Max Factor – Miracle Match Foundation Review

Über for me* wurde ich auserwählt, das ab September 2015 erhaltene, neue Foundation von Max Factor* zu testen. Es handelt sich hierbei um das Max Factor Miracle Match Foundation der folgende Eigenschaften aufweist:

  • Für einen natürlichen und dennoch perfektionierten Teint
  • Passt sich perfekt dem Hautton an
  • Kaschiert mit mittlerer Deckkraft Unregelmäßigkeiten und Unreinheiten
  • Weniger Puder und lichtreflektierende Partikel für einen lebendigen Teint mit natürlicher Strahlkraft
  • Pflegt die Haut mit feuchtigkeitsspendenen Inhaltsstoffen wie Glycerin, Vitamin E und Vitamin B
  • verfeinert das Hautbild optisch und spendet Feuchtigkeit

Ich benutze regelmäßig Foundation und mir ist besonders die Deckkraft sehr wichtig. Durch meine unreine Haut möchte ich dies sehr gut kaschieren können. Dieses Produkt soll die Möglichkeit enthalten, dies zu tun. Ich bin sehr gespannt darauf.

Erhältlich gibt es die neue Foundation in 6 Farbvarianten. In meinem Botschafterpaket waren 2 weitere Farbkombinationen enthalten die ich Euch nachher noch zeigen werde. Für 12,99€ soll es die Foundation Miracle Match ab September 2015 im Handel zu kaufen geben.

Max Factor – Miracle Match Foundation – Light Ivory 40

Max Factor Miracle Match Foundation Aussehen

Ich habe mich für die hellste Farbvariante entschieden, da ich immer sehr blass wirke. Dazu habe ich etwas gebraucht um mich für die richtige Farbe zu entscheiden. Und ich muß sagen, ich hab mich richtig entschieden. Die Miracle Match Foundation gibt es in einer Glasflasche zu kaufen und wirkt sehr edel, in meinen Augen.

Max Factor Miracle Match Foundation Anwendung

Dosiert wird mit einem Pumpspender und diese gibt sehr gezielt das Produkt ab, was ich sehr gut finde.

Max Factor Miracle Match Foundation Auftragen

Auf den ersten Blick sieht der Ton auf meinem Handrücken sehr hell aus, allerdings wirkt das im Gesicht nicht so. Die Konsistenz ist leicht cremig und lässt sich sehr gut verteilen.

Max Factor Miracle Match Foundation Swatch

Max Factor Miracle Match Foundation Ergebnis

nach 8h tragen der Foundation

Die Foundation habe ich mit einem Pinsel aufgetragen und sie lässt sich im Gesicht sehr gut verteilen. Das sie Hautton anpassend ist, kann ich hiermit bestätigen. Sie verschmilzt sehr schön mit der Haut. Allerdings muß ich bemängeln das sich die Foundation in den Poren und in den Falten absetzt und dies sehr unschön nach einigen Stunden tragen aussieht. Die Deckkraft ist so Mittelmäßig wie es oben schon von Max Factor beschrieben ist. Es deckt nicht 100% die Unreinheiten ab, was aber auch vertretbar ist. Nach dem Auftragen der Foundation mußte ich zusätzlich mit Puder drüber gehen, was in meinen Augen auch ok ist. Eine Foundation ist eben nur eine Grundlage für das weitere Make-up.

Max Factor Miracle Match Foundation Nuancen

40 Light Ivory – 50 Natural – 60 Sand

Oben habe ich Euch noch die 2 weiteren Farbvarianten mit aufgeführt. Hier sieht man deutlich die Farbnuancen, wie sie sich unterscheiden.

Fazit | Max Factor – Miracle Match Foundation Review

Die Foundation lässt sich sehr schön auftragen, aber setzt sich nach längerer Zeit leider in den Fältchen und Poren ab. Sie deckt nicht 100% die Unreinheiten ab, was aber nicht weiter schlimm ist, da es mit einer Mittelmäßigen Deckung beworben wird. Ich pudere danach eh das Gesicht nochmal ab. Das sich die Foundation dem Hautton anpasst kann ich hiermit bestätigen, aber man sollte doch darauf achten den Hautton nahsten Farbton zu wählen. Preislich gesehen ist die Miracle Match Foundation im oberen Drittel, aber durch Ihre Ergiebigkeit doch wieder gerechtfertigt. Ob ich mir die Foundation nachkaufen würde? Ich denke mal nicht. Denn mich stört einfach, das die Foundation sich in den Fältchen absetzt. Für mich ein Kriterium das nicht sein darf.

Wäre die Foundation was für Euch? Oder habt Ihr Sie selbst schon ausprobiert?

Weitere Beiträge über diese Foundation:

Max Factor Miracle Match Foundation For me

Dieses Produkt wurde mir im Rahmen des Botschaftersprojekt, von For me kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

6 comments

  • karin

    30. August 2015 at 19:30

    Hallo Bea,

    Ich durfte die Foundation auch testen und hab mich auch für den helleren Ton entschieden.

    Da ich immer einen Primer unter die Foundation mache hatte ich das Problem mit dem Absetzen in den Falten und Poren überhaupt nicht. Ich nehm da immer den etwas günstigeren von Catrice. Vielleicht hilft dir das ja auch. So hält die Foundation bei mir nämlich den ganzen Tag und mit Nachtschicht sogar noch die ganze Nacht.

    Liebe Grüße

    Karin

    1. Test-Schnupperfee

      30. August 2015 at 23:08

      huhu Karin,

      ja primer ist schön und gut, aber nicht der sinn bei einer foundation, so meine Meinung. Kann man natürlich aber auch machen 🙂 LG

      1. Mia M

        2. Dezember 2015 at 9:18

        wieso macht ein primer keine sinn bei einer foundation? Dafür ist der primer ja da. Wenn ich keine primer benutze setzt sich alles in den Fältchen ab und die Foundation verschwindet nach 2 Stunden. Mit primer hält bei mir alles perfekt bis 10stunden bis ich mich eh abschminke.

        1. Test-Schnupperfee

          3. Dezember 2015 at 19:01

          Bei mir bringt meist ein Primer nichts. Vielleicht sollt ich da noch etwas herumprobieren mit diversen Produkten. Danke dennoch für dein Feedback

  • SannesBlock

    30. August 2015 at 19:32

    In den Fältchen absetzten geht gar nicht, sie muss schon einen ganzen Arbeitstag halten. Die perfekte habe ich auch noch nicht gefunden, zur Zeit nehme ich Alverde.

    LG Susanne

    1. Test-Schnupperfee

      30. August 2015 at 23:08

      Ich schwanke auch immer von der ein oder anderen Foundation. 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: