Elinas – Griechischer Joghurt

Im Jahre 2006 wurde der Elinas Joghurt in Deutschland eingeführt. Diese kleinen Milchprodukte sind sehr ideal als Snack für zwischendurch oder verfeinern köstliche Gerichte. Ich muss gestehen das ich nicht unbedingt ein Joghurt Fan bin. Allerdings verarbeite ich in manchen Gerichten grundprinzipiell Joghurt, da es das Gericht einfach cremiger und sahniger erscheinen lässt. Der Vielfalt ist keine Grenzen gesetzt. Elinas ist ein altgriechisches Wort und wird als „der Grieche“ übersetzt. So widerspiegelt sich der Markenname in dem Produkt wieder. Hergestellt wird der griechische Genuss von Hochwald Food, die Ihre Standorte in ganz Deutschland haben. Ich habe von Elinas 2 Sorten zum testen bekommen und möchte Euch dies nun vorstellen.

Elinas griechischer Joghurt Brombeere

10679732_10202567146171016_5814098819537289501_o

Brombeeren gehören zu den Beeren, die in Griechenland häufig anzutreffen sind. Nach einer griechischen Sage ist die Brombeere aus dem Blut der Titanen entstanden, das sie im Kampf mit den Göttern verloren. Der süßliche Geschmack macht die dunkle Frucht zum idealen Partner des cremigen Naturjoghurts.

Zutaten:

Elinas Joghurt Brombeere

 

10714314_10202625202582390_4832712803640680261_o

Enthalten sind 4x150g Joghurt, für mich eine optimale Menge für den Snack für zwischendurch. Optisch spricht mich die Verpackung sehr an. Die leckere Brombeere mit dem cremigen Joghurt läßt einem das Wasser in den Mund zusammenlaufen. Beim öffnen des Bechers kann man genau das Fruchtmark sehen, das heisst der Joghurt ist nicht komplett durchrührt, sondern nur zum Teil. Ich mag solche optischen Anreize sehr. Im Geschmack ist der Joghurt sehr süß und unglaublich cremig. Gefällt mir von der Konsistenz sehr gut. Allerdings würde ich die süße des Joghurts etwas reduzieren. Aber dennoch ein sehr leckeres Produkt. Die Cremigkeit kenne ich so noch nicht. Ein großer Pluspunkt, wie ich finde.

Elinas griechischer Joghurt natur

Elinas Joghurt natur

10687915_10202625202182380_3799836713953538658_o

Das besondere an den 500g Bechern ist, das man Ihn ganz bequem mit einem Deckel verschließen kann. Finde ich mehr als positiv. Die großen Abpackungen lassen sich doch etwas schwerer Vollständig verbrauchen. Dies hat Elinas sehr gut gelöst mit diesem Deckel. Auch hier ist der Joghurt sehr cremig. Allerdings ist er doch sehr säuerlich in meinen Augen. Man kann aber diesbezüglich den Joghurt sehr gut verfeinern mit diversen Sirupsorten. In diesem Fall kann man leckere Kreationen zaubern. Ich benutze grundsätzlich Joghurt für Kartoffelsalat. Somit habe ich diesen auch für Kartoffelsalat benutzt. Der Kartoffelsalat ist unheimlich cremig durch den Joghurt geworden. Leider habe in diesem Fall vergessen das Foto zu erstellen.

Fazit

Die Kreativität der verschiedenen Joghurt Sorten ist keine Grenzen gesetzt. Joghurt ist vielfältig einsetzbar zum verfeinern von diversen Gerichten. Mir gefallen die Elinas Joghurts sehr gut. Sie sind schön cremig in der Konsistenz. Leider war mir der Brombeer Joghurt etwas zu süß, aber das soll nicht heißen das er ungenießbar war. Das ist hier eher eine Geschmacksfrage. Durch das Brombeer Mark war er sehr fruchtig und lecker. Durch die Cremigkeit bekam er den gewissen Pfiff, so wie ich Ihn noch nicht kenne. Der Natur Joghurt ist sehr praktisch mit einem Deckel zu verschließen. Auch hier ein großer Pluspunkt.

Kennt Ihr schon die Joghurts von Elinas? Als Aufmerksamkeit bekam ich zu den Joghurts noch eine praktische Kühltasche geliefert. Herzlichen Dank.

1039560_10202566798202317_8657361820363646061_o

Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

5 comments

  • MissTique

    30. September 2014 at 6:47

    Habe auf der Herstellerseite leider nichts gefunden. Hast du noch eine Packung und kannst mir mal bitte sagen, ob nur der Fettanteil erhöht ist oder ob er ebenfalls den „Lactobacillus bulgaricus“ oder „Bacillus bulgaricus“ enthält? Wäre nett. Danke dir 🙂

  • Cheltestet

    17. Oktober 2014 at 12:31

    Ohh Bea, dann muss ich mal nachschauen, und nachkaufen. Sieht so lecker aus +-+
    <3 Liebe Grüße Süße

    1. Test-Schnupperfee

      17. Oktober 2014 at 12:37

      Ja mach das mal 🙂 Das ist wirklich mega lecker.

  • Elinas – Joghurt nach griechischer Art Kirsche – Test-Schnupperfee | …mit allen Sinnen!

    17. Mai 2015 at 19:51

    […] einiger Zeit hatte ich Euch schon mal über den Elinas Joghurt nach griechischer Art berichtet. Jetzt ganz neu gibt es eine weitere Geschmacksrichtung auf dem Markt was nun den Sommer […]

  • Elinas Tzatziki – Dip nach griechischer Art – Test-Schnupperfee – Baby | Lifestyle | Mutterglück

    27. August 2015 at 13:10

    […] Elinas – griechischer Joghurt […]

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: