Essence Pure Skin

Bravo hat 500 Tester gesucht für die komplette Essence Pure Serie. Ich habe ehrlich gesagt mit diesem Test gar nicht gerechnet. Die Chance dabei zu sein war ja nun wirklich sehr gering. Aber ich hatte dennoch Glück gehabt und meine Freude war ziemlich groß. Ich habe mich auf diesem Produkttest beworben, weil ich eine sehr anspruchsvolle Haut habe. Ich leide unter Akne und bin immer auf der richtigen Suche nach dem perfekten Produkt (Ich habe inzwischen auch sehr gute Produkte gefunden). Diese Produkte wurden 3 Wochen getestet und ich habe dadurch einige Favouriten entdeckt.
In der Lieferung waren 5 Produkte enthalten:
  • anti-spot wash gel
  • anti-spot toner & powder
  • anti-shine mattifying gel cream
  • anti-spot micro peeling
  • SOS spot killer
Ich hatte vor diesem Test ehrlich gesagt große Angst gehabt. Einige andere Tester haben diese Produkte leider nicht vertragen. Aber meine Haut ist ja schon einiges gewohnt. Also nichts wie ran ans testen:

 

Step 1: anti-spot wash gel

 
Das sagt die Firma:
jeden Tag ein bisschen reiner: das essence pure skin anti-spot wash gel reinigt die Haut porentief und eignet sich Dank seiner sanften Formel perfekt für den täglichen Gebrauch. So haben Unreinheiten keine Chance mehr! Morgens und abends angewendet, wird das Gesicht gründlich von Make-up und Schmutz befreit.
Quelle: Produktseite von dem Essence Produkt
Ich finde das wash gel sehr toll. Es riecht angenehm und reinigt die Haut wirklich sehr gründlich und porentief. Ich mache jeweils eine haselnussgroße Menge auf meine Hände und wachse mir damit gründlich das Gesicht. Die Haut fühlt sich danach frisch und gepflegt an. Ich bin super zufrieden.

 

Step 2: anti-spot toner & powder
 
Das sagt die Firma:
 
Der effektive anti-spot Toner mit Puder-anreicherung ist der optimale Abschluß jeder Gesichtsreinigung. Er wirkt gegen unbeliebte Pickel und Mitesser, verfeinert das Hautbild und hinterläßt einen langanhaltenden Matt-Effekt durch das darin enthaltende Puder. Einfach schütteln und auftragen – für einen perfekt reinen und matten Teint.
Quelle: Produktseite von dem Essence Produkt
 
Die Reinigung finde ich auch sehr klasse. Es hat nur eine kleine Öffnung. Das heißt es tritt nur die Flüssigkeit in geringen Maßen aus. Finde ich sehr gut. So verschüttet man nicht die Hälfte. Wichtig ist das man das Produkt vorher schüttelt. Der Puder setzt sich nach dem stehen unten ab. Ich reinige mein Gesicht mit einem Wattebausch. Man hat danach ein sehr erfrischendes Gefühl.

 

Step 3: anti-shine mattifying gel cream
 
Das sagt die Firma:
 
Soft and Sensitive: Die ultraleichte anti-shine mattifying gel cream ist perfekt für sensible Haut geeignet, wirkt ausgleichend und beruhigend. Zusätzlich verfeinert die antibakterielle Formulierung der Poren, mattiert den Teint und bekämpft aktiv Pickel und Mitesser. Die Öl-, Paraben – und Parfumfreie Gel Cream mit Clearderm Complex ist angenehm leicht und zieht schnell ein. Einfach morgens und abends auf das gereinigte Gesicht auftragen – die Belohnung ist ein rundum feines und gepflegtes Hautbild.
Quelle: Produktseite von dem Essence Produkt
Also das Produkt hat mich auf keinster Weise überzeugt. Ich bin ziemlich enttäuscht. Es erfrischt zwar das Gesicht aber das Gel klebt auf der Haut und zieht auch schlecht ein. Da ich sehr mit meiner glänzenden Stirn zu tun habe, ist dieses Produkt für mich gar nicht geeignet. Von mattierender Textur sehe ich hier leider nichts.

 

Step 4: anti-spot micro peeling
 
Das sagt die Firma:
 
Das milde Gel mit ultra-sanften Peelingpartikeln reinigt die Haut porentief und mattiert den Teint. Die tiefreinigenden Micro-Perlen bekämpfen Aktiv Pickel sowie Mitesser und beugen deren Neubildung vor. Einfach zweimal pro Woche auf das angefeuchtete Gesicht auftragen, leicht einmassieren und dann gründlich mit warmen Wasser abspülen. Ergebnis: ein ebenmäßiges und verfeinertes Hautbild.
Quelle: Produktseite von dem Essence Produkt
Dieses Peelingprodukt ist absolute Klasse. Bei den meisten Peelingprodukten sind die Peelingkörnchen zu groß. Das ist hier nicht der Fall. Es ist wirklich sehr sanft zu der Haut. Ich benutze das Peeling 1x die Woche und bin vom Ergebnis absolut überzeugt. Das ist mein neues Peeling Produkt was ich auch in Zukunft benutzen werde.

 

Step 5: SOS spot killer
 
Das sagt die Firma:
 
schön im Schlaf! Da ist er wieder – immer dann, wenn man ihn am wenigsten gebrauchen kann! Ein Pickel! Aber für den Notfall gibt es eine Wunderwaffe: den essence pure skin SOS spot killer! Die innovative 2-Phasen-Formel mit Clearderm Complex trocknet Pickel über Nacht aus und wirkt ultra-schnell und effektiv gegen Hautunreinheiten. Vor Gebrauch gut schütteln, abends nach der Reinigung auf die betroffene Stelle auftragen, über Nacht einwirken lassen und morgens einfach wieder abwaschen.
Quelle: Produktseite von dem Essence Produkt
Dieses SOS Produkt habe ich in mein Herz geschlossen. Es ist eine weiße Paste die man auf die betroffene Hautstelle aufträgt. Es trocknet schnell und trocknet auch effektiv den Pickel aus. Am nächsten Morgen abwaschen und fertig. Ich kann das auf jedenfall weiterempfehlen. Eins meiner Lieblingsprodukte für die Zukunft.

 

Im nachhinein habe ich keine Reaktion auf diesen Produkten entwickelt. Meine Haut hat es sehr gut vertragen. Ich werde einiges auch weiterhin benutzen.

 

Herzlichen Dank an Bravo und Essence für das tolle Produktpaket

 

By Be-my-life

Beate * 33 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

1 comment

  • Glossybox Young Beauty Februar 2014 | Test-Schnupperfee

    25. Februar 2014 at 15:20

    […] Peeling finde ich total super. Hier kommt Ihr zu meinem […]

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: