Brandnooz Box – Genussbox März 2016

Brandnooz Box - Genussbox März 2016

Die Genussbox aus dem Hause Brandnooz* traf bei mir ein und ich freue mich ganz besonders auf diese Box. Die Genussbox ist ganz anders wie die herkömmliche Brandnooz Box. Sie kommt alle 2 Monate und enthält exquisite Produkte im Wert von über 30€. Preislich ist sie bei 19,99€, was absolut ok ist für alle 2 Monate. Ich bin voller Spannung was diesmal in der Box enthalten ist:

Niederegger Männersache Nougat Espresso Shot

Niederegger Männersache Nougat Espresso Shot

Männlich, innovativ und vor allem eins – lecker! Mit „Männersache“ bringt Niederegger die erste Süßwarenrange für Männer in den Handel. Der edle Stick mit zartschmelzendem Nuss-Nougat überrascht mit einer crispy Espressonote und ist umhüllt von knackiger Vollmilchschokolade.

Bereits in der letzten normalen Brandnooz Box war einer der Niederegger Männersache Produkte drin.Ich Liebe Marzipan und freue mich auf dieses Schmankerl.

40g 1,10€ (Launch März 2016)

Allos Hofgemüse Brotaufstrich „Patricks Tomate Pesto“

Allos Hofgemüse Brotaufstrich „Patricks Tomate Pesto“

Allos Hofgemüse „Patricks Tomate Pesto“ ist eine von vier neuen, leckeren Hofgemüse-Sorten. Der hohe Gemüseanteil von bis zu 70 %, der Fettgehalt von maximal 20 % in Kombination mit feinen Gemüsestücken und ein kurzes Erhitzen der Zutaten geben den insgesamt 20 veganen und glutenfreien Hofgemüse-Sorten ihren unvergleichlich frischen, natürlichen Geschmack – fast wie selbst gemacht.

Hierbei werde ich mir demnächst eine Baguette Stange holen und dazu dieses Produkt genießen. Pesto ist jetzt nicht so mein Produkt, aber mit Tomate wird das bestimmt etwas abgerundeter schmecken.

135g 2,59€ (Launch März 2016)

Riso Gallo Venere

Riso Gallo Venere

Der Venere Reis ist ein aromatischer Parboiled-Vollkornreis, der mit seiner unverwechselbaren schwarzen Farbe beim Kochen ein angenehmes Aroma von Sandelholz und frisch gebackenem Brot verströmt. Der einmalige Geschmack und die intensive Farbe sind ideal für köstliche Reissalate mit Meeresfrüchte und saisonalem Gemüse. Er ist aber auch eine delikate und optisch ansprechende Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten.

Wo ich das Produkt in den Händen hielt dachte ich erst „Uff“. So etwas habe ich noch nie gesehen, geschweige konsumiert. Ich frage mich gerade ob das schmeckt. Ausprobieren werde ich es, aber irgendwie hab ich Angst. Wovor? Das es grausam schmeckt. Aber No Risk, No Fun.

500g 3,49€ (Launch Juni 2015)

Allos Amaranth Mais Waffeln „Orientalische Gewürze“

Allos Amaranth Mais Waffeln „Orientalische Gewürze“

Die veganen Waffeln vereinen milden, goldgelben Mais und wertvollen Amaranth mit nussig-aromatischer Note zu einem knusprig-dünnen Knabbervergnügen, das reich an Ballaststoffen ist. Veredelt mit orientalischen Gewürzen sind die Reiswaffeln ideal zum Belegen, Dippen oder pur Knuspern.

Ich bin kein Fan von orientalischen Gewürzen. Und ich hab Reiswaffeln als staubtrocken in Erinnerung. Dieses hier habe ich erstmal zur Seite gepackt. Probieren werde ich es aber. Feedback gibts dann auf Facebook.

100g 1,99€ (Launch Juni 2015)

Seeberger Chia-Samen

Seeberger Chia-Samen

Das Superfood aus Lateinamerika ist seit Jahrhunderten ein Grundnahrungsmittel der Maja und Azteken. Diese wussten schon damals um die Besonderheit der Chia-Samen und verwendeten sie als hochwertiges und energiespendendes Lebensmittel. Klein und unscheinbar, enthalten sie wertvolle Nährstoffe, wie Omega-3-Fettsäuren, Proteine, Eisen, Vitamine, Antioxidantien und Ballaststoffe. Ohne jegliche Aufbereitung können sie direkt mit Milch, Wasser oder Joghurt vermengt werden und lassen sich als gesunde Ergänzung beispielsweise in Müslis, Brot und Smoothies genießen. Auch gemahlen sind Chia-Samen eine gute Alternative zu herkömmlichen Weizen- oder Roggenmehl.

Superfood mit dem ich gar nicht zurecht komme. Den Trend kann ich leider nicht nachvollziehen. Aber ich kenne jemanden der sowas liebt. Dieser benutzt Chia Samen immer für Smoothies. Übrigens esse ich von Seeberger die Wallnüsse ganz gerne. Diese schmecken grandios.

250g 3,99€ (Launch Oktober 2015)

Tika Artesan Chips

Tika Artesan Chips

Die knusprigen, glutenfreien Chips von Tika laden auf eine exotische Reise ans südliche Ende der Welt ein. Von Hand hergestellt aus einheimischen und bunten Kartoffelsorten ist die exquisite Kreation perfekt für zwischendurch – ganz ohne künstliche Zusatzstoffe.

Chips mal anders und für mich eine sehr interessante Sache. Probiert habe ich diese noch nicht, aber ich werde mich bald daran wagen.

2x35g je 0,99€ (1,98€) (Launch August 2015)

Schneekoppe Vita Flakes

Schneekoppe Vita Flakes

Die besonders bekömmlichen Vita Flakes von Schneekoppe sorgen für einen gesunden Start in den Tag und sind auch zwischendurch eine leckere Knuspermahlzeit. Die knusprig-leichten Cornflakes erhalten ihre dezente Süße durch konzentrierten Apfelsaft und sind garantiert gluten- und laktosefrei. Mit ihnen lassen sich außerdem mit nur wenigen Handgriffen leckere Schokocrossies zaubern.

Hierüber freue ich mich sehr, da ich total gerne zum Frühstück Flakes oder Müsli esse. Dieses habe ich mir aber erst in  er Schwangerschaft angeeignet. Vorher konnte ich damit nichts anfangen.

500g 2,49€ (Launch Janr 2015)

Caffè Vergnano Arabica 100 % „Espresso“

Caffè Vergnano Arabica 100 % Espresso

Für Caffè Vergnano Arabica 100 % Espresso werden feinste, erlesene Arabica Bohnen aus Mittelamerika und Afrika langsam geröstet – so entstehen der milde Geschmack und das abgerundete Aroma. Durch die Verpackung in geschützter Atmosphäre behält der Kaffee seinen Duft, bleibt frisch und kann somit länger gelagert werden. Das schöne und elegante Desgin macht zusätzlich immer einen guten Eindruck. Aufgrund der feinen Mahlung eignet er sich besonders für die Zubereitung mit den Moka-Express-Kannen für die Ofenplatte oder fein dosiert für Haushalts-Kaffeemaschinen.

Kaffee ist immer gut, besonders Espresso für meinen täglichen Latte Macchiato. Was ich schade finde das man hierbei nicht auswählen kann ob man gemahlenen oder ganze Bohne Kaffee in der Box haben kann. Zum Glück hat mein Kaffee Vollautomat ein extra Fach für gemahlenen Kaffee. Ich dachte mir beim Kauf sowas könnte nützlich sein. Und voila das bewährt sich gerade.

250g 6,40€ (Launch Januar 2016)

Saftwerk Rote Bete-Ingwer

Saftwerk Rote Bete-Ingwer

Die köstliche Natur-Kreation aus der Elbtalaue verwöhnt den Gaumen mit dem ganzen Reichtum an natürlichen Vitalstoffen und wertvollen Vitaminen der Roten Bete – und das in einer aufregend exotischen Kombination mit dem asiatischen Tausendsassa Ingwer.

Seitdem ich in der Stillzeit krank war, bin ich auf den Geschmack von Ingwer gekommen. Diese Kombination mit roter Bete ist was außergewöhnliches und denk ich mal auch Blutbildend. Da ich eh mit Blutarmut zu tun habe, werde ich dieses Produkt bald konsumieren. Schaden kann es ja nicht.

500ml 1,95€ (Launch November 2015)

Allos Frucht Pur 100% „Beerenmix“

Allos Frucht Pur 100% „Beerenmix“

Nur Frucht – sonst nichts! Im Gegensatz zu anderen Fruchtriegeln besteht der vegane Frucht Pur 100% „Beerenmix“ nur aus Fruchtzutaten und ganzen Fruchtstückchen und kommt ganz ohne Aromen, Konservierungsstoffe und Palmfett aus. Ein Riegel entspricht einer der empfohlenen fünf Portionen Obst oder Gemüse am Tag.

Was ich eins hasse, sind die Körner zwischen den Zähnen. Das ist leider bei diesem Produkt der Fall. Die Fruchtschnitte ist zu dem auch sehr trocken gehalten. Einzig positive daran: das es äußerst fruchtig schmeckt.

30g 1,29€ (Launch September 2015)

PICKSTICK Ungarischer Snack

PICKSTICK Ungarischer Snack

Handlich und einfach lecker – mit dem herzhaft-würzigen Wurstsnack kann jeder den beliebten Geschmack von ungarischer Salami zwischendurch zu Hause, in der Pause oder unterwegs genießen. Die harmonisch aufeinander abgestimmte Gewürzkomposition aus scharfer Paprika, delikatem Kümmel und schmackhaftem Knoblauch verleiht den pikanten Salami-Sticks ihre unnachahmliche Note. In der Räucherkammer mit echtem Buchenholz erhalten die Sticks ihren finalen, würzigen Geschmack, bevor sie in der Reifekammer fertig reifen und trocknen und anschließend unter Schutzatmosphäre verpackt werden.

Ich bin seid der Schwangerschaft ein Salamistick Liebhaber. Was habe ich mich über diese Produkte gefreut. Ich kenne diese Produkte bereits und bin mehr als angetan.

2x60g je 1,79€ (3,58€) (Launch September 2015)

Fazit | Brandnooz Box – Genussbox März 2016

Diese Box ist diesmal sehr speziell und es sind viele Bio Produkte enthalten. Für mich nicht weiter schlimm, auch wenn ich viele der Produkte noch nicht kenne. Aber dafür werde ich sie hiermit kennen lernen. Die Box hat diesmal einen Warenwert von 30,85€.

Wie findet Ihr die Brandnooz Genussbox?

Brandnooz Box - Genussbox März 2016 Inhalt

Diese Box wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht widerspiegelt meine persönliche Meinung und Geschmacksempfinden wider. *Herstellerlink

About be-my-life

Beate * 32 * Berlin * Powerfrau * Herzensmensch *Fotografie Leidenschaft

4 Responses to “Brandnooz Box – Genussbox März 2016”

  1. Also ich finde es sind wirklich ein paar tolle Lebensmittel enthalten, die mich auch gleich ansprechen!
    Bei mir kannst du übrigens gerade eine Urban Decay Palette gewinnen.

    Sophie♥

Lasst mir doch ein Feedback da, ich freu mich immer darüber