DeBeukelaer Cookies Bakery

Über Kjero durfte ich mit 54 anderen Bloggern Cookies von DeBeukelaer testen. Im Moment habe ich sogar einen Cookie vor mir zu liegen wo ich gerade im Cookie-Himmel schwebe. Aber dazu mehr 😉 .Die Firma DeBeukelaer kannte ich schon vom Namen her, aber wußte gar nicht das Sie auch Cookies anbieten. Über Kjero ist es das erste mal das ich testen darf, für mich eine Weltpremiere 🙂 .Das Paket kam rasend schnell an. Ich glaube der Postbote kam sogar an dem gleichen Tag wo die Emails rausgingen.

Die Optik

Ich finde die Verpackung im Zeitschriften-Look sehen unheimlich ansprechend aus. Das schwarzweiße wird mit farblichen Akzenten des Etiketts abgerundet. Für mich ein absoluter Hingucker und es hebt sich von anderen Verpackungsmarken erheblich ab. Das Etikett ist in pastelltönen gehalten, beides ergänzt sich perfekt.

DeBeukelaer holt die New Yorker Cookies in XXL nach Deutschland und backt Sie nach Original Rezeptur nach. Die Cookies sind einzeln verpackt und im klassischen New Yorker Zeitungspapier-Look liebevoll verpackt. Cookies Bakery gibt es in 4 verschiedenen Sorten:

  • Creamy Cookie
  • Brownie Cookie
  • Crispy Cookie
  • Chocair Cookie

Cookies Bakery: bigger, better, lecker

Aussehen der Cookies

Wie schon gesagt, sind die Cookies einzeln verpackt. Für mich unheimlich praktisch um diese kleinen Teilchen unterwegs mitzunehmen. Außerdem trocknen Sie nicht aus, wenn man einen aus der Verpackung nimmt. Die Größe mit 8,5 cm Durchmesser ist doch schon stattlich. Allerdings kenne ich es aus Amerika nicht anders. Da ist ja alles BIG! Pro Verpackung sind 4 Cookies enthalten.

Die Cookies kann man außerdem noch in der Mikrowelle erwärmen. Allerdings variiert sich die Erwärmungszeit von Cookies zu Cookies unterschiedlich. Leider kann ich dies nicht testen, da ich keine Mikrowelle besitze. Dazu eine kleine Übersicht:

  • Creamy Cookie:   ca 35 – 40 Sekunden
  • Crispy Cookie:     ca 40 – 45 Sekunden
  • Chocair Cookie:   ca 35 – 40 Sekunden
  • Brownie Cookie:  ca 20 – 25 Sekunden

Testen darf ich 2 Sorten aus der Cookies Bakery. Auf diese gehen wir jetzt etwas genauer ein:

Cookies Bakery Crispy Cookie

DeBeukelaer Cookies Bakery Brownie Cookie - Crispy Cookie        10454107_10202023146411362_8657569458981205229_o        10506871_10202023146611367_1344293322748950018_o

Optisch sieht der Cookie total lecker aus. Man sieht sofort die großen Nussstücken. Außerdem gefällt mir auch die Einzelverpackung unheimlich gut. Das hatte ich ja am Anfang schon geschrieben gehabt. Riechen tut der Cookie nach Nuss und Zucker.

Zutaten

Der Cookie schmeckt sehr intensiv nach Nuss. Ich bin ja ehrlicherweise kein Nussfan. Von daher habe ich den Cookie nochmal von jemand anderen verkosten lassen. Er ist sehr knackig und für mich ein Touch zu süß. Mein anderer Verkoster erwähnte, das es ihm genau richtig vom Geschmack her ist. So unterschiedlich sind die Empfindungen 🙂 .Oder liegt es doch am Geschlecht? Auf jedenfall konnte er sich daran erfreuen.

Cookies Bakery Brownie Cookie

DeBeukelaer Cookies Bakery - Brownie Cookie        1502706_10202027463719292_8607437682259628424_o        10497508_10202027464079301_990722157760873078_o

Auch hier kann optisch der Cookie punkten. Man sieht die knackigen Schokoladenstücke auf einen Blick heraus. Er lächelt einen regelrecht an, Ihn zu essen. Auch vom Geruch her riecht man sofort die Schokolade und den Zucker heraus. Ich muß eindeutig sagen das ist mein Favourit von den beiden Cookie Sorten.

Zutaten

Vom Geschmack her, finde ich mich im Cookie Himmel wieder. Er schmeckt sehr kräftig nach Schokolade und sehr fluffig wie man von einen Brownie kennt. Diesen warm zu essen, kann ich mir sehr gut vorstellen. Die Schokoladensplitter runden das ganze noch etwas ab. Sie zerknacken regelrecht beim kauen. Für mich ein besonderes Erlebnis. Allerdings auch hier, dieser Cookie ist sehr süß. Etwas weniger Süße wäre hier angebracht. Allerdings kennt man aus Amerika, das alle Kuchenwaren sehr süß verarbeitet sind.

Fazit

Ganz klar ist hier der Brownie Cookie mein absoluter Favourit. Für mich als Naschkatze genau das richtige um abzuschalten. Allerdings, wie bereits schon erwähnt, wäre etwas weniger Zucker, bei mir von Vorteil. Von der Konsistenz her finde ich beide optimal. Die Sorten Beschreibung passt auf jedenfall bei beiden.

Kennt Ihr schon die Cookies Bakery von DeBeukelaer? Habt Ihr Sie schon probiert? Wie ist euer Fazit? Freue mich auf Eure Kommentare.

Ein Herzliches Dankeschön an Kjero und DeBeukelaer für einen Moment von Amerika. Diese Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

6 comments

  • Vesna

    30. Juni 2014 at 15:09

    Lecker 🙂 Ich liebe Cookies. Von dieser Marke habe ich zwar noch keine probiert aber Brownie Cookies wären genau nach meinem Geschmack!

    1. Test-Schnupperfee

      30. Juni 2014 at 15:19

      Liebe Vesna, die solltest Du unbedingt mal testen 🙂

  • Ta Ti

    1. Juli 2014 at 7:16

    Huhu Bea,

    nein, ich kenne diese Kekse von DeBeukelaer noch nicht, aber jetzt will ich sie unbedingt proiereren! In der Mikrowell, wenn sie dann warm sind und die Schoki leicht geschmolzen, jaaaa, das ist was für mich! 😉

    Hab einen schönen Tag – viele liebe Grüße Tati

    1. Test-Schnupperfee

      1. Juli 2014 at 18:18

      jaa kann ich mir gut vorstellen Liebe TaTi 🙂

  • Ta Ti

    1. Juli 2014 at 7:19

    Ich glaube, ich bin noch zu müde! 😉 Es sollte natürlich Mikrowelle heißen und es fehlt ein „ist“ hinter dem leicht geschmolzen. 🙂

  • Romy

    6. Juli 2014 at 19:18

    Ich durfte auch probieren, finde beide Sorten lecker, aber die schokoladigen liebe ich einfach noch mehr. Ich finde die Größe nicht wirklich beeindruckend für einen Cookie.

    LG Romy

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: