Blog post

Schwanger – für mich ein kleines Wunder..

Glaubt Ihr an Wunder? Ich bisher nicht, aber das sollte sich schlagartig ändern…..

Seid 10 Jahren träume ich von einem eigenen Kind. Von meinem Wunder, meinen Genen was ein Abbild von mir ist. Etwas was ich lieb haben kann und meine ganze Liebe, die in mir steckt übertragen zu können. Jemanden glücklich zu machen. Warum, werdet Ihr gerade denken. Ich muß dazu etwas weiter ausholen. Denn mein Leben ist mehr als kompliziert, auch wenn man das nicht, laut meiner Facebook Seite denken mag.

Als Kind war ich immer ein Außenseiter gewesen. Verachtet und verspottet wurde ich. Das zog sich bis zum Ende der Schule hin. Ich mußte mich immer bemühen um Anerkennung und Liebe zu bekommen. Ich sollte immer besser sein als alle anderen. Mich Verstand niemand und ich habe viel geweint und meinen Kummer bei meinem geliebten Hund abgelassen. Er war der einzigste der meine Hilferufe hörte und war immer bei mir wenn ich Ihn brauchte. Aber leider geht auch dieses Leben irgendwann mal zu Ende und ich mußte alleine mein Leben bestreiten. Ich zog nach Berlin und habe mich stets alleine durchkämpfen müssen, deshalb bin ich jetzt auch so Ehrgeizig, wie mich viele von Euch auch kennen. Das macht mich unheimlich stolz. Es folgen weitere viele schlimme Schicksalsschläge.

IMG_1649

Damals, 2005 hatte ich schon einmal einen sehr großen Kinderwunsch. Da war ich 21 und war inzwischen mit meinem damaligen Freund ca 1 Jahr zusammen. Ich muß dazu sagen das ich immer eine junge Mutter sein wollte. Ich wollte einfach nicht die älteste in der Kita sein die Ihr Kind abgibt. Gedanken die mich heute einfach nur lächeln lassen. Nach 1 Jahr erfolglosem probieren habe ich schon an mir selbst gezweifelt. Auf eigenem Anraten bin ich zu einem Endokrinologen und habe einen kompletten Hormoncheck machen lassen. Hier traf mich der Schlag:

„Sie können auf natürlichem Wege keine Kinder bekommen“

Für mich brach eine Welt zusammen. Was sollte ich tun? Ich wollte doch so sehr ein Kind? Warum passiert sowas mir? Warum ich? Diese Fragen stellte ich mir immer wieder und verfiel über Jahren in eine leichte Depression, die man als Außenstehender aber bei mir nicht mitbekam. Dann kam die Trennung vor 3 Jahren. Ich stand da und habe mich mit dem Gedanken abgefasst das ich wohl nie Kinder haben könnte. Dieser Gedanke ist einfach zu schrecklich. Ich habe mir dadurch meine eigene Welt aufgebaut und somit meine Leidenschaft zu meinem Blog und später auch zu der Fotografie entdeckt. Mein Blog und die Fotografie gaben mir Halt und die nötige Kraft. Ich konnte mich so entfalten wie ich es wollte. Mein kleines BABY quasi und es hat mich unendlich glücklich gemacht. Endlich konnte ich meine unterdrückten Gefühle freien Lauf lassen und verband dieses endgültig mit meinen Fotos. Viele von Euch werden das schon mitbekommen haben das meine Fotos, für mich, etwas ganz besonderes sind. So erlebte ich ein ganz neues Lebensgefühl und freundete mich damit sehr gut an.

10704154_10202956184176723_4026779257142874689_n

Ganz unverhofft kam ein neuer Mann in mein Leben. Es traf mich wie ein Schlag denn diese Gefühle von Verliebtheit kannte ich gar nicht mehr. Er gab mir Momente die ich teilweise noch nie erlebt habe, die aber in einer Beziehung ganz normal sind. Auch er hat schon immer einen großen Kinderwunsch und ich spielte von Anfang an mit offenen Karten und legte meine Vergangenheit und Diagnose auf den Tisch. Ich bin ein Typ Mensch der immer fair ist und wichtige Sachen nicht verheimlicht. Er sollte in diesem Punkt schon Bescheid wissen wie es um mich steht in Bezug auf Kinderwunsch und schwanger werden. Aber er reagierte doch cooler wie ich dachte, Da wir uns beide einig waren beschlossen wir die Fäden in die Hand zu nehmen und machten einen Termin in der Kinderwunschpraxis aus. Das erste Gespräch verlief eigentlich ganz entspannend nur der Gedanke um die Unfruchtbarkeit schwirrte in meinem Kopf umher. Die Ärztin machte uns klar das das rauchen von Ihm wohl nicht optimal sei und er unbedingt aufhören sollte. Ich fühlte mich gerade in der Zeit zurückversetzt und die Angst wurde immer stärker. Sie wurde so stark das ich mit meinen Gefühlen wieder nicht wußte wo ich hin sollte. Alles schrie in mir….. Ich war ehrlich gesagt kurz vor dem weglaufen weil ich es einfach nicht mehr aushielte.

Die Ärztin in der Kinderwunschpraxis pochte zuerst auf ein Spermiogramm meines Partners aber ich konnte sie dazu überzeugen das wir wenigstens 1 Zyklus vorher mit Hormonen starten. Sie war im Endeffekt einverstanden und wir wollten sofort im nächsten Zyklus loslegen. Zu diesem Zeitpunkt war ich am Zyklustag 13 und laut Ultraschall der Ärztin ist kein Eisprung in Sicht. Somit habe ich mir da auch keine Hoffnung gemacht das da irgendwas passieren konnte. Ich muß dazu sagen das ich seit 2 Monaten Mönchspfeffer nehme. Das ist ein homöopathisches Mittel was fruchtbarer machen sollte und den Zyklus stabilisieren soll. Ehrlich gesagt habe ich das immer belächelt, denn wer glaubt schon an Homöopathie? Also ich nicht! Aber dennoch habe ich das Medikament regelmäßig seid 2 Monaten genommen, ich habe ja nichts zu verlieren. Mein Zyklus wurde dadurch immer länger und ich wollte es im nächsten Zyklus eigentlich wieder absetzen. Man sagte ja das die völlige Entfaltung des Medikamentes nach 3 Monaten erst erfolgt. Am Zyklustag 27 kam doch der besagte Eisprung. Woher ich das so gut weiß? Durch die damaligen Hormonbehandlungen habe ich jeweils meinen Eisprung immer mit Schmerzen gespürt. Dieser Schmerz war genau identisch gewesen. Aber wer glaubt schon daran das ich gleich beim ersten Eisprung schwanger werden könnte? Aber er raucht doch…..

Leider zogen dunkle Wolken auf. Dunkle Wolken haben mich zu dem Entschluss gebracht das alles abzubrechen. Ich wollte die Hormontherapie in der Kinderwunschklinik nicht machen. Für mich stand fest das nach diesem Zyklus, meine Zukunft weiterhin ohne Kinder sein sollte. Aber es sollte doch anders kommen……. 

IMG_4518

Ein Wunder kam. Ein Wunder an dem ich nicht geglaubt habe. ICH bin SCHWANGER!!!!! Ich mußte 5 Tests machen da ich es irgendwie nicht glauben mochte. Bei dem ersten Schwangerschaftstest habe ich leider zu spät abgelesen. Weil ich wieder eingeschlafen bin, habe ich Ihn erst 1h später ablesen können: POSITIV! Nee dachte ich mir, das ist bestimmt eine Verdunstungslinie. Zumal der Test auch ein Billigtest gewesen ist. Daraufhin habe ich einen nächsten Billigtest gemacht und der Strich war wirklich nur vage im Licht zu erkennen. Auch hier glaubte ich an einer Verdunstungslinie. Ich habe mich inzwischen im Forum informiert und eigentlich war es sehr unwahrscheinlich das der Test 2x fehlerhaft positiv sein konnte. Als ich spät Abends von Arbeit kam hatte ich aus Spaß mal einen Ovulationstest gemacht (Fragt mich bitte nicht was mich dazu geritten hat). Er war fett positiv!!! Laut Internet nennt man das „orakeln“ und die Wahrscheinlichkeit das man schwanger ist, ist sehr hoch. Allerdings steigt der besagte LH Spiegel, den der Ovulationstest misst kurz vor der Periode an. Also sollte man sich darauf nicht verlassen. Ich beschloß mir einen Clearblue digitalen Schwangerschaftstest zu holen. Diese sind teuer und funktionieren hoffentlich auch sicher. Oh man welche Gedanken mir gemacht habe wegen so einen blöden Schwangerschaftstest. Ich habe alles in Frage gestellt. Heute kann ich nur darüber lachen.

Da es auf einem Nachmittag war, habe ich erneut vorab einen Billigtest gemacht (Ich hatte ja 50Stk bei Amazon eingekauft gehabt, denn wer denkt daran das es so schnell klappen sollte?). Warum ich vorab einen Billigtest gemacht habe? Eigentlich macht man einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin, aber ich konnte nicht bis zum nächsten Morgen warten. Die Angst das der Clearblue vielleicht negativ anzeigt weil die Urinkonzentration zu niedrig ist, war groß. Zeigte der Billligtest positiv an dann kann ich beruhigt den Clearblue Test nehmen. Und so war es auch…..

„Ich bin schwanger“

Ich bin auf natürlichem Wege, Dank Mönchspfeffer schwanger geworden. Und das sogar innerhalb 2 Monate! Leider gibt es Höhen und Tiefen die ich im Moment erleben muß. Schicksalsschläge, oder wie man sowas nennt. Mein ganzes Leben ist einer harten Prüfung unterzogen. Viele Vorurteile begleiten mich nun ab sofort und lassen Ungewissheit in mir hervorrufen. Ich sollte in diesem Moment eigentlich der glücklichste Mensch sein, Aber ich bin sehr verunsichert. Vielleicht tragen die Schwangerschaftshormone ein Teil dazu bei, aber vielleicht wird die Zukunft doch vom positiven geprägt…. Vielleicht werde ich darüber auch noch schreiben. Aber ich weiß das noch nicht ganz genau. Lassen wir die Zeit entscheiden.

Ich möchte Euch nun in den kommenden Wochen / Monate über meine Schwangerschaft informieren. Fragen die offen sind, werden hier geklärt denn ich habe sehr viele Fragen gehabt die ich so im Internet nicht beantwortet bekommen habe. Begleitet Ihr mich auf die aufregende Reise? Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen….

Es gibt immer Wunder, die passieren immer dann, wenn du nicht daran glaubst!

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

98 comments

  • Regina Lewis

    7. Juni 2015 at 11:00

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Schwangerschaft… Wünsche Dir ALLES LIEBE und eine SUPER Schwangerschaft.. Viel Spaß mit Deinem kleinen Untermieter…

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:14

      Vielen Lieben Dank Regina 🙂

      1. Christina Annen

        7. Juni 2015 at 15:36

        Oh jetzt hast du mich zum Heulen gebracht. Ich musste an meine Schwangerschaft vor genau 31 Jahren denken, meine Tochter wurde am Mittwoch 31.Ich war damals erst 19. Ich war da schon 1 Jahr verheiratet und alles verlief super. Meine Mutter hat mich damals auch nur nach 5 Hormonspritzen bekommen. Sie wollte schon aufgeben aber dann hat es doch geklappt. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und viel Glück mit dem neuen kleinen Leben. Christina

        1. Test-Schnupperfee

          7. Juni 2015 at 17:25

          Liebe Christina,
          ach das ist so süß von Dir. Dich zum weinen bringen wollte ich nicht. Vielen Lieben Dank 🙂

  • TanjasBunteWelt

    7. Juni 2015 at 11:06

    Hallo Süße,

    natürlich begleiten wir dich und du musst uns immer schön brav mit Infos versorgen. Ich freue mich total für dich, das es „sofort“ geklappt hat und die Behandlung gar nicht mehr nötig machte.
    Leider funktioniert nicht immer alles reibungslos, dennoch bist du jetzt schon nicht mehr alleine 😉 Du hast deinen Zwerg in dir und ein wunderschönes Leben vor dir!
    Bussal
    Tanja

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:15

      Liebe Tanja,
      ich danke dir vielmals. Ich habe sehr viele Infos für Euch und werde diesen in den kommenden Wochen / monaten auch preisgeben. Bussal zurück

  • sulfurandcookies

    7. Juni 2015 at 11:08

    Tut mir sehr leid, dass du in deiner Vergangenheit teilweise so schlimme Dinge erleben musstest, deshalb gönne ich es dir umso mehr, dass sich dein Traum nun erfüllt. Herzlichen Glückwunsch von mir! Liebe Grüße 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:15

      Vielen Lieben Dank Stephie 🙂

  • Tanja von Produktfreiraum

    7. Juni 2015 at 11:10

    Bleib stark, auch diesen Weg wirst du meistern 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:16

      ich hoffe es so Tanja. Du weißt ja es ist im Moment nicht leicht für mich. LG

  • Nadine

    7. Juni 2015 at 11:24

    Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch. Und lass dich nicht unterkriegen!

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:42

      Vielen Dank, ich versuche es 🙂

  • Justry Produkte

    7. Juni 2015 at 11:25

    Herzlichen Glückwunsch 😀 Mensch das hast du so toll geschrieben, da bekommt man ja pipi in den Augen 😀 Ich freue mich für euch, alles gute weiterhin! LG Justry

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:42

      ja ich hab zur Zeit eh einen Sentimentalen 😉 Vielen Dank

  • Beate Gre

    7. Juni 2015 at 11:27

    Gibt immer höhen und tiefen ich lag damsal nach der endbindung heulet da Hormone 2 tage nur geheult geht alles rum 2 Kinder groß bekommen und Enkelchen ist auch schon 2 jahre alt geniese es lg Bea

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:42

      Vielen Dank für deine Worte Beate. Ja das mit dem heulen kenn ich zugute 🙂

  • Tina Slotty

    7. Juni 2015 at 11:31

    Hallo meine Liebe ( ich spreche dich jetzt einfach mal so an, da ich durch deinen Block und FB das Gefühl habe, dich ein wenig zu kennen und du auf jeden Fall ein lieber Mensch bist),
    Ich wünsche dir für diesen neuen Lebensweg sehr viel Kraft und hoffe von ganzem Herzen das dein Kopf die Schwangerschaft annehmen kann und dir die negativen Gedanken vertreiben kann. Ich selber kann mit meinem Mann auch keine Kinder bekommen und es war ein harter Schlag für uns, da wir sehr gern ein „eigenes“ Kind hätten haben mögen. Allerdings konnte ich mich nie trauen den Weg über die Kinderwunschklinik einzuschlagen! Ich bin mit meinen Gedanken bei dir und freue mich darauf die nächsten Monate an deiner Schwangerschaft teilhaben zu dürfen! Fühl dich gedrückt! Tina

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:43

      Liebe Tina,
      Danke für deine wunderbaren Worte. Wie du siehst gibt es auch andere Mittel um schwanger zu werden. 🙂 Lg

  • Arite Lemke

    7. Juni 2015 at 11:35

    Auch ich wünsch Dir alles Liebe für Deine bevorstehende Zeit! Wünsche gehen manchmal eben doch in Erfüllung. Auch wenn Du derzeit noch Schwierigkeiten hast, wenn ich auch nicht weiß. welcher Art, denk‘ immer dran – es geht wieder voran und auf Schatten folgt definitiv immer Licht <3 Freu' Dich auf Dein Mausi… bleib schön gesund und achte auf Dich.
    Ich werde ganz neugierig Deine Berichte verfolgen.
    Mein Großer ist nun schon 20 und nabelt sich so langsam ab… auch nicht so einfach…

    LG

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:44

      Liebe Arite,
      da shast du schön geschrieben. Vielen Dank für alles und ich versuche mich an das positive zu klammern 🙂

  • Lara kraft

    7. Juni 2015 at 11:38

    Ich hab mir grad alles durchgelesen. Das tut mir so leid was früher bei dir passiert ist. Und wünsche dir nur das beste und ich begleitete dich sehr gerne dabei

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 11:44

      Vielen Lieben Dank Lara 🙂

  • Danny

    7. Juni 2015 at 11:57

    Liebe Bea,

    nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Wir freuen uns so unendlich für Dich / Euch und wünschen eine „unkomplizierte“ Schwangerschaft (kann man das so sagen?), genieße das kleine Wunder, das in Dir heranwächst und natürlich auch Deine neue Wohnung.

    Drücken Dich,
    alles Liebe,
    Danny

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:04

      Vielen Dank Danny. Bezüglich der Wohnung schreibe ich auch noch einen Bericht 🙂 Ich sprühe gerade vor Ideen

  • Annette

    7. Juni 2015 at 12:02

    Moin Bea, das wird schon… ich hab 4 Kids (meisstens alleinerziehend) und mindestens 3 Enkelkinder… DasLeben ist nicht leicht, es besteht aus höhen und tiefen aber duhast ja jetzt ein Ziel vor Augen, etwas was dir hilft dich wieder aus dem Tiefen loch zu ziehen:) Und allen die was anderes behaupten:Zeig ihnen die Zähne und beiss auch mal zu! In einem Jahr wirst du auch dem hier mit einem Lächeln begegnen. *drück dich*

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:05

      Liebe Annette,
      ja es folgt bald Sonnenschein, da bin ich mir sicher. Ich hab einen Strahl schon durchblitzen gesehen 🙂

  • KPunkt WPunkt

    7. Juni 2015 at 12:04

    Erst mal herzlichen Glückwunsch! Dieses gefühlschaos am Anfang kenne ich selber gut. In einer Schwangerschaft war es ganz extrem und mir ging es dadurch auch körperlich nicht gut. Bei unserer jüngsten hatte ich eine super Hebamme für vorsorge usw. Die hat mir da mit Homöopathie super geholfen. Die Schwangerschaft wurde meine schönste und jetzt ist unsere Kleine schon über ein halbes Jahr alt.

    1. KPunkt WPunkt

      7. Juni 2015 at 12:07

      Ach ja, mir wurde vor 20 Jahren auch gesagt ich könne keine Kinder auf natürlichem weg bekommen und jetzt habe ich sogar 4 kleine wunder bekommen.

      1. Test-Schnupperfee

        7. Juni 2015 at 12:40

        ja manchmal ist es komisch was einem die Ärzte prophezeihen

    2. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:39

      Ach wie schön Danke dir für die Glückwünsche 🙂

  • Denise Bella

    7. Juni 2015 at 12:11

    Alles Liebe – und die Schwangerschaftshormone fahren ganz oft Achterbahn. Ganz herzlichen Glückwunsch.

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:40

      Vielen Lieben Dank Denise

  • silvana

    7. Juni 2015 at 12:12

    Drücke dir ganz fest die Daumen das alles gut geht. Es gibt viele Höhen aber auch viele tiefen im Leben daher muss man immer das Beste draus machen und das schaffst du auch . Eine Schwangerschaft ist was sehr schönes aber manchmal auch etwas belasten ( zwecks Übelkeit und hormonschwangung). Du musst immer nur denken das was du jetzt so durchmachst entschädigt dann wenn du den kleinen fratz in deinen armen hälst . Pass schön auf euch auf und genieße die Zeit den das ist was ganz besonderes. Bin schon ganz gespannt wie du deine Schwangerschaft so empfindest .
    LG silvana

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:41

      Liebe Silvana,
      Danke dir für alles. Ich versuche ja relaxt zu bleiben. Ist oft nicht einfach.

  • Susanne

    7. Juni 2015 at 12:18

    Du hast da ja einiges hinter dir und daher beglückwünsche ich dich vom ganzen Herzen und wünsche euch alles Liebe und Gute.
    LG Susanne

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:41

      Vielen Lieben Dank Susanne

  • Selma

    7. Juni 2015 at 12:20

    Hey Bea. Ich habe dein Beitrag sehr gerne gelesen und weiß von mir, dass das Leben nicht leicht ist. Blicke nicht zurück, schaue nach vorne 😉 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und ich freue mich schon auf deine weiteren Beiträge 🙂
    Liebste Grüße, Selma

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:41

      Liebe Selma,
      Ich freue mich über deine Glückwünsche. Ich schaue auch nach vorne und werde das beste daraus machen

  • Pia Schliemann

    7. Juni 2015 at 12:21

    Hallo liebe Test-Freundin und Leidensgenossin,
    erst einmal möchte ich Dir von Herzen gratulieren zu deinem kleinen wachsenden Wunder, und ich wünsche Dir eine komplikationslose, freudige Schwangerschaft. Genieße die Zeit, sie wird dir unvergessen bleiben.
    Ich habe soeben deine Geschichte gelesen und kann mich teilweise damit identifizieren. Auch wenn meine Geschichte etwas anders verlief, konnte ich die Gefühle die du mitgemacht hast, zwischen deinen Zeilen lesen und mit kaum meine Tränen verkneifen. Meine Tochter wird im August nun 25 Jahre alt und sie ist das Beste was mir je passiert ist. Leider waren mir keine weiteren Kinder beschieden und nach 3 Fehlgeburten und einer fast tödlichen Eileiterschwangerschaft gab ich in den 90 ern die Hoffnung nach einem weiteren Kind auf. Einen solchen Lebenswunsch aufzugeben ist nicht einfach… Ich konzentrierte mich darauf, meine Tochter alleine zu erziehen ( nach 11 Jahren Ehe Trennung) und heute bin ich unsagbar stolz ein kleines Menschlein zu einer hübschen wohlerzogenen Tochter heranwachsen lassen konnte. Heute bin ich wieder sehr glücklich verheiratet, unsere „Kinder“ sind unsere 3 Katzen, mein Hobby ist die Fotografie und trotz meiner Rheuma Erkrankung bin ich wieder lebenslustig und freue mich dass es mir soweit gut geht.
    Dir wünsche ich Kraft und Zuversicht und den Mut, deinen ( bald euren) Weg mit hocherhobenem Kopf zu gehen und alle Neider Lügen zu strafen. Du bist Du und kein anderer Mensch ist so wie Du! Glaube an Dich und denke positiv! Alles wird gut!
    Mit den besten Wünschen von Herzen
    honey66 alias Pia

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:44

      Liebe Pia,

      Vielen Dank für deine Lieben Worte. Mir reicht dieses eine Kind denn ich denke das wird mein Leben komplett ausfüllen. Ich wünsche dir alles Liebe auf deinen Lebensweg. Ich bin dir auch sehr Dankbar für deinen Mut und deine Stärke die mich etwas aufbaut. Drück dich

  • svenja knoop

    7. Juni 2015 at 12:32

    Einen ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir!ich gönne es dir von ganzen Herzen

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 12:44

      Vielen Lieben Dank Svenja

  • Melly

    7. Juni 2015 at 12:55

    Hallo.
    Erstmal Glückwunsch!
    Bei meinem Ex-Mann war das Spermiogramm so schlecht, dass auch uns keine Hoffnungen gemacht wurden. Mein Sohn ist heute 18 und ist meine liebste „Nervensäge“.
    Um Anerkennung und Aufmerksamkeit buhlen zu müssen, das kenne ich.. leider gab sie mir nur eine Person in meiner Kindheit, da meine Eltern viel arbeiteten.. meine Grossvater. Warum sage ich leider?
    Du kannst es dir sicher denken.
    Lass die Vergangenheit wo sie hingehört… du hast viel zu geben… lass dich von deinem Herzen leiten.. das ist meist der beste Weg.
    Viel Glück dabei.

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:26

      Vielen Dank Liebe Melanie für deine tollen Worte. Ja die Zukunft ist nun das wichtigste als die Vergangenheit. Ich wollte den Bericht nur von Anfang an komplettieren 🙂

  • Bettina

    7. Juni 2015 at 13:03

    Herzlichen Glückwunsch! ich hatte vor 5 jahren such diese Diagnose und hsbe einfach mit moenchspfeffer und vit. B12 angefangen. Nun hsbe ich 2 tolle jungs! Verfolge deine ssw weiterhin und freue mich für euch! Lg,
    Bettina

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:26

      Vielen Lieben Dank Bettina, das Mönchspfeffer ist wirklich ein Wundermittel 🙂

  • Schminkschnubbel

    7. Juni 2015 at 13:16

    Hi Süße, das hast du schön geschrieben!
    Ich drück dich mal gaaaanz dolle und wünsche dir viel Glück für die Schwangerschaft und dass du sie genießen kannst.

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:26

      Vielen Lieben Dank meine Süße für deine Lieben Worte. 🙂

  • MysteryTestGirl

    7. Juni 2015 at 13:41

    Herzlichen Glückwunsch und viel Freude in deiner Schwangerschaft! Das werden bestimmt zauberhafte Monate für dich!

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:27

      Na ich hoffe es denn bisher ist alles eher stressig. Danke dir 🙂

  • Jutta Woebking

    7. Juni 2015 at 13:46

    Liebe Fee, erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Wer wie du so oft gehofft, gebangt und immer wieder enttäuscht worden ist, weiß selbst, dass er jetzt gut auf sich und das kleine Wesen, das in deinem Bauch heran wächst, aufpassen muss. Du wartest auf ein Wunder? Auf das Wunder, dass du völlig euphorisch und total aus dem Häuschen bist? Nein! Nicht immer stellt sich alles so ein, wie man es sich ausmalt. Deine Hormone fahren Achterbahn und wenn du bereits schon einmal Depressionen hattest, ist es vollkommen normal, dass dein Körper vielleicht anders reagiert, als bei anderen Frauen, die die Probleme schwanger zu werden nicht hatten. Warte mal ab. Im Laufe der Schwangerschaft ändert sich soviel und auch du wirst noch ein paar Veränderungen durchmachen, bis du dein kleines persönliches Wunder endlich in den Armen hältst. Auch wenn jetzt schon wieder dunkle Wolken deinen Himmel verdecken, bist du doch so wahnsinnig stark und wirst sie zur Seite schieben. Du hast so viele Schicksals-und Rückschläge einstecken müssen. Ist doch logisch, dass das nicht in den Kleidern stecken bleibt, aber du hast nie aufgegeben und bist nach jeden Tiefschlag immer wieder aufgestanden. Du packst das. Ich wünsche dir alle Kraft der Welt und von ganzem Herzen, dass du das Wunder deines neuen Lebens genießen kannst.
    Liebe Grüße Jutta

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:28

      Liebe Jutta, dein Kommentar ist einfach wunderbar und treibt mir Tränen in den Augen. Ja auch das werde ich meistern und stemmen denn ich bin sehr stark. Nur die Hormone lassen mich im Moment sehr schwach wirken, das ändert sich hoffentlich auch bald wieder.

  • jassi83

    7. Juni 2015 at 13:46

    Freue dich über dein Baby <3 die meisten negativen Sachen verschwinden von alleine 🙂 und wir sind hier auch immer für dich da 🙂 !!!

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:29

      Das ist total lieb von dir. Vielen Lieben Dank für deine netten Worte 🙂

  • Steffi

    7. Juni 2015 at 14:15

    Hallo Bea,
    herzlichen Glückwunsch! Wie weit bist du denn? Wünsche dir nur das Beste. Mama Z aka Die Testerin

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 14:29

      Liebe Steffi, ich bin jetzt in der 12.SSW und so gut wie über die kritische Zeit. Viele Grüße

  • Anka Hilke

    7. Juni 2015 at 15:02

    Herzlichen Glückwunsch:-)
    Ich habe auch Mönchspfeffer genommen und nun ist unser Prinz schon 26monate alt und unser grösstes Glück<3
    Ich lese deine Beiträge/Berichte so gern,ich bleib dir treu:)

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:23

      Ich höre immer nur positives über das Mönchspfeffer. Danke dir vielmals 🙂

  • shadownlight

    7. Juni 2015 at 15:27

    ich freue mich so sehr mit dir liebe bea, das ist soooo toll :), ich wünsche euch das allerbeste!
    liebe sonntagsgruesse!

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:23

      Vielen Lieben Dank Jenny 🙂

  • Tina

    7. Juni 2015 at 15:36

    Hallo Liebe Steffi,freue mich so sehr darüber,endlich hat es geklappt.Es kommt im Leben immer anders als man denkt,und das ist das schöne.Habe auch viel hinter mir,habe jetzt den Mann meines Lebens seid fast 14 Jahren und eine erwachsene Tochter die ist aber ausgezogen(24)habe sie mit 28 bekommen,wollte gern noch eins aber mein damaliger Mann nicht.Als ich meinen jetzigen Mann kennen lernte war ich 38 und zu alt fand ich früher heute denke ich anders aber was solls bin glücklich aber krank ,man kann leider nicht alles im Leben haben und muss mit dem glücklich sein was man hat.Ich wünsche Dir von Herzen eine wundervolle Schwangerschaft!L.G.Tina

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:24

      Vielen Lieben Dank Tina und dir alles Gute

  • Gabriella

    7. Juni 2015 at 15:37

    Liebe Bea, nochmal herzlichen Glückwunsch und vielen Dank dafür das du uns an deinem Leben und jetzt an der Schwangerschaft teilhaben lässt lass dich von den Hormonen nicht unterkriegen, alles wird gut. Liebe grüße, Gabi

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:25

      Vielen Dank Gabriella, ich bin stark. Danke für Deine Worte 🙂

  • Heike Mo.

    7. Juni 2015 at 16:10

    Freu dich über das kleine Menschlein, was in dir heranwächst. Es ist ein Geschenk! Ich wünsche dir nur positive Gedanken und eine große Vorfreude. Ich drück dir die Daumen.

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:25

      Vielen Lieben Dank, das mache ich 🙂

  • thesun68

    7. Juni 2015 at 16:36

    Liebe Test-Schnupperfee
    erstmal alles Liebe zur Schwangerschaft. Es beruhigt mich zuhören, dass es viele andere Menschen gibt, die keine schöne Vergangenheit haben, denn das gibt mir und vielen anderen sicherlich Mut, wobei Kinder bei mir keine mehr kommen werden,dafür bin ich bereits zu alt .. leider
    lg thesun68

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:26

      Danke dir für deinen Kommentar und für die Glückwünsche. Ja es ist nicht immer alles rosig wie man denkt. 🙂

  • TaTi

    7. Juni 2015 at 16:55

    Huhu Bea,

    auch von mir noch einmal alles Liebe und Gute für euch. Wie schön, dass du dein Glück endlich gefunden hast und ich hoffe sehr, dass es nun auch an deiner Seite bleibt! ♥♡

    Herzliche Grüße – TaTi

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:26

      Liebe Tati danke dir vielmals

  • Diana

    7. Juni 2015 at 17:23

    Huhu Bea,
    du hast es wundervoll geschrieben.
    Ich freue mich für dich und drück die ganz fest die Däumchen für eine wundervoll Zeit.
    Man hört ja oft das die Wunder passieren, wenn man nicht damit
    rechnet. Ich kann dich sehr gut verstehen.
    GLG

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 17:58

      Vielen Lieben Dank Diana 🙂

  • Nicole Stoll

    7. Juni 2015 at 19:27

    Hallo,

    habe gerade eher aus Zufall deinen Blog gefunden.
    Erstmal ganz viel Glück und eine schöne Kugelzeit, genieße sie.
    Ich hätte eigentlich ein paar Fragen an Dich, wenn Du denn ein wenig Zeit hättest dafür.
    Es geht im großen und ganzen um das Thema Kinderwunschklinik. 🙂

    Liebe Grüße

    Nicole

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 19:30

      Liebe Nicole,
      schön das du schreibst. Frag mich einfach per Email. Die findest du im Impressum. Freu mich 🙂

  • Jenny Pagel

    7. Juni 2015 at 20:02

    Liebe Bea,
    ich musste so weinen, als ich deinen Bericht gelesen hab :'(
    Ich bin wahnsinnig gerührt und freue mich riesig für dich, dass du trotz der ganzen Probleme nun doch schwanger geworden bist. Eine wunderschöne Kugelzeit wünsche ich Dir ♥

    1. Test-Schnupperfee

      7. Juni 2015 at 20:13

      Ach Jenny du bist so süß. Danke dir für deine worte 🙂

  • lylana

    7. Juni 2015 at 22:25

    Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Schwangerschaft 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      8. Juni 2015 at 4:44

      Vielen Lieben Dank 🙂

  • Stefanie Etzold

    7. Juni 2015 at 22:39

    Nu hab ich Pipi in den Augen. Ich freue mich so sehr für dich. Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Kugelzeit 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      8. Juni 2015 at 4:44

      Danke Dir stefanie 🙂

  • Monika Kepser

    8. Juni 2015 at 12:50

    Ich freu mich total für dich! Meine Tochter hat auch durch die Kinderwunschklinik jetzt einen kleinen Sohn und Mönchspfeffer, warum nicht, schaden tut er auf keinen Fall. Viel Spaß und noch mehr Freude für die Schwangerschaft wünsch ich dir und wenn dann das kleine Wunder erstmal da ist…..unbeschreiblich 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      9. Juni 2015 at 7:33

      Vielen Lieben Dank Monika für dein tollen Worte 🙂

  • Tina Maria (Produkttesterblog)

    8. Juni 2015 at 13:59

    Hallo, auch von meiner Seite „Herzlichen Glückwunsch!“ und ich wünsche Dir eine schöne und entspannte Schawangerschaftszeit. Lg Tina-Maria

    1. Test-Schnupperfee

      9. Juni 2015 at 7:33

      Danke Tina ich freue mich sehr über Dein Kommentar 🙂

  • Doreen

    8. Juni 2015 at 14:18

    Hi, ich gratuliere Dir ganz herzlich! Aus leidvoller Erfahrung weiß ich, wie es ist, wenn man auf eine Schwangerschaft wartet.
    Deswegen, alles Gute! Genieße das Gefühl, dass ihr es geschafft habt, seid gespannt auf den kleinen Erdenbürger.
    Und nicht verrückt machen, dass können die Hormone sein…..
    LG Doreen

    1. Test-Schnupperfee

      9. Juni 2015 at 7:34

      ja Doreen die Hormone 🙂 Vielen Dank

  • Anke

    8. Juni 2015 at 21:30

    Kopf hoch – nach Regen kommt auch immer wieder Sonnenschein!
    Ich freue mich wahnsinnig für Dich/Euch, dass Du schwanger bist!!! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch! Deine Geschichte lässt mich wieder für meine beste Freundin hoffen!
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Schwangerschaft und dass sich die dunklen Wolken ganz bald verziehen, damit Du die Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst.
    Liebe Grüße
    Anke

    1. Test-Schnupperfee

      9. Juni 2015 at 7:35

      Liebe Anke,
      Dein Freundin soll die Hoffnung nicht aufgeben. Mein Wunder mußte 10 Jahre warten und nun ist es endlich in mir. Danke für Deine Worte

  • Tanja

    9. Juni 2015 at 14:42

    Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich sehr für dich 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      9. Juni 2015 at 18:37

      Danke Dir 🙂

  • Heike

    10. Juni 2015 at 19:33

    Hallo, ich freue mich für dich und wünsche Dir wirklich von ganzem Herzen dass alles gut verläuft und du in ein paar Monaten dein Wunschkind in den Armen halten kannst. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen es ist ein Glücksmoment im Leben (ich durfte ihn 2 mal erleben und habe auch schon 2 gesunde Enkelkinder). Natürlich werde ich aufmerksam verfolgen wie es bei dir weiter geht. Liebe Grüße von Heike 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      11. Juni 2015 at 9:38

      Vielen Dank Liebe Heike 🙂

  • Bloody

    11. Juni 2015 at 19:10

    Das freut mich soo sehr für dich.. gerade nach so einem merkwürdigen und traurigen Verlauf der Geschichte! Ich wünsche dir bzw. euch, dass alles glücklich verläuft und der/die Kleine gesund sein wird! 🙂
    Vlg Bloody

    1. Test-Schnupperfee

      14. Juni 2015 at 9:40

      Vielen Lieben Dank Dir 🙂

  • …die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft, bei mir! – Test-Schnupperfee | …mit allen Sinnen!

    20. Juni 2015 at 9:47

    […] Vor einiger Zeit rückte ich mit der Sprache heraus und gab öffentlich bekannt das ich schwanger bin. Den Bericht dazu findet Ihr hier. […]

  • Schwangerschaft – die ersten 3 Monate… – Test-Schnupperfee | …mit allen Sinnen!

    23. Juni 2015 at 4:34

    […] Schwanger – für mich ein kleines Wunder.. […]

  • Janinaha@gmx.de

    30. Juli 2015 at 13:53

    Das freut mich! Herzlichen Glückwunsch!!!!

    1. Test-Schnupperfee

      30. Juli 2015 at 19:13

      Danke Dir 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: