Herba Chaud – das natürliche Wärmepflaster

Jeder von uns hat doch bestimmt schon mal über Rückenbeschwerden geplagt. Der eine mehr, der andere weniger. Da ich viel am PC sitze, kenne ich diese schmerzhaften Verspannungen zu Gute. Bei sowas ist immer Wärme angebracht, damit die einzelnen Muskelverspannungen sich schnell lösen können. Über Medipolis*, einer Onlineapotheke darf ich Euch von Herba Chaud* ein natürliches Wärmepflaster vorstellen.

Bei Medipolis gibt es diese Pflaster in verschiedenen Abpackungen und kann hier erworben* werden.

  • 2 Stk 8,38€
  • 6 Stk 14,99€

Medipolis steht für eine Onlineapotheke die ein sehr reichhaltiges Sortiment anbietet. In Sachen Homöopathie, also alternativ medizinische Heilmethode, ist die Onlineapotheke sogar Testsieger mit „sehr gut“, im Jahre 2013 gekürt worden. Ich bin ehrlich, ich benutze selbst homöopathische Medikamente. In der Erkältungszeit, Medikamenten mit diversen Ätherischen Ölen oder sogar im Bereich der Kosmetik mit den Naturkosmetikprodukten. Dieses Gebiet ist breit gefächert und lässt eine Vielfalt an Produkten unser Herz höher schlagen.

Herba Chaud – Vorstellung

Herba Chaud Wärmepflaster

 Herba Chaud ist Hautfreundlich und bestehend aus 100 % natürlichen und pflanzlichen Wirkstoffen!

Herba Chaud hilft bei verschiedenen körperlichen Problemen:

  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • Verspannungen
  • Rheumatische Schmerzen
  • Schleudertrauma

Die Kraft der Wärme wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Das Wärmepflaster besteht aus einer chinesischen Heilkräutermischung, die in ein Säckchen aus Orangenbaumrinde eingehüllt ist. Insgesamt soll die Wirkweise (Wärme) 12h betragen, was für mich doch eine ordentliche Dauer ist.

Herba Chaud – Inhalt / Aussehen

Herba Chaud Wärmepflaster Inhalt 2

Enthalten ist 1 Wärmepflaster in der Größe von ca 20 cm x 7 cm wobei das Säckchen 9 cm x 7 cm der Größe beinhaltet. Außerdem ist noch eine kleiner Beipackzettel mit enthalten, der verschiedene Sprachen beträgt.

Herba Chaud Wärmepflaster Aussehen Vorderseite

Das Wärmepflaster ist geruchsneutral  und hat seitlich 2 Luftdurchlässige Pflaster was das Päckchen in der Mitte festhalten soll. Ich muß dazu sagen das das Päckchen doch sehr schwer ist. Man spürt sehr gut die Kräutermischung mit den Händen.

Herba Chaud Wärmepflaster Aussehen Rückseite

Herba Chaud – Wirkweise

Herba Chaud Wärmepflaster Kissen Aussehen

Das Säckchen an sich ist sehr gut verarbeitet und durch die kleinen Löcher somit Luftdurchlässig. Wie schon oben beschrieben weist das Säckchen doch ein gewisses Gewicht auf. Man merkt dadurch deutlich das der Inhalt sehr intensiv bepackt ist.

Aber wie wirkt das ganze nun?

Durch die Oxidation von Eisen an der Luft wird das Wärmepflaster warm, was über eine Zeitdauer von 12 – 16 Stunden eine konstante und angenehme Wärmeabgabe erfolgt.

Herba Chaud – Anwendung

Herba Chaud Wärmepflaster Anwendung

Das Anbringen des Wärmepflasters geht ganz einfach. Allerdings halten die Pflaster nicht so wie ich es gerne hätte. Wie man ganz gut auf dem Foto sieht, löst sich das Pflaster leicht ab, durch die schwere des Säckchens. Allerdings kann man laut Beschreibung das Wärmepflaster mit einem Gummi fixieren. Die Wärmeentwicklung geht langsam von Statten. Kontinuierlich gibt das Wärmepflaster die Wärme an der Haut weiter. Ich empfinde dies mehr als angenehm. Allerdings sind die angegebenen 12h Wärme nicht gegeben. Nach 8h ist das Wärmepflaster kalt und gibt nichts mehr ab. Das ist mehr als schade.

Fazit | Herba Chaud Wärmepflaster

Ein Wärmepflaster mit chinesischen Kräutern befüllt ist eine tolle Sache und somit für Allergiker auch angenehm anwendbar. Leider hat dieses Pflaster auch so seine negativen Schattenseiten. Die Klebepunkte also das Pflaster hält nicht so wie es halten sollte. Durch das Gewicht des Kräuterkissens zieht es nach unten und somit löst sich das Pflaster schnell. Auch die Wärmeangabe mit 12 – 16h war bei mir nicht vorhanden. Nach 8h war das Wärmepflaster völlig kalt und somit wieder unbrauchbar. Das ist die Hälfte der angegebenen maximalen Zeit. Allerdings finde ich die Wärmeentwicklung des Pflasters sehr angenehm und erträglich. Es löst somit schön die Verspannungen und lässt die Muskeln auflockern. Das kann ich sehr positiv beurteilen. Preislich gesehen liegt das Wärmepflaster im oberen Drittel und lässt mich zum Kauf doch eher zurückhalten. Aber das sieht jeder unterschiedlich und hat somit sein eigenes Empfinden.

Kennt Ihr Wärmepflaster? Wie findet Ihr so etwas?

Herba Chaud Wärmepflaster Inhalt

 Diese Produkte wurden mir von Medipolis kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht wiederspiegelt meine persönlichen Erfahrungen, mit dem Produkt wider. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • TanjasBunteWelt

    25. Februar 2015 at 20:19

    Wärmepflaster habe ich ehrlich gesagt noch nie verwendet. Sind aber sicher eine tolle Sache wenn man sie braucht. Schade das sie nicht ansatzweise so lange halten wie versprochen, und blöd das sie nicht richtig kleben.
    LG Tanja

    1. Test-Schnupperfee

      25. Februar 2015 at 21:24

      ja das fand ich auch mehr als schade. Viele Grüße

  • Jacqueline

    25. Februar 2015 at 22:46

    Toller und interessanter Post!

    Finde es immer gut, solche Pflaster zu Hause zu haben!

    Sehr schade, dass die Pflaster nicht so gehalten haben! :o(

    Danke Dir für’s testen!

    Wünsche Dir einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    1. Test-Schnupperfee

      26. Februar 2015 at 13:23

      gern geschehen und danke für das Feedback 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: