Garnier Fructis Prachtauffüller

Über Garnier gab es wieder einmal ein sehr spannendes Produkt zum testen. Es wurden Tester gesucht für die Prachtauffüller-Serie. Dazu gab es jeweils 1 Shampoo und 1 Spülung. Die komplette Serie besteht allerdings aus :

  • Prachtauffüller Shampoo
  • Prachtauffüller Spülung
  • Prachtauffüller Kräftigende Pflege-Creme-Kur
  • Prachtauffüller Serum Griffige Längen

10371212_10201976084794851_490457724972887187_oDiese Serie enthält ein Molekül Namens Fibra-Cylane, was die Haarstruktur von Innen verdichtet. Beim Fibra-Cylane Molekül handelt es sich um ein aktiviertes Silicium-Derivat. Es dringt in die Haarfaser ein und verleiht ihr Stärke. Mit jeder Wäsche reichert sich die Substanz mehr und mehr in der Faser an und verdichtet diese fühlbar und sichtbar.

Die Produkte mit Fibra-Cylane sind zusätzlich angereichert mit Granatapfel-Extrakt. Sie verleihen dem Haar Schwung und Geschmeidigkeit.

Optisch muß ich ja mal sagen, sind die Produkte ein Knaller. Das leuchtende Pink sticht sofort ins Auge und spricht sofort die weibliche Kundschaft an. Außerdem wünscht sich jede Frau auch eine Prachtmähne mit viel Volumen. Das Konzept von Garnier sieht auf den ersten Blick sehr vielversprechend aus.

 

 

10389438_10201976120675748_4514953783697278291_nAußerdem ist mir aufgefallen, das der Verschluss an den Produkten anders ist, als bei den früheren Produkten. Ich wage mich leicht zu erinnern das die Verschlüsse bei den Fructis Produkten schwieriger aufzugehen waren. Jetzt allerdings haben wir einen praktischen kleinen Ballähnlichen Verschluss, was das öffnen der Flasche erheblich erleichtert.

Ich habe nun die Produkte 1 Woche lang getestet und kann dazu mein Resümee abgeben.

Schnupperprobe

Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Es riecht richtig lecker nach Granatapfel, vermischt mit einem leicht säuerlichen Note. Gefällt mir persönlich sehr gut. Man könnte schon fast behaupten es riecht nach Kaugummi, aber mit viel Fantasie könnte es hinhauen.

Shampoo

10358966_10201958764961866_1314821188419391248_o        10460649_10201958765961891_1386248825480065840_o

Das Shampoo ist sehr ergiebig bei der Anwendung und schäumt sehr gut. Bei mir reicht es mit einmal waschen aus. Farblich gesehen ist es leicht durchsichtig. Allerdings trocknet das Shampoo die Haarspitzen, bei mir aus. Ich hoffe demnach auf die Spülung, das dies wieder ausgeglichen wird. Meines Erachtens fettet das Haar auch nicht so stark nach, wie bei herkömmlichen Shampoos. Ich müßte eigentlich täglich die Haare waschen, wegen meiner fettenden Kopfhaut. Hier reicht es wirklich aus das ich alle 1,5 – 2 Tage die Haare wasche. Für mich ein großer Fortschritt. Das Shampoo habe ich sehr gut vertragen. Vom Volumen her kann ich sagen das es von Tag zu Tag etwas Voluminöser wird. Man sollte jetzt aber keine Löwenmähne erwarten. Dieses Volumen ist besonders am Ansatz zu sehen.

1

Von den Inhaltsstoffen her, ist es zwar frei von hormonellen Stoffen, allerdings enthält es einige allergisierende Zusätze, was bei empfindlichen Menschen nicht Zugute kommen kann. Hier sollte man doch aufpassen. Dies könnt Ihr bei Codecheck nachlesen.

Spülung

10494439_10201958765241873_1307852262845863888_o        1622365_10201958765521880_2314281125172324309_o

Auch die Spülung ist in Ihrer Anwendung sehr ergiebig. Es ist dickflüssiger wie das Shampoo und farblich komplett weiß. Allerdings finde ich, das die Spülung die Haare nicht so weich macht, wie man es von herkömmlicheren Fructis Produkte kennt. Die Hoffnung das die Spülung die trockene Haarspitzen ausgleicht, zerschlägt sich leider hier. Leider muß ich zusätzlich nach der Haarwäsche ein Haarspitzenöl benutzen, da mir sonst die Haare zu sehr austrocknen. In diesem Fall hätte ich doch gerne das „Prachtauffüller Serum Griffige Längen“ Fluid ausprobiert. Vielleicht ist somit das Problem mit den trockenen Haarspitzen bekämpft? Ich kann es Euch leider nicht sagen, da dieses nicht zu den Testprodukten dabei war.

1

Bei der Spülung können sich die Inhaltsstoffe absolut sehen lassen. Codecheck kann bei diesem Produkt 1 Inhaltsstoff nicht bewerten, was aber nicht weiter schlimm ist.

Fazit

Das war mal ein Produkttest mit einem Aha Effekt. Die beiden Produkte lassen das Haar am Ansatz Voluminöser erscheinen. Von den Inhaltsstoffen her kann aber nur die Spülung hier punkten. Alle beiden Produkte trocknen die Haarspitzen sehr aus. Das gefällt mir wieder rum nicht so gut. Hier muß man nun abwägen was für sich nun angebrachter ist. Volumen oder trockene Spitzen.

10495041_10201957484289850_1266017431150968380_o        10376184_10201930483454846_3948433764116863335_n

Was sagt Ihr nun zu diesen Produkten? Habt Ihr Sie auch schon benutzen können? Wie ist Eure Meinung dazu?

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

21 comments

  • Sabine

    21. Juni 2014 at 13:14

    Huhu Bealein 🙂

    Du scheinst ja recht begeistert zu sein! Super!! Mich schreckt aber ab, dass es die Spitzen etwas austrocknet. Ich habe auch schon auf anderen Blogs gelesen, dass sie es von daher nicht zwingend für den täglichen Gebrauch empfehlen. Ich denke, auch wenn ich mir mehr Volumen wünsche, ich nehme lieber eine Pflegeserie für pflegebedürftiges Haar….
    Trotzdem ein schöner Bericht 🙂

    Liebste Grüße, Sabine

  • Kerstin Schwarz

    21. Juni 2014 at 14:32

    Na du weißt ja: für mich bitte bitte nicht noch mehr Volumen 😉 LG Kerstin

  • Dennis

    22. Juni 2014 at 15:30

    Das die Spitzen austrocken ist natürlich recht ärgerlich und ich bin mir nicht sicher, ob es das meiner Freundin für ein bischen mehr Volumen wert ist 😉 Ansonsten klingt es sehr interessant und ich denke da steckt noch einiges an Potenzial drinne 🙂

    1. Test-Schnupperfee

      22. Juni 2014 at 15:34

      Danke für dein Kommentar Dennis, vielleicht nimmt sich Garnier das zur Kenntnis 🙂

  • Pia

    24. Juni 2014 at 10:09

    Hi Dennis,

    für mehr Volumen empfehle ich ein Trockenshampoo zum Beispiel!

    Gruß
    Shampure

  • Anne Baum

    20. Juli 2014 at 16:56

    Von wegen super Inhaltsstoffe….also wenn ich bei Codecheck nachschlage, dann sind die Inhaltsstoffe eher fragwürdig.

    1. Test-Schnupperfee

      20. Juli 2014 at 17:39

      Huhu Anne, ich hab das jetzt nochmal nachgeprüft und bei dem Shampoo hast du eindeutig recht. Ich habe dies nun geändert. Vielen Dank für deine Info

  • Aylin Eken

    28. Juli 2014 at 10:55

    Also ich benutze die gesamte Serie mit shampoo, spülung, Haarkur und Serum – und ich bin mehr als begeistert!

  • Evarella

    26. August 2014 at 14:17

    Ich habe sehr feines Haar und dachte nun endlich eine Serie gefunden zu haben die meinem Haar mehr Volumen verschafft. Ich habe Shampoo, Spülung, das Fluid für griffige Längen sowie die Kur ausprobiert. und musste feststellen, das das Haar sehr ausgetrocknet wird und nach dem Waschen sehr schlecht kämmbar ist, Was nützt mit ein optisches mehr Volumen, wenn ich mir beim Kämmen der nassen Haare nach dem Waschen – trotz Kamm mit breiten Zinken und äußerster Vorsicht – die Haare ausreiße. Für mich ist diese Serie nicht empfehlenswert. und werde sie nicht mehr benutzen..

  • Sandra

    15. September 2014 at 9:22

    Hallo Beate,

    Ich habe heute eine Probe des Shampoos getestet und mein Haar fühlt sich tatsächlich griffiger und voluminöser an! Mich überrascht es deshalb, weil ich bisher eigentlich eher hochpreisige Salonprodukte, in diesem Fall Nioxin, benutze. Das Ergebnis finde ich super, denn es bringt genau das, was ich wollte. Auf Inhaltsstoffe achte ich bei Shampoos nicht sonderlich. Ob es austrocknet kann ich noch nicht sagen, allerdings verwende ich zusätzlich immer Haarspitzenfluid und kure meine Haare regelmäßig. Seidenglatte Haare, die plötzlich mehr Volumen bringen sollen gibt es meiner Meinung nach nicht. Ich finde das steht im Widerspruch. Alles was seidig glatt pflegt lässt die Haare automatisch eher dünner wirken. Die glatte gepflegte Struktur des Haares lässt die Haare dicht aneinanderliegen. Nur Produkte die etwas mattieren, oder eine zusätzliche Schicht auftragen (auch Haarspray, etc) und evtl. auch etwas austrocknet lässt die Haarstruktur nicht aneinanderkleben, die Haare haben Abstand zueinander,was ein „Mehr Volumen“ oder „Mehr Griffigkeit“ Gefühl entstehen lässt. Damit arbeiten auch diese Volumenpuder z.B. …
    Die Ergebnisse sind natürlich ohnehin nur marginal…
    Kämmen konnte ich meine Haare recht normal, wobei das bestimmt auch mein Farbschutzfluid von SP hilft, und ich kämme mit dem Tangle Teezer. …
    Wer die Chemie nicht möchte, der wird in einer handelsüblichen Drogerie ohnehin nicht fündig und Naturprodukte schaffen eben keine kleinen Wunder so wie die Chemie.
    Also ich überlege tatsächlich mir mal wieder ein handelsübliches Shampoo zu kaufen!

    LG,
    Sandra

  • Julia

    16. September 2014 at 11:05

    Hallo ,
    ich hab es ausprobiert und festgestellt das mir die Haare dadurch ausfallen. Dachte erst das es vielleicht am kommenden Herbst liegt aber das ist leider nicht so.

    1. Barbara

      22. Oktober 2014 at 17:32

      Hallo Julia, das war bei mir auch so. Hab mich richtig erschrocken, obwohl ich es nur einmal verwendet habe.

  • Barbara

    22. Oktober 2014 at 17:29

    Hallo, ich habe eine Probe des Shampoos ausprobiert. Den Geruch mag ich, aber es trocknet mein feines Haar extremst aus. Werde es nie wieder verwenden, und möchte allen mit feinem Haar davon abraten.

  • Juliane Herbig

    11. November 2014 at 8:57

    Liebe Leute
    Es kommt immer darauf an welche Haare ihr habt . Für dickes Haar würde ich es empfehlen für dünnes eher nicht

    1. Test-Schnupperfee

      15. November 2014 at 9:21

      das bestreite ich ja nicht Juliane 🙂 Danke für dein Feedback

  • Nelli

    22. März 2015 at 19:39

    Hallo! Habe auch das ganze Programm ausprobiert, bei erstenmal war ich vom volumen her begeistert aber die Haare wurden schneller fettig. Beim zweiten mal waschen hatte ich große probleme , kein volumen, fliegend und haltlose Haare.

    1. Test-Schnupperfee

      22. März 2015 at 20:31

      Hi Nelli,
      ich bin immer noch zufrieden damit 🙂 LG

  • Clarissa

    11. April 2015 at 14:35

    Ich habe das Shampoo auch gerade getestet und bin nicht 100% zufrieden. Auch ich habe sehr feines aber dickes Haar, aber griffiger wurde es dadurch nicht…

    1. Test-Schnupperfee

      11. April 2015 at 22:34

      So unterschiedlich sind die Meinungen. Nicht ejder hat ja die gleiche Haarstruktur 🙂

  • Frank Hickether

    3. November 2016 at 8:57

    Ich habe mal wieder Fructis gekauft und bin ganz zufrieden, aber nun weiß ich wieso ich es mir nie mehr gekauft habe!
    Der Verschluss geht immer kaputt, ist mir gestern in der Dusche runtergefallen, danach kann man Flasche nicht mehr schließen, alles läuft aus, riesige Sauerei in der Sporttasche……..
    Wieso wird dies nicht endlich geändert???
    Vielleicht ein anderer Kunststoff für den Deckel?

    1. be-my-life

      8. November 2016 at 13:29

      Oh Frank der Verschluß ging bei mir noch nie kaputt. Aber Männer sind ja da auch eher grobmotorisch veranlagt 😉

Lasst mir doch ein Feedback da, ich freue mich immer darüber!