Vidal Sassoon Pro Series Colour Finity

For me suchte 5000 Botschafter für das Vidal Sassoon Pro Series Colour Finity. Ich war mit dabei und möchte Euch diese neue Serie zeigen und mit Euch meine Erfahrungen teilen. Diese Serie gibt es für 2 verschiedene Haartypen. Für blondes und für dunkles Haar. Da ich meine Haarfarbe etwas aufgehellt hatte, ist für mich die blonde Variante optimal. Professioneller Farbschutz im eigenen Badezimmer: Der Name Vidal Sassoon steht für stylische und dennoch leicht zu pflegende Frisuren. Die neue Reihe Colour Finity von Vidal Sassoon Pro Series wurde speziell für die Bedürfnisse gefärbter Haare entwickelt und hält sie länger leuchtend schön.

Heute Sorgen die Produkte von Vidal Sassoon Pro Series dafür, dass Frauen auf der ganzen Welt einfach wissen, dass Sie gut Aussehen.

Das besondere an Colour Finity für blondes Haar

Es schützt coloriertes Haar vor Farbveränderungen. Die Formel mit antioxidativer Wirkung, hilft das Haar vor Mineral-Ionen im Wasser zu schützen. Dies hilft eine Oxidation zu verhindern. Der zusätzliche Regenmantel Schutz der Farbpräzisions-Crème Elixir legt sich schützend um die Haare und bewahrt die Farbe. Außerdem gibt die Serie eine sehr gute Grundlage für die nächste anstehende Coloration.

Alle 3 Produkte sehen optisch sehr ansprechend aus, wie man Sie vom Salon her kennt. Die Farben des Shampoos und der Spülung heben sich von einander ab. Finde ich im rot/weiß Look sehr passend.

Grundierungsshampoo

Vidal Sassoon Colour Finity ShampooDas Colour Finity-Shampoo ist mit Antioxidantien angereichert. Sie befreien die Haaroberfläche von störenden Mineralien und bereiten sie auf die nächste Färbung vor. Gleichzeitig bleibt dadurch die aktuelle Farbe im Haar länger frisch.Das Shampoo ist weiß und riecht typisch nach Friseur. Es hat einen leicht fruchtigen Geruch, der aber kaum wahrnehmbar ist. Es schäumt wunderbar beim einmassieren und ist in der Anwendung sehr Ergiebig. Leider sind meine Haare danach etwas wirr. Ohne Spülung geht hier leider gar nichts Enthalten sind 500ml und kostet 4,29€ im PG-Onlineshop

 

 

 

 

1

In dem Shampoo sind leider Silikone und jede Menge Konservierungsstoffe und hautreizende Zusätze drin. Über Codecheck könnt Ihr Euch die genaueren Inhaltsstoffe ansehen. Empfindliche Menschen sollten hier vorher erst testen. Gefällt mir ehrlich gesagt nicht so gut. Allerdings kann man schon am Geruch des Shampoos eine leichte chemische Duftnote erriechen.

Spülung

Vidal Sassoon Colour Finity SpülungDie Spülung von Colour Finity versorgt die Haare
mit Feuchtigkeit. Durch die Color-Stabilisatoren wird
die Haarfarbe nach dem Färben zusätzlich geschützt.
Außerdem wird das Haar geschmeidig und leicht zu
kämmen. Auch hier ist die Farbe des Inhalts weiß. Vom Geruch her ähnelt es sich des Shampoos. Allerdings fehlt mir die pflegende Eigenschaft, die andere Spülungen besitzen. Meine Haare sind danach leider nicht so weich, wie ich es bei meinem herkömmlicher Spülung kenne. Außerdem auch nicht leicht kämmbar, ich habe doch etwas dickeres Haar. Enthalten sind 500ml und kostet 4,29€ im PG-Onlineshop

 

 

 

 

1

Auch hier das gleiche Spiel wie beim Shampoo. Silikone und Konservierungsmittel sind laut Codecheck hier enthalten. Außerdem bin ich hier, wie oben beschrieben nicht von der Pflege überzeugt. Meine Haare sind nicht so weich wie sonst. Schade eigentlich.

Farbpräzisions-Creme Elixier

Vidal Sassoon Colour Finity FarbelixierMit der sogenannten Hydrablock-Technologie legt es sich als wasserabweisende Schicht um die Haare. Die
Farbe bleibt daher für eine Vielzahl von Haarwäschen leuchtend und frisch. Dieses Produkte soll man laut Anleitung 1x wöchentlich verwenden. Auch hier ist die Creme weiß und duftet etwas fruchtiger als bei dem Shampoo und der Spülung. Beim Anwenden macht es die Haare sehr weich und geschmeidig., Mit einer Pflegekur sehr zu vergleichen. Mir gefällt dieses Produkt von allem am besten. Alleine durch Ihre Pflege. Auch die Kämmbarkeit stimmt hier voll und ganz. Es entwirrt meine Haare und der Kamm gleitet nur durch Sie hindurch. Enthalten sind 58ml und kostet 5,99€ im PG-Onlineshop

 

 

 

 

1

Laut Codecheck sehen die Inhaltsstoffe doch bedeutend besser aus. Allerdings sind hier Hormone enthalten, was das Urteil zu den Inhaltsstoffen wieder vernichtet.

Fazit

Die Idee solch eine Pflegeserie auf den Markt zu bringen ist hier nicht schlecht. Allerdings sollte man bei den Inhaltsstoffen doch etwas überarbeiten. Leider konnten mich alle 3 Produkte diesbezüglich nicht überzeugen. Sie sind laut Inhaltsstoffe sehr Hautreizend, was empfindliche Menschen das Leben schwer machen können. Allerdings ist mir bei der 2 wöchigen Anwendung etwas aufgefallen. Ich finde diese Serie hat meine Haare aufgehellt (Ergebnis könnt Ihr weiter unten sehen). Ich weiß aber leider nicht genau ob es diese Serie verursacht hat, oder ob es nicht doch von der Sonne kommt. Dies ist mir nur nebenbei so aufgefallen 🙂 .Allein das Farbpräzisions-Creme-Elixier hat mich von der Anwendung überzeugt. Es macht die Haare wunderbar weich und pflegt es zu dem sehr. Aber der Blick auf die Inhaltsstoffe trüben wieder den positiven Aspekt. Für meine etwas dickeren Haare leider nicht die optimale Pflegeserie.

Was sagt Ihr zu den Produkten? Habt Ihr es selbst schon ausprobiert? Über Kommentare freue ich mich sehr.

10547887_10202136628968355_7761141552568736168_o       Vidal Sassoon Colour Finity Serie Blond

 

Diese Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

5 comments

  • Bienenstube

    20. Juli 2014 at 10:07

    ich habe die Pflegeserie für dunkles Haar zum testen erhalten und war nach den ersten beiden malen Waschen mit den Produkten zufrieden, danach hat meine Begeisterung aber schnell nachgelassen( nicht wegen der Inhaltsstoffe, da achte ich leider zu wenig drauf) meine Haare waren kurze zeit nach dem wasschen schnell fettig und irgentwie hatte ich das gefühl als ob ich mir impregnirspray in die Haare gekippt hätte, denn beim nassmachen fühlte es sich an als ob ich da nen Film drau hätte der das Wasser abweisen würde, da hab ich dann nicht weiter getestet:(

    1. Test-Schnupperfee

      20. Juli 2014 at 10:31

      Huhu Petra, also dieses phänomen konnt ich an mir nicht beobachten. So unterschiedlich reagiert der Körper. Danke für dein Feedback 🙂

  • Gabi

    20. Juli 2014 at 20:15

    Liebe Bea, genau so sehe ich das auch. Nur wurden meine Haare nicht heller. Die Spülung finde ich ziemlich schlecht. Irgendwie habe ich festgestellt das alle Spülungen in diesen „großen“ Flaschen (Syoss, Wella, etc.) für mich nicht pflegend genug sind.

    1. Test-Schnupperfee

      20. Juli 2014 at 20:26

      Huhu Gabi, das mit der Aufhellung der Haare war nur eine Feststellung. Ob es von der Serie kommt das weiß ich nicht 🙂

  • Sabine

    20. Juli 2014 at 21:01

    Hey Bealein 😀
    Ein interessanter Bericht! Das unterstreicht leider auch meine persönliche Meinung/Erfahrung zu Vidal Sassoon. Ich komme leider mit den Produkten nicht so gut zurecht…

    Liebe Grüße, Sabine

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: