La mer med pure Skin – Produkte gegen unreine Haut

Seid der Schwangerschaft habe ich mit sehr unreiner Haut und vielen Mitessern zu kämpfen. Von einer strahlenden Haut, die man einer Schwangeren nachsagt, merke ich leider nichts von. Ich glaube lediglich das das eventuell ein Ammenmärchen ist, oder ich bin zu speziell was meine Hautbedürfnisse anbelangt. Wer weiß das schon. Viel habe ich schon rumexperimentiert und seid einigen Wochen benutze ich eine Pflegeserie von der Firma La mer*.

Der Physiotherapeut Paul Gojney entwickelt 1981 ein Verfahren, mit dem er marine Wirkstoffe aus dem Meeresschlick extrahieren konnte, und gründete so La mer. Seitdem gewinnt La mer aus den Sedimenten eines Biotops an der Nordsee vor Cuxhaven die Grundlage seiner Pflegeserien. Im eigenen Laboratorium werden diese Grundlagen verarbeitet und zu exklusiven Hautpflegeprodukten hergestellt. Für mich ein sehr interessanter Aspekt, auf die natürlichen Wirkstoffe zuzugreifen. Das La mer Meeresschlick-Extrakt beinhaltet folgende positive Aspekte:

  • spendet der Haut intensiv Feuchtigkeit
  • hilft der Haut, ein Feuchtigkeitsdepot aufzubauen
  • versorgt die Haut mit Mineralstoffen und Spurenelementen
  • aktiviert die hauteigene Funktionen
  • stärkt die Hautschutzbarriere

La mer med pure Skin

Ich habe eine spezielle Pflegeserie getestet die ein 5-stufige Pflegesystem bei unreiner und Akne beinhaltet.

Dank des antibakteriellen Wirkstoffkomplexes PSF aus dem Zuckertangextrakt Laminaria Saccharina werden Verhornungen gelöst, die Talgproduktion wird reguliert, die Haut beruhigt.

Alle Produkte aus der Pflegeserie sind:

  • ohne Silikone
  • ohne Parabene
  • ohne PEGs
  • ohne Paraffin
  • ohne Parfum

Vorab habe ich mich genau beraten lassen und meinen Hautzustand und meine aktuelle Schwangerschaft dazu erwähnt. Wir sind zu dem Aspekt gekommen das ich 2 Pflegeprodukte ausprobieren und die ganze Anwendung dazu beobachten soll. Ich kann vorab dazu sagen das ich nicht zu 100% zufrieden bin. Aber dazu mehr.

La mer med pure Skin – Cleansing Gel

La mer med Pure skin Cleansing Gel

Das erste Produkt aus der med pure Skin Serie ist ein Cleansing Gel, wie der Name schon sagt, was das Gesicht vorab reinigen soll. Es soll überschüssigen Talg entfernen, die Haut schonend von störendem Glanz befreien und Hautunreinheiten vorbeugen. Optisch gesehen gefällt mir das Produkt sehr gut. Die weiß/blaue Farbe ist schlicht und neutral.

La mer med Pure skin Cleansing Gel Anwendung

Dosiert wird mit einem Klappdeckel und das geht ziemlich gut und genau. Ich mag generell die Klappdeckelvariante.

La mer med Pure skin Cleansing Gel Aussehen

Das Cleansing Gel ist durchsichtig und gelartig, wie der Name es schon verrät. Vom Geruch her bin ich leider gar nicht so angetan. Es riecht in meinen Augen sehr speziell und kräftig nach Algen. Man kann den Geruch leider nicht so genau deuten. Allerdings muß ich dazu sagen, das dieser Geruch von den Inhaltsstoffen errührt und ich dies erstmal nicht weiter Werte.

La mer med Pure skin Cleansing Gel Wirkung

Nach dem befeuchten des Gesichts, habe ich das Cleansing Gel aufgetragen. Es schäumt sehr gut und fühlt sich angenehm an. Allerdings muß ich sagen das ich mir von dem Cleansing Gel etwas mehr erhofft habe, von der Wirkweise. Die Mitesser sind zwar leicht rückläufig geworden aber ich betone hier: leicht. Eine große Verbesserung der Haut konnte ich leider nicht wahrnehmen. Die entzündeten Talgdrüsen waren weiterhin da.

La mer med Pure skin Cleansing Gel Inhaltsstoffe

Über Codecheck* wird das Produkt sehr gut nach den Inhaltsstoffen bewertet. Für mich mehr als positiv. Einen Daumen nach oben.

La mer med pure – Skin Clear Fluid

La mer med Pure skin Clear Fluid

Das zweite Produkt ist eine Pflege die man nach dem Reinigen der Haut aufträgt. Hierbei wurde mir von vornherein schon gesagt, das die Haut etwas trocken erscheinen könnte. War bei mir aber nicht der Fall. Ich bin ehrlich: Ich liebe dieses Pflegeprodukt.

La mer med Pure skin Clear Fluid Anwendung

Auch hier haben wir den Klappdeckel um so den Inhalt sehr gut dosieren zu können.

La mer med Pure skin Clear Fluid Wirkung

Das Clear Fluid ist weiß und geruchslos. Für mich ist der Duft viel angenehmer als bei dem Cleansing Gel. Das auftragen ist sehr angenehm und spendet der Haut Ihre Feuchtigkeit. Am nächsten morgen ist die Haut immer noch geschmeidig zart, was man bei vielen Cremes nicht hat.

La mer med Pure skin Clear Fluid Inhaltsstoffe

Auch hier über Codecheck* sehen die Inhaltsstoffe sehr gut aus. Daumen hoch.

Fazit | La mer med pure Skin – Produkte gegen unreine Haut

Die Firma La mer ist mir wegen den Inhaltsstoffen sehr sympatisch und beinhaltet für jeden Hauttyp und für jedes Hautproblem das passende Produkt. Das hierbei auf Meeresschlick-Extrakt zurückgegriffen wird, finde ich mehr als lobenswert. Zum Teil natürliche Inhaltsstoffe vereint mit den Kosmetikprodukten. Das Clear Fluid hab ich sehr ins Herz geschlossen denn es gibt der Haut viel Feuchtigkeit ab. Auch wenn ich bei den Produkten auf den gewünschten Effekt verzichten muß, benutze ich das Clear Fluid dennoch sehr gerne weiter. Mitesser wurden minimal reduziert und gaben mir leider nicht den erwünschten Erfolg. Vielleicht erhoffe ich mir auch zu große Fortschritte bei den Produkten, das kann auch sein.

Kennt Ihr schon Produkte von La mer?

La mer med Pure skin Produkte im Test

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht beinhaltet meine persönliche Erfahrung mit den Produkten. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

2 comments

  • shadownlight

    26. August 2015 at 8:02

    ich bin ja absoluter la mer fan und meine haut hat sich, seitdem ich die produkte nutze, sehr verbessert. übrigens, die haut benötigt ca. 4 wochen um sich auf ein neues produkte einzustellen. liebste gruesse!

    1. Test-Schnupperfee

      26. August 2015 at 17:23

      Huhu Jenny,

      Ich habe das Produkt ca 3 Wochen verwendet. Aber müsste da nicht schon was sichtbar sein? Aber eine leichte Verbesserung der Mitesser konnte ich ja beobachten. Danke für den Hinweis. LG

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: