P1 Düfte for Her and Him

Party, Leidenschaft, heiße Beats…Das sollen die Düfte von P1 ausdrücken und vermitteln. P1 ist ein Nachtclub in München und zählt zu einer der nobelsten und berühmtesten Discotheken Deutschlands. Sie nennt sich auch „die härteste“ Tür Deutschlands. Ich persönlich kenne diesen berühmten Nachtclub nicht. Aber einige von Euch ist er bestimmt ein Begriff. 2013 brachte der P1 Nachtclub sein eigenes Parfum heraus und möchte somit sein Sexappeal damit versprühen und weitergeben. Ich darf nun alle beide Parfums Euch vorstellen und präsentieren. Alle meine Sinne sind aktiviert und die Vorfreude ist enorm groß. Der Trailer mit dem Design der Flakons, macht Lust auf mehr und am liebsten würde ich mich gerade in einer Partyszene wiederfinden. Ergeht es Euch auch so?

Die beiden Parfums für Sie und Ihn sind in einer schlichten schwarzen Verpackung verpackt. Lediglich die Schriftfarbe, verrät für welches Geschlecht dieser Duft gemacht ist. Für mich schlicht, stilvoll und geheimnisvoll. Es macht Lust auf mehr, um die Parfums zu probieren und zu testen.

1548141_10202558122585432_2334339220229013957_o

Auch die beiden Flakons sind wie die Verpackung schwarz gehalten. Sie beinhalten eine Soft-Touch Oberfläche und jeder Flakon hat ein kleines Fähnchen auf der Kappe des Sprühkopfes. Das hat für mich einen gewissen Touch, um jetzt nicht zu übertreiben. Ich merke in mir, beim Anblick der Flakons, das etwas pulsiert. Ich spüre die Leidenschaft, wie Sie bebt.

1404759_10202558119705360_6026173772611228959_o

Auf den jeweiligen Fähnchen prangt „We own the Night! Übersetzt: Helden der Nacht! Auch stilvoll abgesetzt in den Farben des jeweiligen Geschlechts. Es hat auf mich etwas magisches. Obwohl es schlicht gehalten ist, aber die Farben und die kleinen Details versprühen Lust nach mehr.

10518610_10202558118745336_2178208912820627154_o

Auf der Kappe prangt nochmal das Logo „P1“ des Nachtclubs drauf.

10682234_10202558121785412_2671373803014791103_o

Beide Parfums verfügen über einen Dosierer der auch, wie das Parfum, in schwarz gehalten ist. Sehr elegant.

P1 Careful Hot – for Her

P1 for her

Der Duft für Frauen soll die Partyqueen, Göttin der Nacht in dir wecken. Die Aufmerksamkeit gehört Ihr und keinem anderen.

Es neckt, es verführt, es vernebelt dir die Sinne.

Kopfnote: Mandarine, Mandelmilch
Herznote: Lilie, Jasmin
Basisnote: Patchouli, weißer Moschus

Der Duft ist sehr süßlich und blumig gehalten. Für mich einen kleinen Touch zu süß. Wer aber auf süße Düfte steht, ist hier genau richtig. Man riecht sehr gut die Mandelmilch heraus. Er hält sehr lange auf der Haut und entfaltet sich etwas später. Für mich auf den ersten Blick etwas „to much“, aber wenn er sich nach einer Weile entfaltet hat, mag ich Ihn. Kennt Ihr den Film: „Black Swan“? Absolut passend zu diesem Duft.

Der Duft kostet mit 50ml ca 50€

P1 Members Only – for Him

p1 for him

Das Parfum soll Selbstbewußtsein versprühen und ein sicheres Auftreten mit einem gewissen Sexappeal. Allerdings soll das Geheimnisvolle auch noch bestehen bleiben.

Anziehend. Kantig. Maskulin.

Kopfnote: Grapefruit, Ingwer, schwarzer Pfeffer
Herznote: roter Chili, Wassermelone, helles Holz
Basisnote: Tonkabohne, Amber, Moschus

Auch hier muß der Duft sich erst entfalten. Es ist ein sehr süßlicher Duft, der doch maskulin wirkt. Er versprüht einen aromatischen Duft und läßt Ihn einzigartig wirken. Er besagt was besonderes und möchte nur zu besonderen Anlässen, wie in einer Partyszene, getragen werden. Sehr passend dafür, wie ich finde.

Der Duft kostet mit 50ml ca 50€.

Fazit

2 Düfte die einzigartig sind und das pulsierende Partyleben ausdrücken. Die Düfte gehören nicht zu meinen Favoriten aber sie haben etwas. Wer auf süße Düfte steht, ist hier genau richtig. Man vermag die Düfte nur zu gewissen Anlässen tragen, da sie mit zu den schweren Düften zählen. So empfinde ich jedenfalls. Allerdings ist das Design und der Duft an sich, für mich etwas besonderes. Auf Partys werde ich und meine Begleitung diesen Duft tragen. Wer weiß, vielleicht werden wir auf andere unwiderstehlich, wie ein Magnet. Getestet habe ich dieses nicht, allerdings was nicht ist, kann ja noch werden.

Kennt Ihr die Düfte von P1? Auf jedenfall geht mal Probe schnuppern.

10633475_10202558120185372_1064078898151745799_o

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

5 comments

  • TanjasBunteWelt

    24. September 2014 at 12:29

    Das P1 könne ich nur vom Hörensagen, komme ja auch aus Österreich!
    Ich persönlich finde es immer so schwer, mir einen Duft vorzustellen nur durch das Schreiben von Herz- oder Kopfnoten. Dein Beitrag ist sehr schön beschrieben und präsentiert!
    LG
    Tanja

  • Sabine

    26. September 2014 at 12:14

    Hallo Bea 😀
    Also, für mich hören sich beide Düfte sehr lecker an, wobei es auch immer etwas schwierig ist, sich diese Düfte so richtig vorzustellen…
    Das Design finde ich spannend, wobei mir auf dem weiblichen Flakon doch noch ein i-Tüpfelchen fehlen würde. Irgend ein Detail, das die Weiblichkeit etwas mehr heraus hebt. Nun gut, es kommt ja aber hauptsächlich auf das Innere an und süße Düfte gehören unbedingt in mein Repertoire 😉

    Ganz liebe Grüße von Sabine

  • Testerinnen

    29. September 2014 at 7:43

    Sie sehen wirklich sehr edel aus, liebe Bea. Ich steht ja auf süße Düfte, wie du bestimmt schon mitbekommen hast. Aber es gibt auch Düfte, die sind so süß, dass auch ich sie wiederum nicht mag. Das war bisher 1x der Fall. Wünsche dir eine wundervolle woche, mit weniger Stress und ausreichend Gesundheit.

    1. Test-Schnupperfee

      29. September 2014 at 17:07

      Danke meine Süße 🙂 Hdl

  • olgsblog

    3. Oktober 2014 at 21:42

    den Duft kenne ich noch gar nicht. glg

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: