Elinas Tzatziki – Dip nach griechischer Art

Elinas* ist einer der Firmen die ich sehr mag. Eine deutsche Firma die den griechischen Genuss nach Deutschland bringen möchte. Bereits in der Vergangenheit, habe ich Euch von der griechischen Spezialität berichtet. Hierbei ging es um den Joghurtgenuss:

Ganz neu gibt es nun eine sehr beliebte griechische Spezialität: den Tzatziki. Tzatziki besteht meist aus Joghurt, Gurke und Knoblauch. Ich Liebe ja generell Knoblauch und bei jedem griechischen Restaurant Besuch, ist für mich Tzatziki Pflicht. Diese Spezialität kann man generell zu verschiedenen Gerichten benutzen. Ob zum grillen, zum dippen oder verfeinern, dem sind keine Grenzen gesetzt.

Elinas Tzatziki Dip Aussehen

Zu kaufen gibt es den Elinas Tzatziki im Doppelpack. Der Doppelpack beinhaltet 2 Becher Tzatziki und die Verpackung ist in dem typisch, griechischen blau/weiß gehalten. Man erkennt zu dem sofort welche Zutaten enthalten sind. In dem Fall ist es die Gurke, Joghurt und Knoblauch.

Elinas Tzatziki Dip Design

In dem Becher sind 175g enthalten und reicht für eine gute Portion. Für mich als alleinige Person genau richtig. Wie man es von einem normalen Joghurt kennt, ist der Tzatziki auch hier mit einer Folie zum aufreißen versehen. Finde ich praktisch und gut.

Elinas Tzatziki Dip Inhalt

Auch inhaltlich kann man gleich die Zutaten, sehr gut erkennen. Der Elinas Tzatziki enthält kleine Gurkenstückchen und eine leichte Note Knoblauch entströmt aus dem Becher. Auch die cremige Konsistenz kann man sehr gut wahrnehmen.

Zutaten:

  • Joghurt
  • 11,4% Gurken
  • Knoblauch
  • Speisesalz
  • Olivenöl
  • Weißweinessig
  • modifizierte Stärke
  • Stabilisator Johannisbrotkernmehl
  • weißer Pfeffer

Elinas Tzatziki Dip Geschmack

Ich muß vorab betonen das ich schon viele fertige Tzatzikis probiert habe. Meistens haben diese einen Eigengeschmack den ich absolut nicht mag. Deswegen war ich wirklich sehr gespannt auf diese Variante von Tzatziki. Ich muß sagen das ich den Elinas Tzatziki pur essen kann. Der ist so unheimlich cremig, wie ich es schon von den anderen Joghurtsorten gewohnt war. Dieser cremige Genuss ist einfach das Markenzeichen von Elinas und ich bin sehr begeistert. Der Tzatziki ist nicht zu Knoblauchlastig, sondern in meinen Augen genau richtig. Auch einen Nachgeschmack, wie ich den von anderen Herstellern kenne, kann ich hier nicht finden. Für mich mehr als großartig und eine tolle Variante, wenn man den Tzatziki nicht selbst herstellen möchte.

Fazit | Elinas Tzatziki – Dip nach griechischer Art

Wie immer hat sich Elinas wieder selbst übertroffen. Für mich als Knoblauch Fan eine tolle Alternative wenn es mal mit dem Tzatziki schnell gehen soll. Der Elinas Tzatziki ist sehr schön cremig und vom Knoblauchgeschmack auch nicht so sehr dominierend. Für mich eine perfekte Konsistenz und einen perfekten Geschmack. Wenn mich der kleine Hunger packt, nehme ich einfach Weißbrot und dippe dazu in den Becher mit Tzatziki. Schnell, einfach und macht satt.

Kennt Ihr schon den Elinas Tzatziki nach griechischer Art?

Weitere Berichte zu diesem Produkt:

Elinas Tzatziki Dip nach griechischer Art

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht beinhaltet meine persönliche Meinung. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: