee

      21. August 2015 at 11:57

      Vielen Lieben Dank Tanja. Ja die Zeit rast etwas. Und bald ist das Mäuschen auf der Welt 🙂

  • zahnfeee

    21. August 2015 at 17:38

    Hallo Bea,
    oh je eine Panne auf der Autobahn, da kann ich mir gut vorstellen das du aufgeregt warst.
    Gut das alles gut verlaufen ist.
    Danke für deinen Bericht, schön das du das mit uns teilst.
    herzliche Grüße Diana

    1. Test-Schnupperfee

      21. August 2015 at 22:19

      Liebe Diana,
      sehr gerne. Aber Mäuschen hat es gefallen 😉 LG

  • testexemplar

    24. August 2015 at 11:45

    Weiterhin eine gute Schwangerscaft und das nicht noch so blöde Ereignisse passieren und ihr gesund bleibt und alles weiterhin so läuft wie es soll.
    Liebe Grüße Marie

    1. Test-Schnupperfee

      24. August 2015 at 15:13

      Vielen Lieben Dank Marie

  • Romy Matthias

    3. September 2015 at 17:49

    Gelüste auf Essen hatte ich in der Schwangerschaft, ich war süchtig nach Äpfeln 🙂 Lg Romy

    1. Test-Schnupperfee

      3. September 2015 at 19:56

      ja ab und an kommen Gelüste auf, aber doch sehr selten 🙂

  • Honey123

    11. November 2015 at 14:46

    Ich hab jetzt mal alle deine Berichte zur SS durchgelesen. Hut ab, dass du das alles so offen schreibst. Da hast du ja einiges durch. ich drück dir weiterhin die Daumen und wünsche dir alles Gute 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      12. November 2015 at 9:36

      Das ist nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. Kommen bald neue Berichte. 🙂

      1. Honey123

        13. November 2015 at 9:05

        Ich bin so gespannt was du erzählst wenn der Zwerg da ist. Und ich drück dir alle Daumen die ich habe 🙂

        1. Test-Schnupperfee

          14. November 2015 at 14:30

          Schauen wir mal 😉

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: