Beauty Momente mit Wetn wild 2014

Es war viel los und der Trubel ist nun vorüber. Mit Wet n wild habe ich meine persönlichen Festtagsmomente genossen. Für Euch habe ich nun ein paar Produkte, aus dem Sortiment die ich näher vorstellen möchte und Euch dazu meinen ganz eigenen Look fotografisch festgehalten. Vorab muß ich sagen, das einige Produkte von Wet n Wild* mich völlig überzeugt haben, andere wiederum so gar nicht. Aber das werdet Ihr ja sehen. Was genau Wet n Wild ist, könnt Ihr hier in meinem vergangenen Bericht nachlesen.

Wet n Wild Coverall Cream Foundation

Wet n wild Coverall Cream Foundation

Ich habe hier 3 unterschiedliche Farbnuancen zu liegen. Auf den ersten Blick sehen sie sich wirklich sehr ähnlich. Wir haben von links nach rechts folgende Nuancen zur Auswahl:

  • E816 Fair Light
  • E817 Light
  • E818 Light/Medium

Die Foundation soll für einen ebenen und makellosen Teint sorgen. Für mich ist es bei einem Make-up sehr wichtig, das er meine Hautunreinheiten abdeckt.

Wet n wild Coverall Cream Foundation Applikator

Dosiert wird mit einer kleinen Öffnung. Ich finde es praktisch und einfach. Hierzu habe ich eine kleine Erbsengroße Portion auf meinem Handrücken dosiert und mit meinem Make-up Pinsel im Gesicht angewandt. Diese kleine Menge reicht völlig aus.

Wet n wild Coverall Cream Foundation swatch

Leider sieht man wirklich sehr dezent den Unterschied der verschiedenen Nuancen. Was ich sehr positiv anmerken muß, es deckt unheimlich gut. Außerdem ist es in meinen Augen wasserbeständig und wischt sich nicht so leicht von der Haut ab. Das konnte ich besonders gut auf den Handrücken bemerken. Aber auch im Gesicht hält dieses Make-up, bei mir einen ganzen Tag lang. Ich bin mehr als zufrieden damit. Im Endeffekt habe ich mich für die ganz linke Nuance entscheiden. Dies ist die hellste Variante des Make-ups. Weiter unten sehr Ihr dazu auch ein Gesamtbild des kompletten Make-ups.

Dieses kostet 4,99€ UVP und ist mehr als ergiebig und preiswert zugleich.

Wet n Wild Coverall Concealer Palette

Wet n Wild Coverall Concealer Palette

Ich muß gestehen das ich mich mit dieser Art von Concealer jetzt das erste mal auseinandergesetzt habe. Vorher hatte ich einen einfachen Concealer benutzt. Dieser hier hat 4 verschiednene Farbnuancen um die verschiedenen Problemzonen abzudecken. Wir sprechen hier von roten Flecken, Unreinheiten und Augenringe. Was ich sehr positiv anmerken muss, ist die Bezeichnung der jeweiligen Farben. Allerdings hätte ich mir hier auch noch eine kleine Anleitung gewünscht. Aber diese kann man sich ja fix aus dem Internet besorgen.

Wet n Wild Coverall Concealer Palette open

Wet n Wild Coverall Concealer Palette Swatch

Von Ihrer Textur her, sind sie wirklich sehr cremig und lassen sich wunderbar auch mit dem Finger auftragen. Der Highlighter glänzt leicht in der Sonne und verleiht dem ganzen ein perfektes Finish. Wie man sieht, sind die Concealer auch sehr intensiv beim auftragen.

Ihr bekommt diesen für 3,49€ UVP

Wet n Wild Coverall Pressed Powder

Wet n Wild Coverall Pressed Powder

Nachdem ich den Concealer angewandt habe, trage ich nun das Puder auf. Von Wet n Wild habe ich dazu 3 verschiedene Nuancen. Es handelt sich hier von links nach rechts um folgende Nuancen:

  • E821B Fair
  • E822B Fair/Light
  • E823B Light

Im Vergleich zum Make-up sieht man hier sofort die Farbunterschiede.

Wet n Wild Coverall Pressed Powder Nuancen

Alle Puder Varianten enthalten einen weichen Schwamm zum Aufragen. Ich würde sogar behaupten das dieser aus Mikrofaser ist. Er ist unheimlich weich auf der Haut.

Wet n Wild Coverall Pressed Powder Swatch

Die Textur ist richtig schön weich und geschmeidig. Man merkt gar nicht, das es hier um gepresstes Puder ist. Beim Auftragen verschmilzt das Puder mit der Haut. Für mich war hier ein AHA Erlebnis. Ich habe mich im Endeffekt für die mittlere Nuance entschieden.

Der Pressed Powder kostet 3,99€ UVP

Wet n Wild Coloricon Bronzer SPF 15

Wet n Wild Coloricon Bronzer SPF 15

Wet n Wild Coloricon Bronzer SPF 15 open

Ich muß gestehen das ich lieber Bronzer benutze als Blush. Warum? Blush sieht mir immer zu künstlich aus und bei Bronzer kann man das ganze doch eher natürlicher halten. Meine Devise ist ganz klar: Natürlichkeit! Aus dem Hause Wet n Wild habe ich hier einen Bronzer der Optisch schon super aussieht. Farblich habe ich die etwas hellere Nuance gewählt, da ich nicht zu dick auftragen wollte. Diese hier hat sogar einen Shimmer Effekt.

Wet n Wild Coloricon Bronzer SPF 15 swatch

Aufgetragen ist er wirklich mehr als dezent. Für mich doch ein Touch zu dezent. Aber farblich kann man hier zwischen 3 Nuancen wählen. Die Textur ist sehr zart und lässt sich zudem auch sehr gut verstreichen.

Diesen bekommt man für 3,99€ UVP

Wet n Wild Coloricon Eye Shadow Palette

Wet n Wild Coloricon Eye Shadow Palette

Meine Augen muß ich immer etwas mehr betonen, durch meine Brille. Wir Brillenträger haben es in dieser Hinsicht etwas schwerer. Diese Palette gibt es in unterschiedlichen Nuancen. Hier habe ich mich für die Braun Variante entscheiden.

Wet n Wild Coloricon Eye Shadow Palette open

Wet n Wild Coloricon Eye Shadow Palette Inhalt

Die Braunen Farbtöne sehen einfach umwerfend aus. Wir haben hier 5 Farbtöne, die zudem noch markiert sind. Das heißt wofür ich zu was benutze. Auf der Rückseite der Palette gibt es auch noch eine genauere Anleitung. Das kann bei mir enorm punkten. Ich verwende aber hier lieber meine eigene Kreation. Warum? Wegen meinen Schlupflidern. Die müssen doch immer etwas anders geschminkt werden. Was ich auch sehr gut finde, das die Pinsel mit enthalten sind.

Wet n Wild Coloricon Eye Shadow Palette Swatch

Sie decken unheimlich gut und der Crease Farbton enthält außerdem leichte Glitzerpartikel. Hach das ist ja was für mich.

Wet n Wild Beauty Momente AMU Augenmakeup

Das Endergebnis sieht dann wie oben aus. Im Nachhinein hätte ich an der Augenbraue die Farbe etwas mehr verwischen sollen. Aber sowas sieht man ja immer im Nachhinein. So ergeht es mir jedenfalls. Nobody is perfect.

Die Lidschatten Palette kostet 5,49€ UVP

Wet n Wild XXL Lash Mascara

Wet n Wild XXL Lash Mascara

Optisch gesehen hat hier Wet n Wild alles richtig gemacht. Der Mascara im Pink Look lassen meine Augen aufleuchten. Er soll tolles Volumen und einen umwerfenden Augenaufschlag bieten. Für mich in wichtiger Aspekt beim Mascara.

Wet n Wild XXL Lash Mascara Bürste

Der Pinsel ist spiralförmig angeordnet. Die Farbe lässt sich leicht auftragen.

Wet n Wild XXL Lash Mascara Augen

Leider fehlt mir hier der Wow Effekt. Wie man sehr gut sieht, betont er die unteren Wimpern sehr gut. Bei den oberen Wimpern hätte ich mir etwas mehr Volumen gewünscht. Aber in Sachen Mascara kann man mich eh sehr schwierig zufrieden stellen. Das Tragegefühl ist angenehm und er klumpt auch nicht. Sehr gut.

Er kostet 4,99€ UVP

Wet n Wild Lip Color

Wet n Wild Lip Color Just Peachy

Die Auswahl bei Wet n Wild ist wirklich schwierig. Bei der Farbauswahl saß ich wirklich ein paar Minuten länger davor. Im Endeffekt habe ich mich für die Nuance E903C Just Peachy entschieden. Ein leichter Pfirsichton auf den Lippen, hat etwas und macht das ganze auch dezenter. Für mich im Endeffekt eine sehr gute Farbauswahl.

Wet n Wild Lip Color Just Peachy Open

Wet n Wild Lip Color Just Peachy Swatch

Der Lippenstift ist in seiner Konsistenz unheimlich cremig. Mir gefällt dies sehr gut. Er verschmilzt auch sehr gut mit den Lippen. Kein Wunder das man hier Lippenstiftsüchtig wird.

Die cremig-samtige Textur lässt sich leicht auftragen, pflegt und spendet intensive Feuchtigkeit. Hyaluronsäure und ein natürlicher Polymerkomplex sorgen für maximale Haftung und voluminöse Lippen. Meerespflanzenextrakte, das Koenzym Q10 und Vitamine A & E machen die Lippen weich und geschmeidig.

Wet n Wild Lip Color Just Peachy Lippen

Das Endergebnis kann sich hier absolut sehen lassen. Ich finde diese Farbnuance herzallerliebst. Sie unterstreichen das ganze total.

Dieser kostet 3,99€ UVP

Wet n Wild Wild Shine Nail Color

Wet n Wild Wild Shine Nail Color

Zum Abschluß haben wir noch 2 Nagellacke aus dem Wild Shine Sortiment. Es handelt sich hier um folgende Farben:

  • E437F Blazed
  • E402 Tickled Pink

Wet n Wild Wild Shine Nail Color Pinsel

Der Pinsel ist sehr schmal gehalten, aber dennoch lässt er sich sehr gut auftragen. Hier reichen wirklich nur 2 Farbschichten bis er perfekt deckt.

Wet n Wild Wild Shine Nail Color E437 Blazed

Wet n Wild Wild Shine Nail Color E402 Tickled Pink

Farblich gesehen gefällt mir die Pinke Variante eindeutig besser. Ich mag solche Pastelltöne sehr, zudem das auch noch sehr hübsch aussieht.

Der Nagellack kostet 1,49€ UVP für die Lacke ein absolutes Schnäppchen

Fazit

Ich weiß schon warum ich die Wet n Wild Produkte so mag. Hier wieder ein Beweis das es nicht unbedingt teuer sein muß. Besonders hat mich das Make-up überzeugt. Die Textur und die Deckkraft ist einfach fantastisch, Auch wenn der Mascara mich nicht optimal überzeugt hat, aber optisch gesehen ist er einfach der Knaller. Natürlich gibt es zum Abschluß noch ein paar Bilder aus dem Shooting.

Erzählt mir doch mal wie Ihr die Produkte findet?

Wet n Wild Beauty Momente 1

Wet n Wild Beauty Momente

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. *Herstellerlink

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

30 comments

  • Ichreicht

    29. Dezember 2014 at 15:03

    Sorry aber ich. finde weder die Art wie du schreibst gut, noch die Looks, die du schminkst. In meinen Augen siehst du derart angemalt aus wie ein Transvestit. Und ob man sich dadurch einen Gefallen tut ist wohl fraglich.

    1. Test-Schnupperfee

      29. Dezember 2014 at 15:07

      Geschmäcker sind halt verschieden. Dann ziehe einfach weiter wenn es dir nicht gefällt. Dennoch Danke für Dein Feedback 🙂

      1. Renate Kietz

        29. Dezember 2014 at 15:14

        Das war die richtige Antwort.

        1. Test-Schnupperfee

          29. Dezember 2014 at 15:21

          Danke Renate

    2. Vanessa Leisten

      29. Dezember 2014 at 15:19

      Wenigstens zeigt sie ihr Gesicht 🙂 Und ich liebe deine Art zu schreiben , bleib so ❤️

      1. Test-Schnupperfee

        29. Dezember 2014 at 15:21

        Danke meine Liebste Vanessa 🙂 Immerhin ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

      2. Elfi Blosche

        30. Dezember 2014 at 13:05

        ich stimme dir von ganzem herzen zu,vanessa.

        1. Test-Schnupperfee

          30. Dezember 2014 at 16:03

          Herzlichen Dank 😀

    3. Renate Kietz

      29. Dezember 2014 at 15:22

      Ich finde Deinen Kommentar äußerst unpassend , es muss Dir nicht gefallen was Bea vorstellt…Geschmäcker sind nun mal verschieden…mir gefällt es sehr gut was sie macht und wie sie es macht…im übrigen kann man seine Meinung äußern, aber das sollte höflich und respektvoll geschehen.
      Deine Äußerung war sehr Niveaulos…

      1. Ichreicht

        29. Dezember 2014 at 16:00

        Es geht nicht darum, was sie vorstellt, sondern um das WIE! Und dazu wird man ja wohl noch seine ehrliche Meinung sagen dürfen. Was hilft es weiter, wenn man immer nur schleimt? Dadurch entwickelt sich kein Mensch weiter sondern verharrt in immer gleicher Position. Und auch der Look ist einfach schlecht! Manchmal ist weniger eben doch mehr.

        1. Test-Schnupperfee

          29. Dezember 2014 at 16:09

          Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ich nehme mir die Kritik an. Danke für Deine Stellungnahme

        2. Renate Kietz

          29. Dezember 2014 at 17:25

          Ich kenne Dich nicht und ich weiß nicht wie Du aussiehst…vielleicht gefällt mir auch nicht was ich sehe…und es ist mir auch egal…
          wie gesagt, einem gefällt was er sieht und dem anderen nicht…daß ist normal, aber trotzdem wie Du es schreibst ist unpassend…

  • shadownlight

    29. Dezember 2014 at 18:51

    wow was für ein toller bericht. die puder und das make up hört sich prima an, ich denke, dass werde ich mal ausprobieren, denn für den preis kann man nichts sagen 🙂
    liebe gruesse!

    1. Test-Schnupperfee

      29. Dezember 2014 at 22:10

      Huhu Jenny,
      genau preislich kann man da wirklich nichts sagen. Ein Träumchen

  • TanjasBunteWelt

    29. Dezember 2014 at 19:57

    Der Lippenstift just peachy gefällt mir sehr gut. Tolle Produkte
    Liebe Grüße

    1. Test-Schnupperfee

      29. Dezember 2014 at 22:10

      Huhu Tanja,
      den hab ich auch ins Herz geschlossen 🙂

  • tessa-test

    29. Dezember 2014 at 20:11

    Hinter diesem umfangreichen Bericht steckt bestimmt viel Arbeit und Zeit. Mir hat er gut gefallen und ich hätte vor allem beim „billigen“ Make Up nicht gedacht dass es so gut deckt, lg

    1. Test-Schnupperfee

      29. Dezember 2014 at 22:11

      Du sagst es Tessa, eigentlich kennt man von den preiswerten Produkten, das diese nicht lange halten. Aber das Make-up hier hat wohl alles übertroffen was ich in der preiswerten Schiene ausprobiert habe

  • 1haesin

    29. Dezember 2014 at 22:41

    Die Farben der Eyeshadow-Palette find ich super, gefallen mir alle 🙂
    Liebe Grüße, Häsin

    1. Test-Schnupperfee

      30. Dezember 2014 at 5:56

      Ja die sind Klasse. Danke für dein Feedback 🙂

  • Elfi Blosche

    30. Dezember 2014 at 13:01

    ein sehr schöner bericht mit sehr guten fotos.werde einige der produkte ausprobieren.deine berichte sind eine echte kaufhilfe für mich,u.ich mag deine art unheimlich gern,freue mich immer von dir zu hören.

    1. Test-Schnupperfee

      30. Dezember 2014 at 16:03

      Vielen Lieben Dank Liebe Elfi. Ich versuche mein bestes. 🙂

  • Isabell

    30. Dezember 2014 at 15:37

    Ich liebe die wet’n’wild-Lippenstifte! Für den Preis einfach unschlagbar. Deine Farbe sieht auch sehr hübsch aus. Ich besitze irgendwie aber nur auffälligere/dunkle Farben der Marke – das muss sich mal ändern. 😀

    1. Test-Schnupperfee

      30. Dezember 2014 at 16:04

      Huhu Isabell,
      dunkle Lippenstifte stehen mir zum Teil nicht, wegen meiner hellen Hautfarbe 🙂 Von daher wähle ich lieber dezentere Farben aus. Vielen Dank für Dein Feedback

  • Romy Matthias

    1. Januar 2015 at 21:54

    Die Pigmentierung der Lidschatten gefällt mir sehr gut, tolle Farbtöne. Danke für die Vorstellung. LG Romy

    1. Test-Schnupperfee

      6. Januar 2015 at 19:21

      Danke Romy

  • Testerinnen

    5. Januar 2015 at 19:05

    Ich muss sagen, ich mag ja deine Berichte wirklich sehr und auch deine Fotos, die du mit einbringst, aber dieser Bericht ist fantastisch, ich liebe es. Ich hötte jetzt auch gar nicht vermutet, dass die Produkte so gut sind und das es solch eine Vielfalt gibt war mir nämlich auch nicht bewusst, es gibt ja doch mehr als ich gedacht hätte.

    lg nancy

    1. Test-Schnupperfee

      6. Januar 2015 at 19:22

      ja die vielfalt ist enorm nancy, Danke für dein tolles Feedback

  • blueunicorninwonderland

    12. Januar 2015 at 13:14

    Wow, da bin ich doch glatt ein bisschen neidisch – leider gibt es in Österreich kein wet’n’wild zu kaufen, kann diese Produkte nur über Amazon beziehen… im Juni mache ich Urlaub in Deutschland, da muss ich mich wohl eindecken haha

    Blaue Grüße,
    Mana

    http://www.blueunicorninwonderland.com

    1. Test-Schnupperfee

      12. Januar 2015 at 14:20

      Ja mach das mal 🙂 Ist ja nicht mehr solange hin. Viele Grüße

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: