Labello – Lip Butter Coconut

Bald, ganz bald kommt eine neue Sorte der beliebten Lip Butter von Labello heraus. Wann genau das sein wird, kann ich Euch leider nicht sagen. Ich darf Euch den schon mal exklusiv vorführen. Seid 1909 beschäftigt sich Labello mit der Lippenpflege. Dieses Unternehmen aus dem Hause Beiersdorf hat seid letztes Jahr nun schon 4 Sorten im Sortiment. Dazu zählen die Sorten:

  • Original
  • Blueberry Blush
  • Raspberry rosé
  • Vanilla & Macadamia

Die fünfte Sorte „Coconut“ soll also bald im Laden zu finden geben. Ich habe mit solchen Döschen immer ein hygienisches Problem. Aber das ist eher Geschmackssache.

Die zart schmelzende, cremige Textur der Labello Lip Butter Coconut mit Hydra IQ, wertvoller Sheabutter und natürlichem Mandelöl verwöhnt mit intensiver Feuchtigkeit und langanhaltender Pflege – für unwiderstehlich weiche Lippen.

Labello Lip Butter Coconut Inhalt

Die Lip Butter befindet sich in einer Dose und ist weiß gehalten. Dadurch das die Dose sehr klein gehalten ist, kann man sie sehr gut verstauen, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen. Beim riechen der Lip Butter steigt ein leichter Kokosnuss Duft in die Nase und lädt zum träumen ein. Ich bin ein absoluter Kopfmensch und stelle mir gerade Strand und Südsee vor. Aber darauf müssen wir leider noch etwas warten.

Labello Lip Butter Coconut Anwendung

Die Textur ist wirklich sehr zart und sanft und lässt sich sehr gut auftragen. Auch auf den Lippen hat man einen leichten Kokosnuss Geschmack. Für mich als Kokosnuss Fan wäre es eigentlich ein perfektes Beautyprodukt für die Lippen.

Labello Lip butter Coconut Inhaltsstoffe Codecheck

Inhaltsstofflich konnte mir dieses Produkt leider nicht punkten. Codecheck* zeigt an das dieses Produkt allergisierend wirken kann durch den BHT Wirkstoff. Außerdem ist Glycerin enthalten, was die Lippen zu sehr austrocknet. Und ein ganz wichtiges Thema es enthält Lipide. Auf Deutsch gesagt es wird aus Erdöl hergestellt. Aber da scheiden sich die Geister.

Fazit

Der Duft ist für mich sehr göttlich. Es versetzt mich gleich an Orte zurück, die besser sind als der Winter bei uns. Als Kokosnussfan ist man hier an der richtigen Stelle. Die Textur ist sehr weich und lässt sich sehr gut auftragen. Leider gefällt mir die Handhabung aus der Dose nicht. Aber das ist Geschmackssache. Auch die Inhaltsstoffe lassen mich etwas wanken. Hier sollte sich jeder seine eigene Meinung darüber bilden. Durch die kleine Größe der Dose, passt es wunderbar in die kleinste Tasche hinein. Mit einem Preis von 2,45€ würde ich es mir allerdings nicht kaufen.

Wäre das was für Euch?

Labello Lip Butter Coconut Aussehen

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies widerspiegelt meine persönliche Meinung zu dem Produkt wieder.

*zur Herstellerseite

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Ishi

    6. Januar 2015 at 23:04

    Glycerin steht fast zum schluss auf der liste iat also nicht soviel enthalten. Aber glycerin trocknet nicht aus… nur wenn es an 2. Oder 3. Stelle steht dann entzieht es den lippen feuchtigkeit da es feuchtigkeitsbindend ist in der menge aber so ist es feuchtigkeitsbewahrend

    1. Test-Schnupperfee

      7. Januar 2015 at 0:39

      Danke für die Erklärung 🙂

  • kim

    7. Januar 2015 at 12:16

    ich besitze alle der bisherigen lip butters und werde mir diese auch zulegen. das mit den inhaltsstoffen wusste ich gar nicht :/ naja,ich rauche auch,dann wird mich lipbutter nicht umbringen

    1. Test-Schnupperfee

      10. Januar 2015 at 14:32

      so kann man das auch sehen Kim 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: