Magnat LZR 580 Kopfhörer

Meine Welt besteht überwiegend aus Musik. Diese drückt meine Gefühle ungemein aus und ich kann mich in bestimmten Situationen enorm entspannen. Ich höre überwiegend Progressive House, Dubstep und Trance. Hier weiß man das diese Musikrichtung sehr viel Bass mit sich bringt. Optimal um diesen Kopfhörer aus dem Hause Magnat zu testen. Kann er Klangtechnisch mithalten? Wie sieht es mit Komfort aus? Hört man nebenbei Hintergrundgeräusche? Sitzt der Kopfhörer perfekt? All diese Fragen möchte in diesem Post beantworten und Euch einen kleinen Einblick in die Welt von Magnat* geben.

Magnat ist eine Firma die hochwertige Home- und Car-Audio-Produkte anbietet. Zahlreiche Auszeichnungen und Testsieger konnte Magnat schon ergattern. Dies zeigt wie modern und innovativ die Firma doch ist. Für mich ein ungemeines beruhigendes Gefühl so etwas zu wissen. Ich bin ja wirklich gespannt was diese Kopfhörer alles können.

  • Perfektes Klangbild
  • tiefe Frequenzen werden in jeder Situation sensibel und facettenreich dargestellt
  • ein bestmögliche Dynamik
  • Laser Tech Driver
  • High Performance Kabel

IMG_4037

Magnat LZR 580 Kopfhörer Übersicht

Geliefert wurden die Magnat Kopfhörer platzsparend, zusammengeklappt in einer Box. In dieser Box befand sich zu dem auch noch eine Aufbewahrungstasche, die den Kopfhörer bei nicht Benutzung schützt. Solche Aufbewahrungstaschen finde ich immer ein sehr gute Zubehör Beilage. Hier hat der Hersteller mir damit eine Freude bereitet.

Magnat LZR 580 Kopfhörer Zubehör

Im inneren der Tasche befindet sich eine Bedienungsanleitung und 2 Kabelvarianten. Diese unterscheiden sich in der Fernbedienung. Eins ist mit Fernbedienung (zum Freisprechen) und das andere ohne. Zu dem hat man einen Klinkenstecker mit vergoldeten Kontakten. Auf den ersten Blick sieht das sehr professionell und hochwertig aus. Die Flachkabel, sind Knickschutzsicher (Schutz vor Kabelbruch) und verursachen auch keinen Kabelsalat. Schon alleine diese Optionen finde ich sehr hilfreich.

Magnat LZR 580 Kopfhörer Anschluß

Magnat LZR 580 Kopfhörer Bedienung

Die Fernbedienung am Kabel ist wirklich klein gehalten und besitzt einen kleinen Druckknopf. Hier hat man verschiedene Möglichkeiten diesen zu Benutzen. Im Handbuch sind für die jeweiligen Betriebssysteme die Nutzung der Fernbedienung sehr gut erklärt. Über den Druckknopf sieht man das kleinen Mikrofon der sehr gut deine Stimme überträgt.

IMG_4043

Magnat LZR 580 Kopfhörer Bügel

Der Kopfhörer ist oben sehr gut gepolstert. So hat man ein angenehmes Tragegefühl und nichts kann drücken.

Magnat LZR 580 Kopfhörer Verstellbarer Bügel

Wie man oben schon sehr gut sah, sind die Kopfhörer zusammengeklappt. Diese kann man leicht zu klappen und halten im Original Zustand sehr gut. Außerdem kann man den Kopfhörer dort auch verstellen. Je nach Kopfform kann man diese weiter oder enger stellen. Mir reichte die Originalversion im Zusammengeschobenen Zustand.

Magnat LZR 580 Kopfhörer Ohrmuschel

Magnat LZR 580 Kopfhörer Optik

Die Ohrhörer sind optimal gepolstert und umschließen bei mir komplett das Ohr. Außengeräusche hört man somit gar nicht mehr.

Aber Achtung!! Im Straßenverkehr bitte vorsichtig sein da man wirklich rein gar nichts mehr von der Umwelt mitbekommt, sobald die Musik läuft. 

Der Klang

Durch die einfache Bedienung ist der Kopfhörer selbsterklärend. Stecker rein und los geht es. Ich war mega erstaunt und positiv angetan von der Klangaktivität der Hörer. Alles ist klar und der Bass hat richtig viel Bums. Hätte ich mir ehrlich gesagt so nicht vorgestellt. Auch die Freisprechfunktion funktioniert sehr gut.

Eine ringförmige Beschichtung mit Titan ist an empfindlichster Stelle aufgetragen. „Laser Tech Driver“ – die Basis für die LZR-Technologie sorgt übrigens auch im LZR 580 für tiefste Bässe und brillante Höhen.

Technische Daten

  • Prinzip: Geschlossen, Over-Ear
  • Treiber: 40 mm Laser- Technology-Treiber
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Frequenzbereich: 15 – 23.000 Hz
  • Schalldruck: (1 kHz, 1VRMS) 118 dB
  • Klirrfaktor: (1 kHz, 106 dB) < 0,18 % THD
  • Farbausführungen: Black vs. Blue, White vs. Orange, Red vs. Black, Green vs. Purple
  • Freisprecheinrichtung: Integrierte Freisprecheinrichtung und Smartphone Steuerung
  • Gewicht: 213 g
  • Lieferumfang: Kopfhörer: Transporttasche, zwei Tangle-Free-Kabel mit/ohne Fernbedienung, HiFi-Klinkenadapter, Bedienungsanleitung in 11 Sprachen

Fazit

Für mich als Laie hat dieser Kopfhörer von Magnat ein tolles Klangerlebnis. Die Bässe sind unheimlich stark und können mit meinen Boxen nicht mithalten. Ich habe meine Boxen über den Pc mit einem Subwoofer angeschlossen. Dieser bringt noch nicht mal annähernd soviel Klang hervor wie diese Kopfhörer. Die Kopfhörer sind sehr angenehm zu tragen und lassen die Nebengeräusche ausblenden. Man kann sich somit voll und ganz auf seine Musik konzentrieren. Die Kopfhörer sehen Optisch einfach klasse und stylisch aus. Die Einstellungsmöglichkeiten können bei mir voll und ganz punkten. Auch für die Aufbewahrung ist hier dran gedacht worden. Eine Tasche ist mit inklusive wo man Kopfhörer und Zubehör sicher verstauen kann. Auch ganz praktisch ist die Freisprechfunktion mit Fernbedienung. So braucht man, sobald ein Anruf reinkommt die Kopfhörer nicht absetzen. Optimal auch für den Winter, damit die Ohren nicht kalt werden.

Über Amazon kann man sich diese für 99€ erwerben. In meinen Augen absolut gerechtfertigt.

Wie sieht es bei Euch aus? Nutzt Ihr Kopfhörer? Kennt Ihr Magnat?

Magnat LZR 580 Kopfhörer Anwendung

Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
*Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

6 comments

  • Sabrina Eich

    8. Dezember 2014 at 15:32

    Schicke Kopfhörer! Bei den Punkten muss man die sich ja anhören und ansehen 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      8. Dezember 2014 at 15:39

      die sind wirklich mega gut Sabrina. 🙂

  • TanjasBunteWelt

    8. Dezember 2014 at 16:43

    Der sieht toll aus und auch die technischen Angaben sind nicht ohne 😉 118dB nicht schlecht.
    Schade das es mit Kabel ist 🙁 Habe gerade geguckt was es kostet, schreckt mich gar nicht.
    Liebe Grüße

    1. Test-Schnupperfee

      9. Dezember 2014 at 18:02

      Huhu Tanja,
      ja das ist mit Kabel, stört mich aber nicht. Da ist die Qualität für mich mehr entscheidend. Also die Klangqualität jetzt

  • chris

    12. Dezember 2015 at 12:12

    Danke für den sehr guten Testbericht. Gleich gekauft.

    1. Test-Schnupperfee

      13. Dezember 2015 at 11:17

      sehr gerne. LG

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: