Bahlsen – Sweetlife-Reporter | Cookies und Brownies

Ich wurde mit 499 anderen Leuten von Bahlsen* als Sweetlife-Reporter ausgewählt. Wir bekamen 3 neue Produkte aus dem Sortiment die es ab Mai im Handel geben sollen. Es handelt sich hierbei um Cookies und Brownies. Bahlsen ist ein Familienunternehmen und ist mit Leibniz Marktführer in Deutschland. Jetzt im Juli feiert Bahlsen sogar schon seinen 126. Geburtstag und vereint über 2500 Mitarbeiter. Aber kommen wir nun zu den Produkten, die ich Euch im einzelnen nun vorstellen werde.

Bahlsen – Mini Cookies Chocolate Chips

Bahlsen Mini Cookies Chocolate Chips

Vollmilch, Edelherb und Weiß: Die hellen Mini Cookies Chocolate Chips überzeugen mit der vollen Ladung Schokolade und sind perfekt zum Naschen zwischendurch.

Bahlsen Mini Cookies Chocolate Chips Etikett

Optisch gesehen gefällt mir die Verpackung sehr gut. Man hat die Cookies auf der Verpackung sehr schmackhaft in Szene gesetzt und lädt ein diese zu kaufen. Die Verpackung enthält 125g und ich finde diese sind auch perfekt für unterwegs geeignet. Allerdings fehlt mir hier die Wiederverschließung der Verpackung.

Bahlsen Mini Cookies Verpackung

Die Tüte geht sehr leicht zum öffnen, aber wie verschließe ich sie wieder? Eigentlich hat Bahlsen und Leibniz diese Laschen die man  wieder zukleben kann. Warum dann nicht hier? Ich finde das leider sehr schade.

Bahlsen Mini Cookies Chocolate Chips Aussehen

Bahlsen Mini Cookies Chocolate Chips Geschmack

Der Cookie ist goldgelb gebacken und enthält kleine Schokosplitter. Er ist schön knackig beim draufbeißen und man kann sehr gut die Schokostückchen erschmecken. Von der Süße her finde ich sie perfekt. Aber das ist Geschmackssache.

Bahlsen – Mini Cookies Double Chocolate

Bahlsen Mini Cookies Double Chocolate

Von den Mini Cookies gibt es eine zweite Sorte die mit dunkler Schokolade verarbeitet ist.

Bahlsen Mini Cookies Double Chocolate Etikett

Unsere kleinen Mini Cookies mit zwei verschiedenen Schokoladen sind mit einem Haps im Mund – und damit die perfekten Cookies, wenns nicht krümeln darf.

Auch hier wieder ein sehr ansprechendes Design mit den lecker angerichteten Cookies als Cover. Auch hier würde ich im Laden sofort zuschlagen.

Bahlsen Mini Cookies Double Chocolate Aussehen

Bahlsen Mini Cookies Double Chocolate Geschmack

Ich muß ehrlich zugeben das ich eher auf dunklere Schokokekse stehe. Allerdings hängt das auch immer von meiner Laune ab. Auch dieser Cookie ist sehr schön knusprig und man erschmeckt auch hier die Schokoladenstückchen die das ganze sehr gut abrunden. Auch hier von der Süße für mich perfekt.

Bahlsen – XL-Brownie

Bahlsen XL-Brownie

Als nächstes haben wir hier den XL-Brownie von Bahlsen. Dieser ist in einer länglichen Verpackung und wird laut Verpackung in der Papierform gebacken. Außerdem kann man von der Verpackung folgendes entnehmen:

  • ohne Zusatz von Farbstoffen
  • ohne Zusatz von Konservierungsstoffen
  • ohne Zusatz von gehärteten Fetten

Diese Hinweise gefallen mir sehr gut und ich bin gespannt wie dieser schmeckt.

Bahlsen XL-Brownie Aussehen

Was ich schon mal sehr positiv beurteilen kann, das die Verpackung des Brownie wiederverschließbar ist. Das hatte mir ja bei den Cookies gefehlt. Auf dem ersten Blick sieht der Brownie sehr merkwürdig aus. Es sieht so aus als ob er oben drauf Papier enthält, was aber nicht so ist.

Bahlsen XL-Brownie Geschmack

Der Brownie ist sehr saftig und schokoladig im Geschmack, allerdings für mich viel zu süß. Aber auch das ist eben Geschmackssache. Nach einem Streifen Brownie bin ich von Kuchen gesättigt. Außerdem finde ich, das dieser hier etwas künstlich im Geschmack ist. Wie soll ich das genauer beschreiben? Er schmeckt leicht nach Pappe. Mein Fall ist es leider gar nicht.

Fazit | Bahlsen – Sweetlife-Reporter | Cookies und Brownies

Die Cookies haben mir beide sehr gut geschmeckt und waren in Ihrer Konsistenz sehr knackig und wohlschmeckend. Mein Favorit von den beiden Cookies ist die Double Chocolate, durch seinen intensiven Kakaogeschmack. Leider haben auch die Cookies für mich einen Haken. Mir fehlt die Wiederverschließbare Lasche damit die Cookies nicht an der Luft austrocknen oder pappig werden. Hier sollte Bahlsen nochmal nacharbeiten. Der XL-Brownie kommt im länglichen Design und ist von seiner Konsistenz sehr saftig. Allerdings für mich ein Touch zu süß, so dass er im Mund immer mehr wird. Auch schmeckt dieser leicht nach Pappe, was mir nicht so zusagt. Aber das ist Geschmackssache.

Kennt Ihr schon die neuen Cookies und Brownie Sorten von Bahlsen?

Weitere Berichte:

Bahlsen Sweetlife-Reporter Inhalt

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht wiederspiegelt mein persönliches Geschmacksempfinden wieder. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

12 comments

  • Sabine Topf

    22. Mai 2015 at 18:02

    Ich liebe Bahlsen ja über alles, da mir hier fast alles traumhaft gut schmeckt. Allerdings hatte ich aber vor geraumer Zeit „Zoff“ mit dem Unternehmen. Die Cookies waren in einer Tüte und dort jeder Cookie einzeln noch einmal verpackt. Für mich sinnloser Verbrauch von Verpackungsmaterial und ich schlug vor, dieses Verpackungsmaterial einzusparen. Natürlich ohne Erfolg – war ja klar. Allerdings freut es mich jetzt, dass die neuen Cookies so verpackt sind, wie ich es damals vorschlug – alle Cookies in einer Tüte und nicht mehr jeder Cookie einzeln nochmals verpackt.

    Toller Post von dir mit super schönen Fotos.

    LG Sabine

    1. Test-Schnupperfee

      23. Mai 2015 at 12:44

      Aber dennoch hätte man bei den Cookies an die Wiederverschließbarkeit denken können 😉

  • ekiem

    22. Mai 2015 at 21:09

    Die Brownies hab ich auch schon probiert und kann dir nur zustimmen – irgendwie künstlich!

    1. Test-Schnupperfee

      23. Mai 2015 at 12:44

      Danke für Dein Feedback, dann sind wir ja einer Meinung 😀

  • Bahlsen Sweetlife-Reporter – Brownie und Cookies Neuheiten

    23. Mai 2015 at 7:21

    […] ihr auch ein  Bahlsen Sweetlife-Reporter ? Wenn ja, wie findet ihr die drei Neuheiten?  Auch  Test -Schnupperfee und die Testbiene haben diese Neuheiten probiert! Diese Produkte wurden mir kostenlos für […]

  • Tina Maria (Produkttesterblog)

    23. Mai 2015 at 7:23

    Hallo, unsere Kinder fanden ja die Cookies ganz lecker. Besonders den mini Cookies Chocolate Chips mit 3 fach Schokolade Weiß, Vollmilch und Edelherb. Der Brownie war auch nicht schlecht, jedoch kennen sie halt meinen, wenn ich ihn backe 😉 Lg Tina-Maria

    1. Test-Schnupperfee

      23. Mai 2015 at 12:45

      ja Muttis Brownie schmeckt immer noch am besten. Lg 🙂

  • TanjasBunteWelt

    23. Mai 2015 at 8:05

    Hallo,
    der XL Brownie sieht ja genial aus. Ich hoffe die Sachen gibt es bald auch bei uns 😉 Da ist man doch gerne Süße-Reporter *gg*
    Liebe Grüße Tanja

    1. Test-Schnupperfee

      23. Mai 2015 at 12:45

      Setzt sich alles schön auf die Hüften ab 😉 LG

  • Jaimee

    23. Mai 2015 at 13:18

    Oh ist ja lieb von dir, dass du zu uns hin verlinkt hast 🙂 Schöner Bericht von dir und sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Jana von JaimeesWelt

    1. Test-Schnupperfee

      24. Mai 2015 at 16:36

      Sehr sehr gerne Jana. Gute Berichte verlinke ich gerne. LG

  • Degustabox September 2016 – be-my-life

    26. September 2016 at 19:32

    […] den Bahlsen XL-Brownie habe ich bereits schon vor über 1 Jahr berichtet. Zu dem Bericht kommt Ihr hier. Mir war das Produkt viel zu süß gewesen. Aber dafür war der XL-Brownie schön schokoladig im […]

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: