SanDisk Wireless Flash Drive 32GB

 

Ich wurde von SanDisk als Produkttester auserwählt und darf den Wireless Flash Drive testen. Auf diesen Test habe ich mich ganz besonders gefreut, da ich viele Fotos von meinem Handy auf den PC laden muß. Leide rist dies imme rmit großem Aufwand verbunden. Das soll nun Abhilfe geschaffen werden.
Ganz unkompliziert soll das mit dem Wireless Flash Drive von SanDisk gehen.

Ich habe dazu auch ein Video gedreht, was ich Euch nicht vorenthalten möchte:

SanDisk hat auf seiner Homepage eine ganz gute Übersicht gegeben, zu diesem Produkt.
  • Dateien speichern, teilen und auf mehrere Mobilgeräte streamen
  • 8 Geräteverbindungen gleichzeitig, 3 Medienstreams
  • Kompatibel mit Ipad, Iphone, Ipod touch, Kindle Fire und Android Geräten
  • keine Kabel, Router oder Internetverbindung nötig
  • bis zu 4h drahtloses Streaming mit nur einer einzigsten Aufladung
  • Wifi Paßwortschutz (WPA2)
  • SanDisk Wireless connect Flash Drive als App gratis herunterladbar

 

Der SanDisk sieht aus wie ein ganz normaler USB Stick. Er hat insgesamt 2 LED´s. Rechts die blaue LED für die Aktivität, das heißt der Flash Drive ist betriebsbereit und links eine Orangefarbene LED was bedeutet das der Flash Drive gerade geladen wird. Ich habe mir dazu in der Email enthaltenen Videos angeschaut.
Das 1. Video enthielt den Inhalt wie man verbindet und sucht. Leider war dies sehr blöd erklärt. Bis ich rausbekommen habe wie man den Flash Drive anbekommt, verging eine halbe Stunde. Im Video wurde davon gesprochen das man den Mittelknopf drücken soll. Hab ich auch gemacht aber da passierte nichts. Man mußte den Mittelknopf aber gedrückt halten, dies wurde so nicht rübergebracht.

 

1. Schritt
SanDisk hat eine App die man zuerst herunterladen muß. Diese App nennt sich „SanDisk connect Wireless Flash“. Das herunterladen ging schnell und unkompliziert.

 

2. Schritt
Man hält den Mittelknopf am Wireless Flash gedrückt und aktiviert so das Gerät.

 

3. Schritt
Man startet die App und kann unkompliziert loslegen und auf die Fotos, Dateien etc. sofort zugreifen.
Alles ist sehr schön selbsterklärend. Man achte nur auf die Symbole.

 

Man konnte auch auf mehreren Geräten unterschiedliche Filme anschauen. Das ging total unkompliziert und problemlos. Ein echtes Goldschätzchen. Was mich allerdings geärgert hat war, das man auf den ersten Blick nicht die Einstellungen gefunden hatte. Wo konnte man den WPA Schlüssel einstellen? Dies war leider auch nicht in der Bedienungsanleitung ersichtlich. Nach langem herumprobieren fand ich es aber trotzdem heraus.
In allem aber ein sehr tolles Gerät. Ich kann dies weiterempfehlen.

 

Herzlichen Dank an SanDisk das ich als Produkttester auserwählt worden bin

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: