John Frieda Frizz Ease Seidentraum

Unbenannt

Über der Homepage von John Frieda, konnte man eine individuelle Beratung durchführen und ein Testpaket gewinnen. Hierzu mußte man ein paar Fragen beantworten und bekam dann sein individuelles Testergebnis zu einem der 3 John Frieda Frizz Ease Produkten, was auf dich zugeschnitten sei. Bei meinem Test wurde mir die Serie „Seidentraum“ empfohlen. John Frieda wollte ich schon lange mal ausprobieren, bin aber noch nie dazu gekommen. Ich empfinde die Firma als eine sehr hochwertige Firma. Bin gespannt ob ich das nach dem Test auch noch sage. Zugeschickt, bekam ich 4 Produkte in Reisegröße. Finde ich gar nicht mal so schlecht. Für unterwegs sind die Produkte wirklich perfekt.

Definition Seidentraum:

Bändigen widerspenstiges Haar bereits beim waschen und verleihen Geschmeidigkeit und Glanz für ein leichteres Styling. Mit Anti-Kräuselungs-Komplex und Olivenöl.

Enthalten warten:

  • 1 John Frieda Frizz Ease Seidentraum Shampoo 50ml
  • 1 John Frieda Frizz Ease Seidentraum Conditioner 50ml
  • 1 John Frieda Frizz Ease Wunderkur 25ml
  • 1 John Frieda Frizz Ease Regenschirm Haarspray 50ml

John Frieda Frizz Ease Seidentraum Shampoo

1148745_10201526766522175_675342443_n        1959259_10201441342666632_597476716_n

Dieses Shampoo ist auch geeignet für farbbehandeltes Haar. Es soll Feuchtigkeit spenden für einen geschmeidigen Style. Riechen tut es sehr fruchtig, somit erstmal ein Pluspunkt, denn ich mag fruchtige Haarpflegemittel. Es läßt sich sehr gut verteilen und schäumt sehr gut. Die haare sehen danach sehr gepflegt aus. Allerdings kann ich das Shampoo nicht alleine benutzen, sondern benötige immer den dazugehörigen Conditioner.

JOHN FRIEDA FRIZZ EASE SEIDENTRAUM Conditioner

10153266_10201526766882184_1656692164_n        10151141_10201441343066642_2065511473_n

Die Textur ist etwas fester wie beim Shampoo. So wie man es von einem Conditioner auch kennt. Es läßt sich sehr gut in die Haare verteilen und gibt dem Haar sehr viel Feuchtigkeit. Auch der Conditioner riecht sehr fruchtig und lecker. Nach dem fönen haben die Haare einen leichten Glanz. Gefällt mir ganz gut.

JOHN FRIEDA FRIZZ EASE Wunderkur

1455887_10201526766642178_278047566_n        1620680_10201526767522200_1673614299_n

Die Wunderkur läßt man insbesonders an den Spitzen ca 3-5 Minuten einwirken. Danach spült man sorgfältig das Haar aus. Es soll widerspenstiges Haar sichtbar reparieren und vor Haarbruch schützen. Ich fand die Kur sehr angenehm für meine Haare. Sie ließen sich danach sehr gut kämmen und sahen gepflegt aus.

JOHN FRIEDA FRIZZ EASE Regenschirm Haarspray

10250154_10201526767282194_570117248_n        10153226_10201526767162191_1828281048_n

Das Haarspray soll 24h vor Kräuselung durch Feuchtigkeit schützen. Ich persönlich habe an meinen Haaren noch keine Kräuselung festgestellt wenn Sie Nass werden. Jedenfalls nicht wenn ich Haarspray draufhabe. Beim aufsprühen aufs Haar, hat das Haarspray eine normale Festigung., man kann das Haarspray aus sehr gut wieder herauskämmen. Allerdings wirken danach meine Haare sehr fettig. Das Haarspray ist bei mir nicht positiv angekommen.

Fazit

Sehr gute Produkte von Ihrer Wirkweise wie ich finde. Das Shampoo, Conditioner und die Wunderkur finde ich sehr gelungen. Das Haarspray ist bei mir allerdings durchgefallen. Laut Codecheck sind in allen Produkten außer dem Haarspray je 2 nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe drin. Das Shampoo soll sogar hormonell wirksam sein. Davon bin ich gar nicht so begeistert. Die anderen Produkte sind aber hormonell wirksam frei. Somit ist bei mir das Shampoo von den Inhaltsstoffen auch durchgefallen. Ich werde mir diese Produkte nicht kaufen. Bei der Wunderkur ist ein Inhaltsstoff drin der stark allergisierend sein kann. Somit nichts für empfindliche Leute.

Was sagt Ihr zu Euren Seidentraum Produkten? Freue mich auf Kommentare.

Herzlichen Dank an John Frieda für das Testpaket.

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

5 comments

  • Kerstin

    6. April 2014 at 10:15

    Huhu Bea, ich hatte ja die gleiche Serie zum Testen, wie du weißt und meine Einschätzung ist auch in etwa wie die deine. Zum Thema Inhaltsstoffe gehen mir jetzt gerade so eine Menge Gedanken durch den Kopf, dass ich darüber vielleicht einen eigenen Blogartikel verfasse, denn die sprengen deine Kommentarspalte. Nur so viel: ich werde mir Shampoo und Conditioner eventuell nachkaufen, wenn mein derzeitiger Vorrat mal zu Ende geht. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Kerstin

    1. Test-Schnupperfee

      6. April 2014 at 17:59

      Huhu Kerstin,
      ohja solch ein artikel zweck inhaltsstoffe wäre interessant…viele grüße zurück

  • Yasmina Rosa Wölkchen

    6. April 2014 at 14:38

    Ich habe mich ja beim Gewinnspiel für die „Perfekt Glatt“ Serie entschieden, ich denke inhaltstechnisch haben die eh alles das Gleiche drin ^^ Ausprobiert habe ich es noch nicht, habe ich aber jetzt demnächst vor, eventuell die kommende Woche schon. Was auf jeden Fall schon mal egal für mich is dass das Shampoo hormonell wirksam und das in der Wunderkur ein stark allergiesierender Stoff drin is, es hat manchmal Vorteile eine Perücke zu haben 😀 Bin auf jeden Fall schon gespannt ob die Produkte wirklich „perfekt glatt“ machen. Nur das Haarspray war ja in allen Paketen das Gleiche, mal sehen ob das bei mir meine Perücke auch so fettig aussehen lässt. Liebe Grüße

  • Yasmina Rosa Wölkchen

    6. April 2014 at 14:41

    Ach ja und Wunderkur is glaub auch die Gleiche, da freu ich mich besonders drauf. Ich liebe Kuren =)

  • Sabine

    7. April 2014 at 12:59

    Huhu Bea 🙂

    Ich hab die Variante für Locken und, naja, zufrieden ist was anderes 😉
    Die Produkte sind nicht schlecht, haben für mich aber bislang keinenn Nachkaufcharakter. Macht nichts…

    Liebe Grüße, Sabine

Lasst mir doch ein Feedback da, ich freue mich immer darüber!

%d Bloggern gefällt das: