Nivea Deo Satin Sensation

Nivea suchte 7500 Botschafter für die das neue Deo Satin Sensation. Ich habe es geschafft und durfte mittesten. Deo Sprays benutze ich öfters mal für Zwischendurch und von daher freue ich mich sehr dieses unter die Lupe zu nehmen. Es kam bald ein Paket von Nivea mit einem sehr üppigen Inhalt. Mit soviel habe ich gar nicht gerechnet.

1901421_10201534837483944_1745039328_n        1975073_848261105187883_909839056_n

Da ich nun jede Menge Proben zu verschenken hatte, startete ich gleich auf Facebook einen Aufruf an meine Follower. Dies wurde sehr gut angenommen und ich wählte aus den ganzen Zuschriften 4 Mittester aus die jeweils 2 Proben von dem Nivea Deo Satin Sensation von mir zugeschickt bekamen. Einige Resümees habe ich schon bekommen, die werde ich weiter unten veröffentlichen.

Produktbesonderheiten:

  • Langanhaltender Wohlfühl-Duft
  • Sanfte Formel mit Kaolinpuder
  • Hinterläßt ein satinweiches Hautgefühl
  • 48 Stunden Anti-Transpirant-Schutz
  • Zieht schnell ein
  • Für alle Hauttypen geeignet

Das Spray in 150ml Flasche und der Roll-on mit 50ml kostet jeweils 2,29€ UVP.

10259903_10201640359241922_9048710762277357111_n        1911883_10201640359681933_2143802888510333007_n        10290625_10201640359441927_8113278759198826182_n

Was ich sehr positiv an dem Spray finde, ist der Drehverschluß vorne. Man kann diese Kappe nach rechts oder links drehen um das Spray zu aktivieren oder zu verschließen. Der Sprühstoß ist sanft und verteilt das Spray sehr gut auf die betroffene Hautregion. Es erfrischt außerdem zu gleich und reizt nicht die Haut. Das Kaolinpuder ist ein natürliches Mineral was sehr weich auf der Haut ist und auch sehr schnell einziehen soll. Dies kann ich hiermit bestätigen. Außerdem soll es keine weißen Rückstände auf der Kleidung hinterlassen. Auch dies kann ich bestätigen. Ich finde, weiße Rückstände auf der Kleidung sind immer sehr nervig und es sieht auch eklig aus.

Vom Duft her finde ich das Spray sehr wohlriechend. Es hat hier den typischen Niveageruch. Es riecht erfrischend und wohltuend. Allerdings hab ich auch einen Minuspunkt. Das Spray hält bei mir nur 1h an. Dann fange ich an zu „riechen“. Das finde ich nicht so toll. Aber ich habe immer die praktischen kleinen Sprays in der Tasche, dies gleicht das wieder aus. Ich hoffe das es die kleinen Proben auch zu kaufen gibt. Die Drogerien bieten ja so Probenstände an wo es die Produkte in kleinen Abpackungen, für unterwegs zu kaufen gibt.

Ich habe das Produkt bei Codecheck einprogrammiert, damit ich mir die Inhaltsstoffe auswerten lasse. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es gibt lediglich 1 nicht empfehlenswerter Inhaltsstoff (Treibgas) was für mich aber irrelevant ist. Somit kann dieses Spray auch hier punkten.

Fazit:

Das Spray hat eine sehr neuartige und sanfte Formel die mich überzeugen konnte. Allerdings hält der versprochene 48h Anti-Transpirant-Schutz bei mir nicht an. Zum Glück sind wir ja Menschen unterschiedlich gebaut. Ich kann somit nur von mir reden, wie das Spray auf mich wirkt. Es kann bei anderen Menschen natürlich anders wirken. Der Anti-Transpirant-Schutz ist nach 1h bei mir leider verfallen. Da ich aber die kleine Probe immer dabei habe, finde ich das jetzt nicht allzu schlimm.

Ergebnisse der Mittester

Luiza

Ich habe es ausprobiert und ich finde es Hammer. Ich habe es am morgens und mittags angewendet und es hält meine Axel die ganze zeit frisch.

Katrin

Das riecht total gut so richtig zart und es brennt nicht, ist echt klasse.

Anja

Ich muß sagen dieses Deo wird wohl zu einem Lieblingsdeo. Es riecht echt toll und man merkt nach dem auftragen gar nicht das man ein Deo benutzt hat (außer am Geruch). Es verleiht ein sehr angenehmes Hautgefühl und trocknet wirklich schnell ein

Hier habe ich noch ein Video für Euch, von dem Deo Satin Sensation Spray:

Was sagt Ihr zu diesem Produkt. Konntet Ihr es auch schon testen? Teilt mir doch Eure Erfahrungen mit. Ich freu mich auf Eure Kommentare.

Herzlichen Dank an Nivea für diese Produkte die mir kostenfrei zum testen zur Verfügung gestellt wurden.

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

10 comments

  • Kerstin

    27. April 2014 at 9:09

    Huhu Bea, ich teste es ja auch und muss sagen, ich find´s recht gut. Allerdings mag ich zumindest im Frühjahr/Sommer lieber fruchtige Düfte, wie bei meinem Favoriten Dove. Damit fühle ich mich einfach frischer. Im Winter werde ich mir das Nivea aber sicher mal kaufen, die Wirkung ist echt einwandfrei. Liebe Grüße, Kerstin

  • Nariel

    27. April 2014 at 9:22

    Huhu,
    also ich finde es einfach klasse. Und bei mir riecht es wirklich den ganzen Tag lang, nicht nur eine Stunde. :/
    Schade drum, dass es bei dir nicht so lange hält.
    Also ich bin wirklich angetan davon. 🙂

    Liebe Grüße
    Nariel

    http://www.nariels-testplanet.de

    1. Test-Schnupperfee

      27. April 2014 at 11:07

      Hallo Nariel,
      schön das du da bist. Siehste so unterschiedlich sind die Empfindungen 🙂 Viele Grüße

  • shopgirl71

    27. April 2014 at 10:54

    Liebe Schnupperfee, auch ich durfte das Nivea Deo Satin testen und bei mir hält der Duft an. 48h lang konnte ich jetzt nicht checken, da ich nach spätestens 24h wieder frisch geduscht bin, aber es hält bei mir schon ne Weile. Es reizt nicht, auch nicht auf frisch rasierten Achseln, was ich sehr löblich finde.Mir gefällts!

    1. Test-Schnupperfee

      27. April 2014 at 11:12

      Huhu, mir gefällt das Deo auch, finde es aber nicht störend es wieder nach 1h zu verwenden 🙂 Lg

  • Lajana

    27. April 2014 at 12:12

    Ich bin Mit-Tester bei Tanja und benutze es jetzt den 2. Tag. Bis jetzt ist alles im grünen Bereich. Allerdings habe ich gestern auch keinen Sport gemacht, mal sehen wie es nach den Mega-Schweißausbrüchen heute Abend sein wird. 😉
    Den Duft finde ich gut.

    LG

  • Michaela Zschiebsch

    27. April 2014 at 20:39

    Leider verzichtet auch Nivea nicht auf Aluminiumsalze, http://www.nivea.de/Produkte/campaigns/ext/de-DE/Inhaltsstoffe-Qualitaet-und-Sicherheit?dpl=deeplink-aluminiumsalze . Diese Aluminiumsalze stehen im Verdacht Krebs zu erregen und ich habe gestern einen Bericht im Fernsehen gesehen, der sehr erschreckend war und ich habe direkt alle meine Deos mit Alumiumsalze aussortiert.

    1. Test-Schnupperfee

      28. April 2014 at 3:42

      Hi Michaela,
      was ich sehr gut finde das Nivea dazu Stellung nimmt. Das die Aluminiumsalze zu Alzheimer führen solle, ist ja noch nicht bewiesen von daher nehm ich mir dein Kommentar zur Kenntnis. Danke auch für den Link 🙂

      1. Michaela Zschiebsch

        28. April 2014 at 8:09

        Naja, die Stellungnahme ist am Thema vorbei gegangen meiner Meinung nach. Die gehen nicht auf den Krebsverdacht, der mittlerweile kein Verdacht mehr ist, ein und halten Aluminium für notwendig in Deos. Sicher kann man das gut vertragen. Aber auf die Langzeitschäden geht auch Nivea nicht ein. Das wurde auch im Fernsehbericht bemängelt, dass die Hersteller da die Ohren zu machen.

        Ich liebe Nivea wirklich. Aber bei den Deos lasse ich lieber die Finger weg. Besonders nach dem Fernsehbericht. Nach diesem Bericht ist mir eigentlich auch erst richtig klar geworden, was Aluminium in Deosprays anrichten kann. Man nimmt viel zu viel Aluminium durch den Körper auf. Folgen sind nicht nur die Verstopfung der Schweißdrüsen, damit man nicht mehr so viel schwitzt, sondern auch Verstopfung der Brustdrüsen. Und durch das eingelagerte Aluminium entstehen dann Geschwüre. Selbst das -Einatmen ist schon gefährlich.

        Ursprünglich habe ich mich für das Projekt auch beworben. Ich war im ersten Moment auch enttäuscht, als ich eine Absage bekommen habe. Aber im Nachhinein bin ich wirklich froh. Denn nach dem Fernsehbericht habe ich alle Deos mit Aluminium in den Sondermüll gesteckt und hätte nicht mit reinem Gewissen dieses Deo weiter gegeben. Wahrscheinlich hätte ich es dann auch entsorgt.

        Dein Bericht ist wirklich gut. Nur fehlt eben auch der Gesundheitsaspekt,. Aber das wissen auch nicht alle und wenn die Firmen sich rausreden und Aluminium auch noch schön reden, wird das sich auch nicht ändern.
        Hier mal ein link zu einer sehr interessanten Seite
        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/12/aluminium-deodorant-kann-brustkrebs-ausloesen/

        Das soll aber nicht deinen Bericht hier kritisieren. Der ist wie alle deine Berichte interessant und sachlich und man liest es wirklich gerne,. Aber die Bedenken sollte man nicht ausschalten.

        LG und ich hoffe, dass die Hersteller einmal reagieren und das Aluminium weg lassen. Ich benutze mittlerweile ein Aluminiumfreies Deo, welches zwar nicht so gut gegen das Schwitzen hilft, aber unbedenklich ist. Ich habe viel zu lange Aluminiumdeo gebraucht und hoffe, dass ich keinen Langzeitschaden davongetragen habe.

        1. Test-Schnupperfee

          28. April 2014 at 16:56

          Danke für den Link Liebe Michaela und natürlich für dein Feedback 🙂

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: