Garnier BB Cream Matt-Effekt hell

Garnier hatte eine super Aktion gestartet. Sie haben 75.000 Tester gesucht für die BB Cream in unterschiedlichen Farbvariationen. Da ich sehr mit fettiger Mischhaut zu tun habe, habe ich mich für den Matt-Effekt entschieden, in einem hellen Ton. Prompt habe ich die auch bekommen
In der Tube sind 40ml enthalten und sieht optisch sehr schick aus. Der Hersteller wirbt mit ebenmäßigen Teint und Strahlen der Haut.
Wie wirkt diese Pflege?
Die einzigartige ölfreie Textur mit ultra-absorbierendem Perlite wurde speziell für die Bedürfnisse fettiger und Mischhaut entwickelt. Perlite hilft den Glanz auf der Haut über den gesamten Tag zu regulieren. Es reduziert hochwirksam das auftreten von Poren und Unreinheiten, für eine sichtbare Verbesserung des Hautbilds. Die Mineralpigmente sorgen für einen natürlich schönen Teint und decken Rötungen und Makel ab. Die flüssige, optimal deckende Textur verschmilzt sofort mit Ihrer Haut. Der LSF 20 schützt Ihre Haut vor UV-Strahlen
Quelle: Packungsaufdruck
Die Creme hat einen spitzen Applikator zum perfekten dosieren. Die Flüssigkeit ist sehr flüssig. Wird angewandt wie eine normale Tagescreme. Sie ist sehr ergiebig und man sollte sparsam die Creme auftragen.
Man sieht sehr schön das die Haut beim auftragen schön glänzt. Um so erstaunter bin ich das die Creme nach ein paar Minuten wirklich sehr schön mit der Haut verschmilzt und die Haut sehr Matt ist. Ich bin von dem Ergebnis sehr positiv überrascht. Damit hab ich nicht gerechnet. Ich habe ja nun schon viele BB Creams ausprobiert und irgendwie finde ich das das Gesicht immer sehr maskenhaft aussieht. Kann ich bei dieser BB Cream nicht bestätigen. Laut Anweisung kann man nach dem Auftragen noch eine zweite Schicht nachlegen (für mich persönlich reicht das eine mal auftragen). Sie deckt auch sehr gut ab.
Nach dem man die Cream bekommen hat kann man auf der Homepage von Garnier die Creme bewerten.
Als Dankeschön bekommt man einen Augen Roll-On gratis geschenkt. Ich hoffe ich greife noch einen ab.

Wie fandet Ihr die BB Cream eigentlich? Bin gespannt auf Eure Berichte

By Be-my-life

Beate * 34 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft * Mama eines bezaubernden Sohnes * liebt Überraschungen * nach Deko verrückt

vorheriger Bericht

nächster Bericht

6 comments

  • Gabriele Dülger

    22. Dezember 2013 at 13:45

    mir erging es genauso wie dir.bin total positiv überrascht gewesen,nachdem sie nach gefühlten monaten endlich bei mir ankam,aber das warten hat sich gelohnt.
    das einzige mango bei mir war,hatte nicht mit einer wasserähnlichen substanz gerechnet und mein shirt beim drehen zum dosieren aus der tube verkleckert *g*
    denke mal ich habe meine endgültige bb creme gefunden,bin zu 100% begeistert und das kommt nicht sehr oft vor.
    lieben gruß gabriele d.

    1. Bea Schnupperfee

      22. Dezember 2013 at 13:53

      Danke für dein Beitrag. Ich war auch zuerst erschrocken wo die Creme so flüssig rauskam, aber hab mich zum Glück nicht bekleckert 🙂

  • Yasmina Rosa Wölkchen

    22. Dezember 2013 at 13:51

    Ich darf die gleiche Variante in der gleichen Farbe testen. Ich finde sie auch echt super und könnte mir auch vorstellen die mal nachzukaufen. Ich habe bisher immer eine von Yves Rocher verwendet, die war auch sehr gut, is aber teurer (außer sie is mal im Angebot)

    1. Bea Schnupperfee

      22. Dezember 2013 at 13:55

      ja Yves Rocher ist teuer das stimmt. Ich kauf da gar nichts. Hab mich immer gesträubt.

  • Denise B.

    24. Dezember 2013 at 13:22

    Ich habe mir für die normale/klassis in hell angemeldet. Die war mir leider zu gelbstichig und zu dunkel 🙁 Sonst ist die echt toll!

    1. Bea Schnupperfee

      24. Dezember 2013 at 14:55

      oh dann hast du bestimmt noch ein helleren hautton wie ich. schade :/

Zu einem Blog gehört Feedback. Wie ist Deine Meinung zu diesem Bericht?

%d Bloggern gefällt das: