Schöfferhofer Weizen-Mix – und der Sommer kann kommen…

Schöfferhofer suchte im Rahmen 2 neuentwickelter Sorten vom Weizen-Mix 33 Tester. Da ich ein Liebhaber von Mixgetränken bin, und die Weizen-Mixe auch noch nicht kenne, habe ich mich darauf beworben. Ja ich wurde auserwählt und freue mich riesig darüber. Von Hause aus bin ich kein Biertrinker und bin wirklich gespannt ob dieser Mix mir mundet und dies auch eine Erfrischung für den Sommer ist. Das Testpaket kam auch nach einigen Tagen. Der Versand war richtig schnell. Habe mit solch einer Schnelligkeit gar nicht gerechnet. Außerdem war ich von dem Testpaket äußerst positiv überrascht.

1185385_836392639708063_1012271635_n

Enthalten waren die Sorten Zitrone und Grantapfel + Guarana. Jeweils 2 Sixpacks von jeder Sorte. Schöfferhofer Weizen-Mix gibt es schon in 3 Sorten. Dies sind die Sorten Birne-Ingwer, Grapefruit und Kaktusfeige. Auch diese Sorten kenne ich noch nicht. Meine Spannung steigt enorm.

Schöfferhofer Weizen-Mix Zitrone

1017710_10201488825773680_401268679_n        1966783_10201489239224016_433081464_n

Biermischgetränk aus 50% Schöfferhofer Hefeweizenbier und 50% Zitronenlimonade. Enthalten sind bei 0,33l Alkohol 2,5 Vol.

[spoiler show=“Zutaten:“]Weizenbier (Wasser, Meizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe), Zitronenlimonade (Wasser, Zucker, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat (2,6%), Kohlensäure, natürliches Zitronenaroma, Zitronenextrakt, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Stabilisator Johannisbrotkernmehl)[/spoiler]
Ich habe bewußt die Flasche in der Sonne fotografiert. Ich wollte Euch damit zeigen das das Getränk trüb aussieht, dies zeichnet einem Hefeweizenbier natürlich aus. Anhand der Farbe sieht man sehr schön welche Geschmacksrichtung die Flasche enthält. Wie Ihr wißt mag ich ja keine Citrusgerüche und Getränke. Aber ich wagte mich ran. Wichtig ist es das die Flasche gut gekühlt ist und man solle vorher das Getränk kurz schwenken. Die natürlichen Zutaten können sich am Flaschenboden absetzen. Beim eingießen in ein Glas, schäumt das Schöfferhofer Weizen-Mix leicht. Die erste Geschmacksprobe finde ich erst gewöhnungsbedürftig aber dann total lecker und erfrischend. Man schmeckt einen leichten herben Geschmack heraus, der sich aber mit dem Zitronengeschmack sich wieder aufhebt. Für den Sommer ein absolutes Erfrischungsgetränk.

 

Schöfferhofer Weizen-Mix Granatapfel + Guarana

1901183_10201488825573675_1737350688_n        1239872_10201477855419428_292672015_n

Biermischgetränk aus 50% Schöfferhofer Hefeweizenbier und 50% koffeinhaltigem Erfrischungsgetränk mit Granatapfelgeschmack. Enthalten sind bei 0,33l Alkohol 2,5 Vol.

[spoiler show=“Zutaten:“]Weizenbier (Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe), koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit Granatapfelgeschmack (Wasser, Zucker, Granatapfelsaft aus Granatapfelsaftkonzentrat (1%), Kohlensäure, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, färbendes Konzentrat aus Karotte, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Guaranenextrakt)[/spoiler]

Auch hier ist das Getränk in der Sonne trüb und es weist eine tolle rote Farbe hervor. Auch hier sollte man Getränk eiskalt servieren und vor dem öffnen die Flasche etwas schwenken um die natürlichen Zutaten am Flaschenboden zu vermischen. Das Getränk schäumt hier auch leicht beim eingießen. Der erste Geschmackstest ist sehr lecker. Man schmeckt den Guarana sofort heraus, was einem sehr belebt. Der leicht herbe Geschmack vom Hefeweizenbier wird sehr gut abgerundet mit dem Granatapfel. Auch diese Sorte finde ich äußerst lecker und erfrischend. Perfektes Getränk für die bevorstehenden Sommerabende.

Fazit

Für mich sind die beiden neuen Schöfferhofer Weizen-Mixe eine sehr gut gelungene Erfrischungsgetränke. Ich freue mich sehr auf den Sommer um die beiden Sorten in meinem Liegestuhl auf dem Balkon, in der Sonne genießen zu dürfen. Die beiden Sorten haben meine Freunde auch schon gekostet und finden dies sehr lecker. Auch hier konnte Schöfferhofer Weizen-Mix sehr gut punkten. Die alkoholischen Mixgetränke steigen auch nicht gleich zu Kopf. Durch den nicht so hohen Alkoholgehalt ist dies eine sehr gute Alternative auch für Frauen die eher selten was trinken (so wie ich). Vielleicht werde ich die anderen 3 Sorten auch noch kosten.

Habt Ihr die beiden Sorten schon probiert? Wie findet Ihr die?

Herzlichen Dank an Schöfferhofen für die tollen Testpakete.

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

4 comments

  • Kerstin

    31. März 2014 at 16:46

    Hi Bea, hab ich nicht probiert und werde ich nicht probieren – mit sowas kannst du mich jagen 😉 Liebe Grüße, Kerstin

    1. Test-Schnupperfee

      31. März 2014 at 16:50

      Hi Kerstin, ich mußte gerade etwas schmunzeln. Aber dadurch das das süße überwiegt, schmeckt es doch ganz lecker

  • Peter

    13. November 2016 at 20:35

    Hmm hast du das Zeug wirklich selber Getrunken oder nur ein Positives Fazit verpasst weil es umsonst war ?!?! Ich habe die Tage mit bekannten etwas Getrunken und jemand hatte einen 6 Pack Schöfferhofer Zitrone mitgebracht das Fazit 6 Leute inkl. mir selbst haben das Zeug lieber in den Ausguss geschüttet als es zu Trinken. Ekelhaft Fauliger Geschmack in Abgang erinnert an einen schlecht gewordenen Fruchtsaft oder ähnliches dazu viel zu Süß Bier nicht mehr wahrnehmbar. Ganz ehrlich holt euch lieber ein Wicküler Radler anstatt diesem “Schöfferhofer Ekelbier“ Schmeckt super und kostet nur die hälfte !!!

    1. be-my-life

      14. November 2016 at 10:32

      Hey,

      ich habe das wirklich getrunken und ich finde es bis heute noch lecker. Im Moment muß ich zwar was Alkohol angeht pausieren, aber ich freue mich wenn ich wieder Schöfferhofer Weizen Mix genießen kann. LG

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: